You are not logged in.

  • "Nano_Cologne" started this thread

Posts: 80

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 45

  • Send private message

21

Thursday, December 27th 2018, 11:34am

Zwischen den Jahren geht es auch bei mir weiter.

Die Materialien für den Umbau des Rücklaufs des Reefer 250 auf den des Reefer XXL bzw. Peninsula sind eingetroffen und müssen nur noch verbaut werden.

Dann habe ich mir viel Gedanken zum Kabelmanagement im Unterschrank gemacht.
Die Lösung ist jetzt ein kleines selbstgebautes Regal, welches auch im laufenden Betrieb herausgenommen werden kann.
An der Rückwand im unteren Teil des Regals werden die Netzteile mit Klett montiert. Die Kabel nach rechts führen in einen Schaltschrank, die Kabel nach links ins Aquarium, bzw. Technikbecken.
Im Schaltkasten werden noch zwei Sicherungen verbaut, sodass zwei Stromkreise "erzeugt" werden. Meine Hoffnung ist hier, dass diese verbauten Sicherungen bei einem Zwischenfall vor der Hauptsicherung auslösen und nur ein Teil des Aquariums keinen Strom mehr hat. Hier bin ich noch dabei die einzelnen Geräte auf die zwei Stromkreise zu verteilen. Es wird wahrscheinlich so aussehen, dass das gesamte Technikbecken + 1 Stömungspumpe + 1 LED + 1 T5 Balken der Stellar an einer Sicherung hängen und an der zweiten nur die restlichen Pumpen und LED/T5.
Mit den Schaltern kann ich alle Geräte stromlos machen und dann auch direkt noch 4 Steckdosen einzeln steuern.
Vor dem Schaltkasten werden alle Steuerelemente auf einer wegklappbaren Platte montiert. Dahinter werden die Kabel sauber über Kabelführungen weg geführt. Auf den Bildern habe ich erstmal alles provisorisch hingelegt.

Das "Problem" mit der nicht steuerbaren Stellar habe ich über einen Sonoff Switch gelöst. Dieser hängt an beiden Stromkreisen, sodass immer nur zwei der insgesamt vier, per App schaltbaren, Anschlüsse ausfallen können.


Freue mich schon alles nach dem Ski-Urlaub endlich in der Wohnung aufbauen zu können und dann geht's los :popcorn:
Nano_Cologne has attached the following images:
  • Technikschrank_02.jpg
  • Technikschrank_01.jpg
  • Technikschrank_03.jpg
Dennerle Nano Marinus Complete Plus LED 60l
- Dennerle Trocal LED Marinus 24W
- Dennerle Bio-Circulator (500 l/h)
- Dennerle Nano ThermoCompact 50W
- AquaLight 12V-Wassernachfüllanlage STO-02
- Aqamai KPS
- Aqua Medic Reefdoser EVO 4
- ATI Nano Essentials

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (27.12.2018)

HenryHH

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 272

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

22

Thursday, December 27th 2018, 8:20pm

Moin,

das mit der Strom- und Sicherungskasten sieht ziemlich cool aus. Hast Du auch einen FI verbaut, denn der haute als erster (leider bei mir im ganzen Haus) raus.
Red Sea Reefer 425 XL
Red Sea RSK 600 - Ecotech Vectra M1
Tunze Stream 3 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,624 Clicks today: 8,039
Average hits: 20,416.23 Clicks avarage: 49,300.98