You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

reefmaker

läuft...

  • "reefmaker" started this thread
  • info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

1

Tuesday, October 6th 2020, 9:07pm

Welches Becken?

Moin moin ^^

Ich bin jetzt nach so langer Zeit nun doch am überlegen welches Becken denn nun mein geliebtes RSM130 ablösen soll.
Dazu bräuchte ich aber etwas Hilfe/Inspiration/Erfahrung von euch was so die einzelnen Becken angeht, die ich im Auge habe.
Was ich auch gerne mit in das neue System integrieren möchte ist die jetzige ATI hybrid 4x24 1x75watt.
Der Besatz bleibt gemischt mit der Tendenz zu mehr LPS.

Aquaja Diamond line 400 - TB müsste verkleinert werden da dort Platz für Verbrauchsmaterial fehlt.

Aqua Medic Armatus 300 oder 400 wobei ich beim Letzteren wohl mehr Licht dazu bräuchte
Aqua Medic Armatus xd 300 oder 375 Interessant aufgrund der Tiefe

Red Sea Reefer XL300

Was meint ihr?

Hopperer

Professional

Posts: 1,029

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 645

  • Send private message

2

Tuesday, October 6th 2020, 10:50pm

Das hübsche Mäxchen ;(

Ich denke das hört sich nach Vergrößerung an.
Da wirst wohl um ne neu Lampe über kurz oder lang nicht rum kommen.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

reefmaker

läuft...

  • "reefmaker" started this thread
  • info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

3

Wednesday, October 7th 2020, 9:12am

Ja....das schöne Mäxchen :rolleyes: .....aber watt mutt datt mutt :D

Mir geht das rum gefummel im "TB" so auf den Geist. Und ich bin jetzt an einem Punkt angekommen wo ich entweder trocken lege oder aber mir endlich mal ein Becken anschaffe mit ergonomisch besseren Arbeitsmöglichkeiten. Mehr Platz für die Korallen wäre natürlich auch nicht schlecht!

Bei der Lampe werde ich wohl leider nicht um ein Upgrade oder eine Ergänzung herum kommen. Aber erst mal das richtige Becken finden dann schauen wir mal :8)

LA112

Trainee

Posts: 108

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

4

Wednesday, October 7th 2020, 9:33am

Ich finde das DD Reef Pro 900 recht gut von den Maßen :)
Je nach Riffaufbau reicht da vll auch die Lampe noch ...

Gruß Sebi

Hopperer

Professional

Posts: 1,029

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 645

  • Send private message

5

Wednesday, October 7th 2020, 11:01am

Also ich würde zum Armatus 375 XD raten.
Da kann man schon viel damit anfangen.

Ist von der Größe her wie mein Xenia.


Es hat halt ein schöneres TB als das Xenia.

Aber der Aufwand und die Unterhaltskosten werden dann schon mehr als beim Mäxchen. :)
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,613 Clicks today: 23,796
Average hits: 22,412.54 Clicks avarage: 52,085.29