You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

1

Saturday, August 11th 2012, 2:23am

80L sollen es sein...

Hallo zusammen,

ich muss wieder ein Aquarium haben... Nach Jahren ohne ein Becken, sollte es jetzt ein Seewasseraquarium sein.. mein kleines Riff ;o)

Heute (10.08.2012) ist endlich der langersehnte Tage gewesen… nach ein wenig Umbau in der Wohnung, stand der Platz für mein Nanoriff fest. Auf zum Händler… Ich habe mir ein "Aqua Medic Blenny Nano Reeftank 80L" mit dem passenden Unterschrank gekauft. Erst dachte ich an ein Dennerle Nano, doch der Abschäumer hatte mich überzeugt. Gegen 2-3 Fische hätte ich bestimmt nichts im Becken :o) Mal schauen was meine beiden Maine Coons damit dann anfangen *haha*

Mittlerweile ist alles ekauft, Sand und mein kleines Riff im Becken.. Wasser habe ich von meinem Händler (Welke Lünen) umsonst dazu bekommen und eine wirklich super tolle Beratung! Ich kann es jetzt schon nicht mehr Abwarten, etwas ins Aquarium zu setzen… hoffe die Wochen vergehen schnell, bis mein MW Becken eingefahren ist.

Einige Bücher und Zeitschriften liegen auf meinem Schreibtisch und die werden jetzt gelesen… Damit ich nicht ganz so blöde Fehler mache ;o)

Im laufe des Tages werde ich euch die ersten Fotos vom Becken posten und einen ersten Wassertest machen ^^
Ich kann es halt wirklich nicht abwarten... Nach dem alles läuft, die Pumpe vor sich hin brummelt ist Warten angesagt... Vieleicht gibt es morgen bezüglich der
lebenden Steine noch ein Überraschung.

Aquarium: Aqua-Medic Blenny Nano Reeftank
Strömung: NanoProp 5000
Abschäumer: Turboflotor Blue 500
Beleuchtung: 3 LED Lampen mit je 9 Watt, Farbtemperatur 14.000K
Abmessungen: 40 x 50 x 40 cm
Zubehöre: JBL Wassertest-Set, Refraktometer, Termometer, Scheibenputzer ;)
Bücher: Meerwasser Nano-Fibel (2. Auflage von SandraPreis / Chris Lukhaupt), Das Meerwasser-Aquarium (Dieter Brockmann)

Liebe Grüße
Marco

This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Aug 11th 2012, 2:24am)


jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

2

Saturday, August 11th 2012, 8:36am

Hallo Marco,
erstmal ein dickes HALLO.
Das Blenny finde ich super. Bin aber zu geizig. .....

Du hast gestern alles beim Händler abgeholt und aufgestellt?
(Wasser, Bodengrund(neu), lebende Steine und eingefahrenes Meerwasser)

Wenn die Steine von guter Qualität sind, wirst du sicherlich noch das ein oder andere entdecken.
Mit den Wasserwerten kannst du dir ruhig noch etwas Zeit lassen.
Mach nicht den Fehler und sei ungeduldig bei der Einlaufphase. (auch wenn alles perfekt erscheint)
Es gibt erstmal soviel zu entdecken. Abends mit der Taschenlampe.......... grin

Was sagt der Händler wie es bei dir weiter gehen soll??????

Als ich damals angefangen habe, hat man mir zu gleichem Verfahren geraten. Und ich sollte mit schon nach 7Tagen die ersten Korallen hohlen.
Hab ich zum Glück nicht gemacht.

Wie bertreibst du das Becken den seit gestern. Pumpen, Abschäumer und Licht an?
Was möchtest du später mal pflegen?
Gruß Dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "jansen" (Aug 11th 2012, 8:40am)


Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

3

Saturday, August 11th 2012, 8:39am

Hallo Marco,

ja, die liebe ungedult, aber nun haste ja bereits gestartet und die Wundertüte Lebendgestein kommt ins Rollen !
Dann sind wir mal auf die ersten Bilder gespannt und wünschen Dir ein gutes gelingen.
Das Aqua Medic Blenny ist ja auch ne gute Kiste, rein Optisch schon ein echter Eye Catcher !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

4

Saturday, August 11th 2012, 10:18am

Hi,

das Blenny hatte mir auch sofort gefallen.... und der Mehrpreis zum Dennerle ist dann noch zu verkraften gewesen.
Zumal es jetzt auch 80L sind :o)

@Jansen: Der Händler hat mir einige Tipp mit auf den Weg gegeben... Ich soll die Natur machen lassen, bevor wir etwas ins Aquarium setzen, sollte ich auf jeden Fall 4-5 Wochen warten und auch schauen das die Werte stimmen. Ich könnte mit einer Probe Wasser auch gern zum Testen vorbei schauen....MW brauch seine Zeit. Schnecken und Einsiedlerkrebse könnten schon früher ins Becken. Dann sollte ich am Anfang aufpassen mit dem Licht.... In der 1. Woche sollt ich das Licht immer nur für eine Stunde an machen, in der 2. Woche dann für 2 Stunden und so weiter. So können die Batterien in ruhe Arbeiten und sich alles entwickeln. Zusätzlich zum Wasser habe ich noch "Baktoplan Marin" bekommen, die ich nach Anweisung zugeben soll.

Die Riff-Pumpe so sage ich jetzt mal dazu, läuft auf 9V... die Heizung steht auf 25,5 Grad. Bisschen komisch scheint mir der Abschäumer noch zu laufen... aber da warte ich jetzt erst mal ab. So richtig Schaum kommt da nicht.. dafür jede menge feiner Luftblasen. Röchelt ab und zu das dingen :)

Ansonsten heißt es jetzt warten ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "Vanles" (Aug 11th 2012, 10:28am)


wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, August 11th 2012, 12:09pm

Bisschen komisch scheint mir der Abschäumer noch zu laufen... aber da warte ich jetzt erst mal ab. So richtig Schaum kommt da nicht..
Der braucht auch ein paar Tage, kein Grund zur Besorgnis.
Gruß, Dieter



jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

6

Saturday, August 11th 2012, 1:17pm

Hallo Marco,
hört sich gut an.
Dann bleibt nicht mehr zu sagen als:

Viel Spass und Geduld mit deinem Miniriff......

Schön weiter berichten.... grin
Und wenn du Fragen hast, meld dich. (MERKE: keine Frage als Anfänger ist doof) :!:
Hier sind echt nette Leute unterwegs.

Wie schon geschrieben, lass den Abschäumer mal ein wenig laufen.
Das ergibt sich.
Gruß Dirk

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

7

Sunday, August 12th 2012, 1:00am

musste heute noch eine kleine Änderung machen und dafür den Abschäumer aus dem Becken nehmen. Nun nach dem Einbau ist dieser sehr laut.... nicht durch die Luftblasen... die Pumpe selber im Abschäumer. Jemand eine Idee von euch was das sein könnte?

This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Aug 12th 2012, 1:05am)


wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, August 12th 2012, 8:36am

Was ist "sehr laut"? Tatsache ist, daß die Pumpe schon unüberhörbar ihre Arbeit verrichtet. Da ich mit dem Abschäumer des Blenny nicht so ganz zufrieden war, habe ich einen anderen im Einsatz - läuft sehr gut und ist auch deutlich leiser als der Turbofloater 500.

Wenn der AS jetzt lauter läuft als zu Beginn, würde ich einfach die Pumpe einmal auseinandernehmen u. wieder zusammensetzen - an einen irgendwie erkennbaren Fehler glaube ich eher nicht.
Gruß, Dieter



Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

9

Sunday, August 12th 2012, 10:26am

Vorher ist die Pumpe wirklich nicht zu hören gewesen, irgendwie hört es sich jetzt wie eine Membranpumpe an ;o)
Aber danke, ich bau die gleich noch mal aus und schau mal.


Dieter was hast du dir den für einen Ersatz gekauft, Interessehalber :D

viperdm74

Unregistered

10

Sunday, August 12th 2012, 10:33am

Hi
ist nur die pumpe zu laut oder das ansauggeräuch
haste den schalldämpfer druff und wenn ja dann mach davor noch nen stinknormalen neuen ausströmerstein
und schon hösten fast ned mehr

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

11

Sunday, August 12th 2012, 10:49am

hi, ist leider die Pumpe selber, läuft auch nicht auf volle Leistung, kommt weniger Wasser als vorher raus....

Operation Waterstorm läuft! :leaking:

viperdm74

Unregistered

12

Sunday, August 12th 2012, 10:58am

hallo wie hoch haste den wasserstand
ich hatte den damals bei meinem blenny so das der auslauf fast auf wasserhöhe war dann hatte ich den besten
durchfluss ansonsten schafft die pumpe das nicht
ansonsten die pumpe noch mal rausholen und schauen ob alles an ort und stelle ist und vor allem
ob die kleinen teflonplätchen da sind wo se hin gehören

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

13

Sunday, August 12th 2012, 11:00am

Die Pumpe habe ich jetzt draußen... es gibt zwei Teflonplätchen, eins ist davon ein wenig höher... welches kommt den jetzt nach unten in die Pumpe ?????

viperdm74

Unregistered

14

Sunday, August 12th 2012, 11:04am

das höhere kommt nach unten

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

15

Sunday, August 12th 2012, 11:05am

Danke!!!!!.... muss ich noch was beachten ;o)

viperdm74

Unregistered

16

Sunday, August 12th 2012, 11:06am

Bis auf den wasserstand und das der luftschlauch nicht geknickt ist nichts

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

17

Sunday, August 12th 2012, 11:51am

unten in der Pumpe, ist da eigentlich auch eine Halterung für den Stab wie oben...... bei mir ist da einfach nur ein loch und kein Gummi. Wenn ich die Pumpe laufen lasse, höre ich gut das die Geräusche aus dem Gehäuse kommen.

viperdm74

Unregistered

18

Sunday, August 12th 2012, 11:54am

Hi
Also unten muss auch ein gummi rein
das kann dann auch der grund für die geräuche sein da der magnet net mehr mittig sitzt und nicht fixiert ist
hast du ggf noch ne pumpe wo du behelfweise das gummi ausbauen kannst ??

wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Sunday, August 12th 2012, 11:58am


Dieter was hast du dir den für einen Ersatz gekauft, Interessehalber
...einen Knop mini 60-1. Wird mit Lindenholzausströmer u. Membranpumpe (ich nutze 'ne Eheim, die noch etwas leiser als meine Schego läuft) betrieben. Genial einfach im Aufbau, Reinigungsarbeiten sind ein Klacks. Der AS ist m.E. sehr effektiv und abhängig von der Pumpe ein absoluter "Leisetreter". Der AM Turbodings 500 liegt im Keller und ich glaube kaum, daß ich ihn jemals wieder verwenden werde...
Gruß, Dieter



Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

20

Sunday, August 12th 2012, 12:02pm


das kann dann auch der grund für die geräuche sein da der magnet net mehr mittig sitzt und nicht fixiert ist
hast du ggf noch ne pumpe wo du behelfweise das gummi ausbauen kannst ??
Nein leider nicht... dann werde ich morgen eins besorgen gehen. Wenigstens kenne ich jetzt den Grund. Es hört sich auch
so an als ob das ganze unrund läuft. OK, auf zum Händler ;o)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,533 Clicks today: 19,406
Average hits: 22,456.6 Clicks avarage: 52,187.14