You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

1

Friday, October 2nd 2020, 8:16am

UVC-Anlage

Hallo Aquarianer,
ich befinde mich wie gehabt in der Vorbereitung und frage mich ob ich mir eine 10W oder eine 20W UVC-Anlage zulege.
Mein AQ wird netto ca. 640l haben, brutto werden es wohl um die 800l werden (vielleicht auch etwas weniger, kein Algenrefugium nur Technik im Technikbecken).
Jetzt brauche ich eure Hilfe. Die UVC-Anlage soll nach der Einfahrphase im Dauerbetrieb laufen, reichen dann auch 10W oder muss ich die 20W nehmen?
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Posts: 2,133

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

2

Friday, October 2nd 2020, 8:32am

hi,

40 watt wären gut.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,248

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 283

  • Send private message

3

Friday, October 2nd 2020, 8:43am

Morgen,

warum im Dauerbetrieb?

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,336

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1612

  • Send private message

4

Friday, October 2nd 2020, 8:59am

Weil eine UV im Teilbetrieb kaum bis keinen Sinn macht. Zumindest wenn man davon ausgeht, dass es zur Vorbeugung oder Schutz von sensiblen Fischen eingesetzt werden soll.

Nach den Watt der UV zu fragen, ist zu fragen wieviel PS dein Auto haben soll.
Wichtiger als die elektrische Leistung ist die Durchflussgeschwindigkeit. Das Becken sollte mindestens 1x pro Stunde umgewälz werden durch die UV für Prävention. Und 2-4x pro Stunde für Krankheitsbekämpfung. Jeder Hersteller gibt im Datenblatt diese Durchflussmenge an und nach der sollte man sich einstellen.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,035

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7539

  • Send private message

5

Friday, October 2nd 2020, 9:44am

willst du denn überhaupt solch empfindliche fische pflegen, die den dauerbetrieb und eine niedrige keimdichte nötig machen? anderenfalls reicht es auch aus sich eine starke anlage zuzulegen um dann im infektionsfall eine schnelle wirkung temporär zu erzielen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

6

Friday, October 2nd 2020, 12:43pm

Ich will eine UVC-Anlage zur Vorbeugung und Keimreduzierung.
Laut Herstellerangabe (Deltec) wäre dann die 20W völlig ausreichend mit einer Durchflussrate von 1000l/Std.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

puppeteer

Beginner

Posts: 15

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Tuesday, December 22nd 2020, 9:49am

Mit welcher Anzahl an Fischen rechnest du? Wenige, viele, extrem viele Fische? Am Anfang würde ich gar keine UV verwenden, wenn nur wenige Fische drin sind. Die Beckenbiologie & Korallen werden sich am Anfang darüber freuen. Sobald aber immer mehr Fische dazu kommen, würde ich dann eine UVC mit 18 Watt einsetzen. Keimdruck entsteht ja nach Größe vom Besatz und da sollte man sich auch orientieren.
1200 Liter Becken 150x150x55 (Eigenbau, mache ich nie wieder ^^), Kalkreaktor Pacific Sun AC2 Basic, GHL Dosierpumpen, GHL KH Director, (bald GHL ION Director), Lampen 4x ATI Straton

wilro

Professional

Posts: 1,329

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

8

Tuesday, December 22nd 2020, 10:02am

Wozu eine UVC im Dauerbetrieb? Das hilft nicht gegen Krankheitserreger! Das ist ein Irrglaube. Da müsste man genau wissen, was sie bekämpfen soll und wo?

Sinnvollerweise setzt man UVC ein, wenn man was im Becken hat, dann aber mit Kanonen auf Spatzen schießen, sonst ist die Wirkung marginal.

Rolf

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

9

Tuesday, December 22nd 2020, 9:50pm

Mit welcher Anzahl an Fischen rechnest du? Wenige, viele, extrem viele Fische? Am Anfang würde ich gar keine UV verwenden, wenn nur wenige Fische drin sind. Die Beckenbiologie & Korallen werden sich am Anfang darüber freuen. Sobald aber immer mehr Fische dazu kommen, würde ich dann eine UVC mit 18 Watt einsetzen. Keimdruck entsteht ja nach Größe vom Besatz und da sollte man sich auch orientieren.
Hört sich gut an. Danke für den Tipp.

Wozu eine UVC im Dauerbetrieb? Das hilft nicht gegen Krankheitserreger! Das ist ein Irrglaube. Da müsste man genau wissen, was sie bekämpfen soll und wo?

Sinnvollerweise setzt man UVC ein, wenn man was im Becken hat, dann aber mit Kanonen auf Spatzen schießen, sonst ist die Wirkung marginal.

Rolf

Es war eine rein hypothetische Frage. Falls ich in meinen Becken empfindliche Tiere halten würde, welche UVC-Anlage wäre für mein Becken die geeignete.
Warum will ich es wissen .. Weil ich abwägen will.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

puppeteer

Beginner

Posts: 15

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Wednesday, December 23rd 2020, 4:47pm

Hier ein Beispiel wie es bei mir mit dem UVC angefangen hat: Nach dem Palettendoktor hat es mir der Weißkehldoktor angetan und ab da fing es mit dem UVC an. UVC habe ich vor dem Einsetzen Wochen laufen lassen. Der Weißkehl hat trotzdem Pünktchen bekommen. Der Kleine hat aber fleißig weiter gefressen und hat die Krankheit überlebt. Seitdem habe ich UVC im Dauerbetrieb.


Mit der Zeit wurden es immer mehr Tiere. (Gier frisst Hirn :P ) Bei 1200 Liter sollte ja einiges gehen. 1 Jahr später, die Tiere sind nun alle so um die 20cm groß (Palettendoktor, Hawaii Doktor, Fuchsgesicht, Papageifisch, 14 Chromis, 16 Fahnenbarsche usw.) und kerngesund. Fressen unglaublich viel am Tag. Nitrat liegt jetzt bei 25-50 mg/l. Also Biopellets zur Unterstützung des Algenrefugiums dazu geschaltet und man sollte ja keinen UVC-Filter betreiben, wenn man den Biopellets schneller einfahren will. Anfangsdosierung (50ml auf 100L) eingesetzt und UVC ausgeschaltet. 3 Tage später mega Bakterienblüte im Becken. Biopellets reduziert und abgewartet, leider nach 3 Tagen kein sichtbarer Erfolg. UVC an, 2 Tage später wurde das Wasser wieder glasklar.


UVC läuft wieder im Dauerbetrieb :( Sobald der Biopelettfilter eingfahren ist, werde ich den UVC versuchen in Rente zu schicken aber aus meiner jetzige Erfahrung sollte man einen UVC-Filter wirklich immer bereit stehen haben.
1200 Liter Becken 150x150x55 (Eigenbau, mache ich nie wieder ^^), Kalkreaktor Pacific Sun AC2 Basic, GHL Dosierpumpen, GHL KH Director, (bald GHL ION Director), Lampen 4x ATI Straton

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

JAC (23.12.2020)

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

11

Wednesday, December 23rd 2020, 11:03pm

Vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrung mit einer UVC.
Palettendoc o.ä. werde ich nicht halten können. Jedoch gibt es den einen oder anderen Doc den man auch in einen 600l Becken halten kann. UVC-Anlage werde ich mir wahrscheinlich im Laufe der Zeit eine holen.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12 Clicks today: 24
Average hits: 22,449.13 Clicks avarage: 52,169.05