You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

1

Tuesday, September 29th 2020, 10:29pm

Welche Lampe

Hi Leute!
Für meinen geplanten Raumteiler: 160x80x55 bräuchte ich ein Tipp ,bzgl. der Lampen, von euch.
Ich schwanke zwischen der Ati Hybrid 8x54W + 3x75W LED und der Ati Hybrid 8x80W + 4x75W.
Die große würde ich gedimmt bei ca. 70% betreiben. Die kleine halt volle Kette. Netto Liter AQ wären 640l.
Was meint ihr, große gedimmt oder kleine auf Vollgasbetrieb?
Wieso ich frage? Mich würde es interessieren wie die Haltbarkeit einer gedimmten T5, in vergleich zu einer ungedimmten, ist.

Achja, soll ein LPS+SPS Becken werden.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Frank RS77

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 100

Location: Remscheid

Occupation: technischer Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

2

Wednesday, September 30th 2020, 7:34am

Hallo!!
Da wirst du wohl 1000 und 1 Meinung bekommen. Beim Licht scheiden sich die Geister extrem.
Am Ende kommt es drauf an, was du in deinem Becken halten möchtest.
Es gibt so viele Varianten. Schau was du halten möchtest (wobei man da am Anfang sicherlich anders denkt, als nach 6 Monaten Laufzeit) und was dein Geldbeutel hergibt. Als Tipp kann ich immer nur wieder auf den Weg geben, schau dich auf diversen Plattformen nach gebrauchten Lampen um. Es gibt immer ne Menge Leute, die das Hobby gerade aufgeben und ihre teilweise neuwertigen Lampen sehr günstig abgeben.

flyerone

Intermediate

Posts: 400

Location: Camburg (Thüringen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

3

Wednesday, September 30th 2020, 8:06am

Hallo,
Bei LPS und SPS als Besatz wirst Du mit der ATI Hybrid nicht viel falsch machen. Beispiele findet man im Forum ja genug. Gerade bei SPS scheint T5 schon Vorteile zu bringen.
Kleiner Tipp zum sparen: ATI Shop Lampen Outlet
Die Lampen haben kleine Kratzer, sind technisch aber voll funktionsfähig. Leuchtmittel T5 sind für den Preis auch schon mit drin. Preislich sind diese Lampen oft Nahe an den Gebrauchtpreisen für junge Lampen bei dem bekannten Auktionshaus dran. Wenn die Kratzer nicht stören, wäre das auch eine Möglichkeit.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Grüße

Thomas



JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

4

Wednesday, September 30th 2020, 8:17am

Danke for die Antworten.
Leider beantwortet keine diese Kommentare meine Frage. ?(

Welche Lampe wäre sinniger?
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,020

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7531

  • Send private message

5

Wednesday, September 30th 2020, 8:26am

es ist eben schwer da eine empfehlung zu geben, die dir dauerhaft taugt. wir können es nicht vorhersehen was bei dir passieren wird.

mit der grösseren lampe hast du auf alle fälle reserven, falls deine besatzwünsche sich ändern sollten.
wenn es nicht auf den cent ankommt, du den strom bezahlen kannst, dann nimm die grössere.
der röhrenwechselintervall wird bei beiden versionen der selbe sein.

entscheiden musst du es aber selber.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

HeroHiro

Intermediate

Posts: 288

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

6

Wednesday, September 30th 2020, 9:04am

Wenn du mit LPS anfängst, dann kannst du auch mal drüber nachdenken zu Beginn nur mit LED zu fahren und nachträglich, wenn die ersten SPS kommen, T5 ergänzen.
GHL bietet da eine gute Hybrid Variante, bei der man LEDs verschiedener Hersteller einsetzen kann.

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

7

Wednesday, September 30th 2020, 9:13am

Hi!

Ja das ist schon klar. Meine Frage war/ist ob eine gestimmte T5 Röhre genauso lange hält wie eine ungedimmte.
Die kleine müsste ja ausreichen und die werde ich auch wahrscheinlich auch nehmen. Die Große hätte halt eine perfekte Ausleuchtung des Beckens. Aber 940W auf 640l finde ich etwas zu heftig. Daher würde ich sie gedimmt einsetzen.
Also halten ungedimmte T5 genauso lange wie ungedimmte?
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,331

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1611

  • Send private message

8

Wednesday, September 30th 2020, 9:38am

Grundsätzlich: Ein Kumpel von mir hat mein altes Becken mit annährend ähnlichen Maßen. 160x65x55
Das betreibt er mit einer 6x54 Hybrid. Das geht. Aber optimal ist auf jeden Fall anders. T5 Röhren strahlen über die volle Länge der Röhre. Aber sobald man 10cm neben der Röhre irgendwo schaut ist es schon merkbar dunkler. Über meinem aktuellen Becken hängen ja auch 2 Hybrid. Zwischen den beiden Lampen sind 30cm Abstand. Also muss jede Lampe dort nur 15cm überbrücken theoretisch aber es ist deutlich sichtbar viel dunkler.

Die Meinung zur Haltbarkeit wird auseinander gehen. Ich bin aber auch kein Fan davon T5 zu dimmen. Bringt einfach nix. Wenn man Strom sparen muss, dann muss man wohl eher seine Wünsche reduzieren. Bei mir hängen auch theoretische 1,4kW über 1200 Liter. Aber die T5 leuchtet ja "nur" 9h am Tag.

Die ATI Hybrid ist eine gute Lampe vom Licht her. Aber unfehlbar ist sie sicher auch nicht. Würde es irgendwie am Markt mal anständige Alternativen geben, würde ich die längst nutzen.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

9

Wednesday, September 30th 2020, 3:05pm

Die ATI Hybrid ist eine gute Lampe vom Licht her. Aber unfehlbar ist sie sicher auch nicht. Würde es irgendwie am Markt mal anständige Alternativen geben, würde ich die längst nutzen.

Giesemann Aurora V8 Hybrid sieht gut aus und hat mehr power als die alte ATI Hybrid. Preislich ist sie nicht viel teurer als die ATI.

  • Länge 1200 mm
  • Ausstattung 4x85W LED / 8x54W T5
  • drahtlose Steuerung über GIFI / WIFI
  • Android / iOS steuerbar
  • 6 dimmbare LED-Kanäle
  • 4 dimmbare T5 Kanäle
  • Einzelreflektoren je T5 Lampe
  • Energieeffizienzklasse A++
  • 2 externe Netzteile / 1 Steckerzuleitung
  • 220-240V

Die werde ich wahrscheinlich holen.
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

10

Wednesday, September 30th 2020, 4:40pm

BTW.
Ich habe vorhin einen Beitrag über das Dimmen gelesen. Hier mal für alle die dieses Thema interessiert:

Hallo Marc,



aufgrund deiner Maße von 165x80x80 würde ich Dir zu unserem 8x80 Watt
Hybrid raten. Hier hast du eine optimale Flächenabdeckung für dein
Aquarium und bist auch sehr flexibel was die Stellmöglichkeiten von
lichthungrigen SPS angeht. Da dieses Hybrid bei 100% in der Tat sehr
intensiv ist, ist die Frage nach der Dimmung durchaus berechtigt. Hier
mal Messungen von einem ehemaligen Kunden von uns, dessen Beckens
ähnliche Abmessungen wie deines hat:



Ob man die Hybrid am Anfang zunächst gedimmt einstellt, hängt auch ein
wenig davon ab, welche Lichtintesitäten deine Korallen bisher schon
gewohnt sind. Man sollte hier immer versuchen eine möglichst schonende
Umstellung zu schaffen, damit die Korallen nicht zu sehr gestresst
werden (Photoinhibitation).

Wenn du auf der sicheren Seiten seien möchtest, dann dimm die gesamte
Leuchte zunächst auf 60-70%. Du kannst bei uns jeden einzelnen LED-Spot
sepatrat in Fabe und Intensität einstellen, aber auch die beiden
T5-Kanäle individuell auf jede beliebige Intensität dimmen. Der Vorteil
bei der vorsichtigen Herangehensweise liegt in einer schonenderen
Umstellung. Erhöhen kannst du die Intensität immer noch. So bekommst Du
aber auch gleich noch ein Gefühl dafür, wie deine Korallen mit z.b.
Farbsteigerung bei zunehmender Beleuchtungsstätke reagieren. Dies
passiert natürlich nur, wenn auch die anderen Parameter (Wasserqulität,
Nährstoffsituation etc.) stimmen.



Von den Beleuchtugszeiten würde ich nicht viel rumspielen. eine
Hauptbeleuchtungsphase von 8-10 Stunden hat sich sehr bewährt. Für die
Simulation des Sonnenauf- bzw. Untergang bieten sich vorher und nachher
die reinen LEDs an. Ein fertiges Programm ist für den Einstieg bereits
werkseitig vorprogrammiert.



viel Spaß

Oliver Pritzel
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

This post has been edited 1 times, last edit by "JAC" (Sep 30th 2020, 4:44pm)


JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

11

Wednesday, September 30th 2020, 4:49pm

Im Klartext bedeutet das, dass man die T5 ohne weiteres dauerhaft gedimmt im Betrieb genommen werden kann.
Danke und Gruß
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,020

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7531

  • Send private message

12

Friday, October 2nd 2020, 9:57am

kann man natürlich machen. selbiger hersteller empfahl aber auch die t5 über 100 stunden auf 100 prozent einbrennen zu lassen.
ob das wirklich nötig ist weiss ich nicht. genauso ob es sinnvoll ist sie gedimmt zu betreiben und ob es sich auf die lebensdauer bzw. spektrum auswirkt. sehr viele hersteller verzichten sogar komplett auf eine dimmung der t5 röhren. ich frage mich warum... nur wegen der kostenreduzierung?

ich würde da vielleicht, wenn man nicht so stark beleuchten will, eher dazu tendieren die t5 voll laufen zu lassen und sie gruppenweise und versetzt zu schalten. kann man ja heute alles in den programmen gut einstellen.
oder aber man nimmt ne lampe mit weniger oder schwächeren t5 röhren. auch kann man über die aufhängungshöhe starken einfluss auf die intensität nehmen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

13

Friday, October 2nd 2020, 12:35pm

Ja das ist echt die Preisfrage ob es sinnig ist die Lampe die gaaanze Zeit im Dimmmodus zu betreiben.
Anderseits auf 640l 940W draufzuballern ist nicht ganz ohne. Weiter höher setzen, könnte man machen. Mein Energieanbieter würde sich über diese Verschwendung freuen :3_small30:.
Ich würde schon gerne eine Lampe nehmen die mein AQ Vollflächig beleuchtet. Die Giesemann Aurora-Hybrid 1500mm hätte "nur" 660W und kann anscheinend bis zu 85cm breite ausleuchten. Da mein AQ eine Breite von 80cm haben wird, würde es passen.
Bei der Gruppenweisenschaltung hätte ich da auch eine Vollflächige Ausleuchtung ohne Schattenbildung?
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,248

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 283

  • Send private message

14

Friday, October 2nd 2020, 1:47pm

Mahlzeit,

940 W auf 640 L is ja eh nicht schlimm.
Watt auf Liter zu rechnen ist meiner Meinung nach falsch

This post has been edited 1 times, last edit by "Alexander-Linz" (Oct 2nd 2020, 1:52pm)


Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

15

Friday, October 2nd 2020, 1:47pm

hi,

wer farbige sps pflegen möchte, darf keine röhre dimmen.

zu dimmen ist bei hybriden einzig die led, wobei eine starke led im hybridverbund u. u. noch n tacken mehr rausholen kann.

wer im weichkorallenbecken sparen möchte, der kauft besser eine lampe mit weniger röhren ;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (02.10.2020)

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,248

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 283

  • Send private message

16

Friday, October 2nd 2020, 1:49pm

Immer das leidige Thema "Dimmen" :10_small20:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,020

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7531

  • Send private message

17

Friday, October 2nd 2020, 2:09pm

Bei der Gruppenweisenschaltung hätte ich da auch eine Vollflächige Ausleuchtung ohne Schattenbildung?

hättest du. nur eben nicht in der möglichen intensität. meistens sind die lampen so geschaltet, dass jeweils eine links und eine rechts geschaltet sind... meistens.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

JAC

so what?

  • "JAC" started this thread

Posts: 145

Location: Braunschweig

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

18

Friday, October 2nd 2020, 2:56pm

Danke Leute.
Werd mich mehr in der Richtung von 1200mm Lampen umschauen.

Bei 1600mm Becken muss man eh min. 5cmx2=10cm abziehen. Das wären also max. 1500mm die man ausleuchten müsste. Eine 1200mm Hybrid Lampe sollte das schaffen. Direkt unter der Lampe halt SPS, an den äußeren Enden halt LPS.
Dann werden die T5 nicht gedimmt, außer eventuell die LED´s und ich bin safe.

Geht meine Rechnung so auf?
Gruß :8)

Raumteiler 150x80x55
Straton
MP60
Deltec 1000i
AquaBee8000

audioTom

Intermediate

Posts: 326

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 78

  • Send private message

19

Friday, October 2nd 2020, 3:26pm

Hallo,

da ich selbst ein 160x80x60 Raumteiler mit SPS/LPS betreibe: die Variante mit 54W ist die sinnvollere. Die LPS stehen dann im entsprechend nicht abgedeckten Bereich um nicht die volle Lichtstärken abzubekommen, die für viele SPS essentiell sind. Da du hier keine Zonen einteilen kannst (wie z.b. bei der Straton) muss man berücksichtigen, dass LPS eben nicht gut auf Lichtstärken zu sprechen sind, welche viele SPS zur Farbausbildung wollen. Mit der "Vollabdeckervariante" 80W beraubst du dich quasi selbst essentiell wichtiger Stellflächen für Korallen welche wenig Licht wollen und brauchen.

This post has been edited 2 times, last edit by "audioTom" (Oct 2nd 2020, 3:29pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

JAC (02.10.2020)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,331

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1611

  • Send private message

20

Friday, October 2nd 2020, 4:31pm

Welche Koralle braucht denn zwangsläufig wenig Licht außer Acans? Und das auch nur wegen der Farbe. Sonst nehmen die liebend gern auch starkes Licht.
Euphy, Trachy, Weichkorallen, Chalice, Platy, Favia,... Alles wächst bei mir unter exponierten Stellen genauso gut oder besser als unter Lichtarmut. Sie kommen aber an beiden stellen gut klar.

okay. Ich hatte ein Black Torch, die nicht mehr ganz Black war... Sonst habe ich nie einen Nachteil entdecken können durch SPS-fähiges Licht für andere Korallen.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

This post has been edited 1 times, last edit by "-Saithron-" (Oct 2nd 2020, 4:35pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,144 Clicks today: 28,485
Average hits: 22,418.11 Clicks avarage: 52,094.03