Sie sind nicht angemeldet.

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:51

Wiedereinstieg Meerwasser ca. 120-150 Liter

Hallo zusammen,
nach knapp 1,5 Jahren Abstinenz überlege ich, wieder in die Meerwasseraquaristik einzusteigen. Ich hatte etwa 3 Jahre ein Meerwasser-Nano, bin dann auf ein Eheim Scubacube 270 umgestiegen, musste das nach ca. 3 Jahren umzugshalber abgeben, hatte noch ein Dennerle 60 mit einem Fangschreckenkrebs, und habe das nach Versterben desselben aufgelöst..
Einige Gerätschäften, wie meine 50W Selbstbau-LED, habe ich noch - das Becken aber nicht :(
Nach einem erneuten Umzug und neuem Job, der mir wieder Zeit für Hobbies lässt, überlege ich, entweder ein Juwel Lido 120 zu kaufen (ca. 250 Euro), oder ein Red Sea Reef 170, mit einem Tunze 9004 auszurüsten, und ein paar LPS zu halten mit Grundel, Knallkrebs, Blenny, und ein paar hübschen, kleinen Fischen mitsamt Einsiedlern etc.. also nichts allzu anspruchsvolles, meine bisherigen Becken waren auch eher "low-tech".

Vom Lido komme ich trotz des Preises etwas ab, da der Preis des Red Sea ziemlich gut ist und Kölle Zoo bei den Preisen wohl weit mitgeht.
Abgesehen vom Ablaufproblem, das ich gefunden habe (wie verbreitet ist das wirklich?), was gibt es sonst für ernstere Probleme mit dem Red Sea?

Als Technik hatte ich angedacht:
Pumpe: Aquamedic DC Runner 2.1
AS: Tunze oder Deltec oder Aquamedic Power Flotor
Strömung: Vortech, Tunze.. ?
Was sind Eure Erfahrungen, Ratschläge? Soll ich gleich einen Kugelhahn mitbestellen wegen dem Ventil, oder lieber abwarten, wie es sich verhält?

Viele Grüße
Alex

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 462

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94640

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2018, 18:24

Hallo Alex


-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AlexW (04.12.2018)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 462

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33415

Danksagungen: 1654

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:56

Willkommen.
Also zum Überlauf, ich finde das Membran sehr feinfühlig. Bei mir muss ich da ab und etwas nachtunen, das liegt ehr an den Schwankungen der RFP.
Strömung Vortech ist eine gute Wahl, wobei ich mit der AI Nero 5 auch sehr zufrieden bin. Da fehlt es eben an der Langzeiterfahrung. Wie sieht es denn mit passendem Abschäumer von Red Sea aus? Ist es das Reefer Deluxe oder welche Lampe ist denn geplant? :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Dezember 2018, 20:45

Hallo Carmen,
danke für Deine Antwort. Dann lasse ich das mit dem Ventil mal, einen anderen Hahn kann ich immer noch einkleben.. Vortech hatte ich 2 Jahre im Becken, aber der Preis 8| und etwas lauter als die Tunze..

Der Red Sea Abschäumer wäre ok, aber auch recht hochpreisig. Im alten Becken war ich mit H&S hochzufrieden, aber ist auch etwas hochpreisig.. ich kenne meinen Besatz, und was meine bisherigen Abschäumer leisten mussten, da reicht klein und günstiger..

Nein, kein Deluxe, ich habe vom alten Becken noch 3x 50W Emitter mit Kühlkörper, die Steuerung ist leider verkauft worden.. die sollten gut reichen für die nächsten Jahre..

Viele Grüße
Alex

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17:27

Hallo,
so, Entscheidung gefallen, Reefer 170 in schwarz ist bei Kölle Zoo bestellt, nachdem sie wirklich die Preisgarantie eingehalten haben. Hoffentlich kommt es bald ;)
Mit Abschäumer, Pumpe, Strömungspume etc. werde ich mich jetzt beschäftigen..
Viele Grüße
Alex

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:03

Hallo,
ich überlege doch eine fertige Lampe drüberzumachen.. hat jemand länger die

AI Prima HD

oder

Aqua Medic aquarius LED 60
über dem Reefer 170 gehabt (Einsatz: Kaum/keine SPS!)?
Viele Grüße
Alex

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 588

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8075

Danksagungen: 697

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:30

Beide funktionieren.
Meiner Meinung nach ist die AI potentiell die bessere Lampe. Muss aber richtig eingestellt werden. Das ist nicht einfach.

Die AM funktioniert auch. Hat aber weniger Potenzial.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AlexW (06.12.2018)

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 18:17

Danke für die Einschätzung. Ich schaue mir morgen nochmal meine selbstgebauten 50W Emitter an (2 sind noch funktionstüchtig), ob es sich lohnt da was zu machen. KSQ bräuchte ich da auch neu.. sonst wird es die AI wohl.
Viele Grüße
Alex

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Dezember 2018, 14:16

Hallo, kann mir jemand sagen, welchen Durchmesser die Anschlüsse im Reefer 170 haben? Ich möchte einen Silikonschlauch bestellen, und bräuchte die passende Größe..
Viele Grüße
Alex

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. Dezember 2018, 16:40

Hallo zusammen,
die Technik wird so langsam vollständig.. danke für die Infos bisher.

- Becken: Red Sea Reefer 170 - wann kommt es endlich??
- RF-Pumpe: Eheim compact+ 2000 - gebraucht/ neuwertig gekauft
- AS: Bubble Magus C3.5 - gebraucht
- Strömung: Tunze 6040
- Licht: AI Prima HD
- Heizung: Eheim/Jäger 100W
- 8kg Carib Sea Life Rock Shapes
- Bora Bora 8kg Sand
- 2,6 kg Lebendgestein (war frisch eingetroffen und läuft jetzt im Eimer vor sich hin)

Zudem habe ich den Rücklaufstutzen für das Reefer 450 bestellt, da ich daran meinen 20mm Silikonschlauch ohne Umstände anbringen kann.. ob ich den Ablauf irgendwann umbaue, schaue ich mal..
Viele Grüße
Alexander

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 462

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94640

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Dezember 2018, 16:54

2,6 kg Lebendgestein (war frisch eingetroffen und läuft jetzt im Eimer vor sich hin)

wird es beleuchtet und temperiert? und warum dann nicht auch schon das totgestein beleben, wenn man es schon zwischenhältert?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AlexW (09.12.2018)

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Dezember 2018, 17:48

Hallo Michael,

ja, temperiert mit dem Jäger, kleine Eheim-Pumpe für Strömung, und meine älteste Röhren-Meerwasser-Funzel, die immer noch rumlag.. für ein paar Tage aber ok, denke ich. Das Totgestein würde a) nicht reinpassen und ist b) noch irgendwo bei DHL..

Ich hatte im Kölle Zoo nur das Glück, bei der Bestellung frisches LG zu sehen, vom selben Tag. Roch gut, keinerlei Glasrosen etc. zu sehen (kenne ich auch anders), weshalb ich dachte, bei 2-3 kg ist der Schaden nicht so groß, aber der Nutzen erheblich.. ist ja zur Zeit Mangelware LG..
Viele Grüße

Alex
PS: Osmoseanlage ist inzwischen auch da, es ist die geworden.. https://www.amazon.de/gp/product/B00J9VX…00?ie=UTF8&th=1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AlexW« (9. Dezember 2018, 17:49)


Josaphat

~Realist~

    Deutschland

Beiträge: 1 128

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5925

Danksagungen: 365

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Dezember 2018, 08:59

ch hatte im Kölle Zoo nur das Glück, bei der Bestellung frisches LG zu sehen, vom selben Tag. Roch gut, keinerlei Glasrosen etc. zu sehen (kenne ich auch anders), weshalb ich dachte, bei 2-3 kg ist der Schaden nicht so groß, aber der Nutzen erheblich.. ist ja zur Zeit Mangelware LG..

Moin Moin.
Nur mal Interessehalber... Woher ist das LG? Also die Herkunft? Was hast fürs KG bezahlt?

Glasrosen sieht man selten, wenns am selben Tag reingekommen ist, das nur nebenbei :)
LG, Dennis

AlexW

Anfänger

  • »AlexW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Dezember 2018, 20:25

Hallo Dennis,
das LG ist .. ich bin nicht mehr sicher .. irgendwas pazifischer Raum, habs vergessen, sorry. Gekostet hat es mich noch 15 Euro das Kilo, der neue Preis ist aber 25 Euro pro Kilo.. war wegen dem Beckenkauf noch ermäßigt..
Ich kenne das Hälterungsbecken von vor ein paar Jahren, da waren die Glasrosen größer als das LG, insofern fand ich es positiv, dass nirgends auch nur eine Glasrose, auch nicht am Rand, zu sehen war.. dass das keine Garantie ist, ist mir auch klar ;)
Viele Grüße
Alex

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 973 Klicks heute: 19 164
Hits pro Tag: 20 178,15 Klicks pro Tag: 48 641,46