Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LysN.

Anfänger

  • »LysN.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2018, 00:38

Gebrauchtes ati eporeef

Hey leute,
Ich konnte letztens ati epo reef gebraucht auf ebay kleinanzeigen kaufen. Die steine liegennseit einiger zeit trocken, und waren gerade mal 6 monate im becken. Auf den steinen haben sich teilweise organische stoffe gebildet. Nun frage ich mich, ob ich die steine innirgend einer form reinigen muss. Laut atoll riff deko können ja durch das geschlossene system keine phosphat depots entstehen. Was meint ihr? Muss das ganze lange gehältert werden, Oder reicht ein bisschen hochdruckreiniger-action um grobe bio abfälle abzubekommen?

Beiträge: 1 377

Aktivitätspunkte: 6980

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2018, 08:38

hi,

hochdruck oder bürste sollten reichen.

wobei ich nicht sagen kann, ob sie hochdrucktauglich sind.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Patrick

Sangokaianer

    Österreich

Beiträge: 223

Beruf: Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 1145

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2018, 08:40

Norbert Dammers is the man.
Ev. schaut er ja hier rein, sonst schreib ihn doch kurz an.
Er kennt sein Material wohl am besten.

Grüße

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 725

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3660

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. November 2018, 08:53

Jup ne Mail an Norbert und er kann dir genau sagen was du machen musst.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

LysN.

Anfänger

  • »LysN.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2018, 12:07

Okay, danke. Persönlich stören mich die grünen stellen nicht, aber ich weiss nicht ob sie negativen einfluss haben? Sonst würde ich es grob mit ner bürste und osmosewasser reinigen

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 272

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93690

Danksagungen: 4346

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2018, 12:33

mach das mal so. dann wirste sehen was da schon runterkommt. ganz sauber wirste es sicher nicht bekommen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

LysN.

Anfänger

  • »LysN.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2018, 13:44

Jo, okay. Solange es nicht bedenklich ist, finde ich diesen grünen schimmer okay.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 638 Klicks heute: 26 215
Hits pro Tag: 20 138,34 Klicks pro Tag: 48 530,83