You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kevin112

Beginner

  • "Kevin112" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Friday, June 7th 2019, 8:50pm

Ein neues Becken muss her - aber welcher Hersteller?

Hallo Leute,

seitdem ich letztes Jahr umgezogen bin, besitze ich einen Scubacube 270.

Ich habe bis jetzt nicht die Überwindung gehabt dieses Becken hier vorzustellen, da ich absolut unzufrieden damit bin... die Würfelform sagt mir absolut nicht zu, auch ist mir das ganze viel zu hoch. Ich bin kein Winzling, aber in Samdnähe hantieren ist fast unmöglich. Meine Freundin musste die mithilfe fast komplett einstellen.

Also soll ein neues Becken her, das etwas besser geschnitten ist.
Ich hatte an Eigenbau gedacht, also Becken und Schrank getrennt selbst zu besorgen, das möchte jedoch meine Freundin nicht. Da sie das ganze sonst stark unterstützt, habe ich einer Kombi zugestimmt.

Ich betreibe ein Weichkorallen / LPS Becken mit DSR Methode und möchte auch dabei bleiben.
Also sind an das Technikbecken kaum ansprüche gestellt.

Ich habe mir das Reefer 350 und das Armatus 300 ausgeguckt. Da ist sofort meine erste Frage:
Warum der große Preisunterschied? Ist das Reefer so viel besser?
Dann habe ich noch das Nyos Opus 300 gesehen, aber das scheint es noch nicht auf dem Markt zu geben?

Falls jemand gute Erfahrungen mit anderen Herstellern hat, lasse ich mich davon gerne überzeugen.

Schönen Abend euch!
Kevin

DerMicha

Unregistered

2

Friday, June 7th 2019, 8:59pm

Wieso ein neues Becken wenn das alte nicht läuft? Woran hackt es denn? Evtl kann man dir helfen die Probleme zu finden?
Auf welche Gesamthöhe willst du denn kommen? Ich denke die fertig Systeme sind alle ähnlich hoch. Und wieso willst du an den Sand kommen müssen? Jede bessere Hälfte muss dabei sein. Sonst ist Theater vorprogrammiert;-) wir haben also alle gute
Frauen hier ;-)

Kevin112

Beginner

  • "Kevin112" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

3

Friday, June 7th 2019, 9:37pm

Warum ich ein anderes Becken möchte, hat mehrere (vielleicht nicht für jeden nachvollziehbare) Gründe.

Eine brauchbare Strömung in diesem Becken zu produzieren, empfinde ich als fast unmöglich, zumindest für mich als Anfänger. Egal was ich mache, es frustriert mich zunehmend.

Mir fallen ständig Tiere runter, da ich es mit der Beckenhöhe kaum schaffe etwas richtig zu befestigten. Das Meiste steht daher einfach nur blöd im Sand rum.
Ich glaube das 15 cm + Deckel da eine Menge ausmachen.

Der Unterschrank ist sehr klein (da geht nur Technikbecken rein) und sämtliches Zeug ist in einem kleinen Schrank daneben gelagert. Für meine Freundin eine optische Katastrophe mit viel Streitpotenzial.



Ich könnte noch mehr nennen, jedoch liegt das wohl eher an meiner entwickelten Abneigung gegenüber dem Cube.

Das Hobby kostet nunmal viel Zeit und Geld und daher möchte ich wenigstens die Rahmenbedingungen passend gestalten

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 317

  • Send private message

4

Friday, June 7th 2019, 9:51pm

Halli hallo.

Na ja ich kann es zum Teil verstehen. Vorallem wenn es Streitpotenzial mit der besseren Hälfte hat dann besser was neues.

Was du für ein Becken nimmst ist sowohl von den angestrebten Abmessungen und vom Geldbeutel abhängig.

Was die Abmessungen anbelangt bist du mit einer Massanfertigung am besten beraten. Da bekommst du genau das was du willst, jedoch zu Lasten des Geldbeutels. Da gibt es auch Anbieter die dir auch ein Unterschrank bauen. Meist mit Alu Profilen. Individuell auf dich geschnitten (gesamthöhe) und von der Integration in die Raum Optik auch oft mit unterschiedlichen Dekoren für den Unterschrank (wäre vielleicht ein Plus Argument für deine Bessere Hälfte). Bei gleiche bleibendem Brutovolumen des Beckens brauchst ja eventuell kein neues Technikbecken.

Eine Alternative wenn du zu einem Standard Becken, in der Ähnliche Liter Zahl wie du jetzt hast, greifst. Gebraucht!! Das hat den Vorteil das du deine jetzige Technik weiter benutzen kannst, und gebrauchte Aquarien ohne Technik um ein Vielfaches günstiger sind als neue. Die Reefer von RS werden oft in Kleinanzeigen angeboten. Da lohnt sich das suchen wenn du wirklich „nur“ das Becken neu brauchst und sämtliche Technik behalten willst.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

This post has been edited 1 times, last edit by "Scor" (Jun 7th 2019, 9:52pm)


nachoman

Professional

Posts: 1,359

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 868

  • Send private message

5

Friday, June 7th 2019, 9:57pm

Ich würde sagen besorg dir ein Reefer 350, am besten gebraucht, und nutze die Technik die du jetzt hast weiter. Das sollte in Sachen Abschäumer, RFP, Strömungspumpen fast identisch sein.

Aber wenn dir jetzt vieles herunterfällt sei gesagt das wird in dem Becken sicher nicht anders sein. Da musst du schauen das du einen Aufbau hinbekommst mit möglich vielen Stellflächen und halt auch gut verkleben. Auch in Würfeln kann man sehr viele Stellflächen realisieren. aber es ist halt immer eine Frage des Riffaufbaus. Gilt für rechteckige Becken dann halt genauso.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, June 7th 2019, 10:30pm

Hallo,

ich habe zwar einen kleineren Würfel, aber ich finder gerade die Würfelform extrem schön. Auch finde ich, dass man dort sehr gut eine Ringströmung realisieren kann. Korallen habe ich alle festgeklebt bzw. gemörtelt, sonst fallen sie wohl in jedem Becken herunter.

Jede bessere Hälfte muss dabei sein. Sonst ist Theater vorprogrammiert;-) wir haben also alle gute Frauen hier ;-)
… oder gute Männer! :3_small30:

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

7

Friday, June 7th 2019, 10:42pm

Ich liebe meinen kleine Würfel auch :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Benjo

Steinkorallenflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Tief unten im Meer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Saturday, June 8th 2019, 12:14am

Ich versteh nicht ganz weshalb du Probleme hast dein Lps Weichkorallen Becken zu beströmen!

Stell doch mal Bilder von deinem Aufbau ein und wie du deine Strömungspumpen angeordnet hast!


Ich habe ja im Grunde die selben Beckenmaße, einen viel zu massiven Steinaufbau. Das meiste sind Sps, aber meine Lps haben was Strömung betrifft absolut keine hohen Ansprüche. Das sollte in deinem Becken auch umsetzbar sein.

Daher würde ich mich auf alle Fälle schon mal mit der Strömung beschäftigen. Ich würde wohl auch keinen Würfel mehr aufstellen! das liegt bei mir daran das ich sehr Acroporen lastig besetze und da ist die Strömung wirklich Thema.
Grüße
Benjo Banana


270l EZ Reeftank
ATI Sunpower 8x24 / BM Curve A5
Ecotech Reeflink / VorTech Mp10QD / Tunze 6040
RE Red Dragon 3 / PF Jebao DCP 3500
Grotech TEC 4 NG

DerMicha

Unregistered

9

Saturday, June 8th 2019, 2:16am

Schwierig zu greifen. Ich denke die Massenbecken werden alle eine ähnliche Höhe haben 150-160 Oberkante Glas.
Wenn du runter willst geht das nur begrenzt in meinen Augen. Denn wenn der Unterschrank zu tief ist dann kriegste nen
Schnappatmung mit der Technik im Schrank.
Einen Tod wirst du mit Kompromiss sterben müssen.
Korallen festmachen hilft auch den Tieren. Kein Wunder
wenn diese nicht wollen wenn sie alle 2Tage Umfallen.
Stell uns dein Becken hier kurz vor. Ich denke Dir kann man helfen.
Bilder und Infos zur Technik sind immer gut.
Und was du bereit wärst auszugeben. Wie hoch soll es Max werden?

homopus

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

10

Saturday, June 8th 2019, 5:03am

Ganz grundsätzlich ist AM (Armatus) deutlich gündtiger als Red Sea (Reefer). Du könntest übrigens auch anstelle des Armatus nach einem Xenia 100 ausschau halten. Bekommst günstig und hast ne tolle Beckentiefe. In jedem Fall brauchst du wegen der Höhe eine Kombi ohne Deckel. Damit landest bei einer Gesamthöhe von 1,45m statt 1,60m.

LG
Volker
Beste Grüße
Volker



This post has been edited 1 times, last edit by "homopus" (Jun 8th 2019, 5:04am)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,332

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1612

  • Send private message

11

Saturday, June 8th 2019, 7:32am

Wenn neu, dann würde ich nur noch selbst bauen. Was anderes möchte ich nicht mehr!

Falls du ein flaches Becken mit etwa den Abmessungen die oben stehen haben möchtest... mein alten 100x60x40 steht hier noch gereinigt. Bisher habe ich es nicht fertig gebracht es aktiv zu verkaufen weil ich die Maße einfach so perfekt empfinde. Definitiv günstiger als die anderen Optionen inkl. Benzin :D
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

12

Saturday, June 8th 2019, 8:23am

Guten Morgen Kevin,
ich weiß was du meinst. Ich besitze das red sea 170- bin mit der Strömung auch überhaupt nicht zufrieden. Bei Arbeiten im Becken muss ich auf Zehenspitzen stehen oder auf einem Hocker (bin knapp 1,70). Ich würde mir mal verschiedene Angebote holen, meist ist der Preis gar nicht viel teurer. Die beschriebenen Maße von Saithron würden bei mir bei einer Vergrößerung auch in Frage kommen.
Für das Pous hatte ich mich auch interessiert und Nyos vor meinem rs Kauf angefragt (sollte ja bereits letztes Jahr erscheinen)- verzögert sich aber auf unbestimmte Zeit, da sie wohl einiges optimieren müssen.

This post has been edited 1 times, last edit by "seePferd" (Jun 8th 2019, 8:26am)


Britta

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, June 8th 2019, 10:57am

Hallo Kevin,

das Armatus hat auch 50 l weniger als das Reefer. Das macht schon was aus, finde ich.

Ich persönlich würde mir wegen der besseren Tiefe ein Xenia holen. Das bekommst du schon recht günstig, natürlich auch gebraucht. Oder das Reefer 425 xl.

Liebe Grüße
Britta

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

14

Saturday, June 8th 2019, 11:25am

Es gibt auch noch die Möglichkeit der Aquarienbauer. ATD oder Diamant, da ist vielleicht auch eine individualisierte Kombination für dich dabei.
Welche Maße soll das neue Becken denn überhaupt haben?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

15

Saturday, June 8th 2019, 2:56pm

Und Ralf Lerbs hier im Forum als Aquarienbauer :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

16

Saturday, June 8th 2019, 3:58pm

Norbert Dammers aus Hilden auch zu empfehlen- im Forum ebenfalls unterwegs :-)

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,528

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 443

  • Send private message

17

Saturday, June 8th 2019, 4:42pm

Also das Scuba Cube,hatte ich auch gehabt,war ein schönes Teil,auch da bekommt man eine gute Strömung hin,an der Rückseite jeweils eine Pumpe oben und unten,links und rechts z.b.
Klar die Höhe ist schon zum Korallen kleben nicht optimal,aber wofür gibt es kleine Tritte oder Leitern,Schrank ist logischerweise mit dem Technikbecken voll,oder man macht Sicht ein regalbrett selber rein,geht alles.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,223 Clicks today: 46,576
Average hits: 22,439.71 Clicks avarage: 52,141.76