You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

IchtoSaurus

Beginner

  • "IchtoSaurus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6

Occupation: Öffentlicher Dienst, IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Monday, March 4th 2019, 10:08am

IchtoSaurus goes Salzwasser - Planung eines 54L Meerwasserbeckens

Hallo liebes Forum,

nach dem herzlichen Willkommen hier nun, wie angekündigt, der Thread zur Planung meines ersten Meewasseraquariums.
Es soll ein 54L Standardbecken werden und als Besatz habe ich mir Scheiben-,Krustenanemonen und LPS vorgestellt.
Wobei ich mir jedoch die Möglichkeit offen halten möchte, auch SPS zu halten. Weiterer Besatz in Form von Wirbellosen ist noch nicht konkret geplant.

Wo steht das Projekt:

-Becken ist vorhanden
-Abschäumer habe ich einen Sander Piccolo in Kombination mit dem AquaClear 50 Rucksackfilter als "Technikabteil".
-Kleiner 50Watt Heizer ist auch vorhanden.
-Strömungspumpe ist eine Hydro Koralia Nano.

-Zur Beleuchtung: so...kommen wir zu meiner ersten Dummheit. Da das Becken eine Abdeckung hat, habe ich mich für eine DIY-Variante entschieden. Was sich hoffentlich nicht als Fehler herausstellt. Dazu habe ich insgesamt vier wasserdichte LED-Streifen:

2 x Kaltweiß mit 13000k
1x Warmweiß mit 2700k
1 x Blau mit UV-Anteil

Insgesamt komme ich auf 52 Watt wenn alle LEDs mit 100% laufen. Diese habe ich in der Abdeckung verschraubt und steuere dann mit einem Raspi.
Raspi deshalb, weil ich Spaß dran habe :D ...und ich versuchen werde damit dann auch vier Dosierpumpen zu steuern. Aber das ist noch in der Testphase.

An "Hardware" möchte ich noch eine Nachfüllanlage für Verdunstungswasser anschaffen. Habe da die AquaLight 12V Anlage im Blick.

So...das wäre es erst einmal. Nun Plagt mich natürlich die Unsicherheit: Hab ich was vergessen? Passt das Beleuchtungssetup mit dem geplanten Besatz zusammen? Reicht die Strömungspumpe? Oder doch lieber noch eine zweite Anschaffen?

Gruß Sebastian

MonaLisa3255

Unregistered

2

Monday, March 4th 2019, 10:23am

nun ob dein Licht reicht merkst du spätestens dann wenn deine Korallen "zicken"- ansonsten werde ich gern weiter beobachten.... Viel Spass dir mit deinem Vorhaben. :EVERYD~16:

Tropic_Reef

SPS-Reefer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 135

Location: Gänserndorf

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

3

Monday, March 4th 2019, 11:00am

hey Sebastian! :D

Na dann wünsche ich dir viel Erfolg und berichte uns weiter über den Werdegang deines Beckens :yeah:

Liebe Grüße
Thomas

IchtoSaurus

Beginner

  • "IchtoSaurus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6

Occupation: Öffentlicher Dienst, IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

4

Monday, March 4th 2019, 9:18pm

Vielen Dank...hier noch ein spätes Update zur Beleuchtung:

-Die LED-Streifen sind verkabelt und der Raspi tut was er soll. Die LEDs dimmen schön runter :D
Ich las das Script jetzt mal die Nacht laufen und wenn ich morgen von langsam hoch dimmenden LEDs geweckt werde ist alles gut.
Auf dem Bild leuchten die Streifen nur mit ca. 10%...bin mal gespannt was die so mit 100% bringen




MonaLisa3255

Unregistered

5

Monday, March 4th 2019, 9:23pm

mach doch mal ein bild wenn die Streifen über dem Becken hängen..... :EVERYD~16:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,515 Clicks today: 15,609
Average hits: 22,411.49 Clicks avarage: 52,086.28