Sie sind nicht angemeldet.

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

21

Samstag, 17. März 2018, 07:38

Hi Leute

Bin mitten in der Materialbeschaffung.

Wollte euch noch was fragen...
Habe 4 Tunze 6015 zuhause... denkt ihr das reicht für dad 425XL?
Finde es cool mehrere Einzelpumpen zu nutzen um die Strömung genauer anpassen zu können.
Denkt ihr das würde passen?

Noch was zur Abschäumerwahl:
Tendiere zwischen zwei Modellen:
- Bubble Magus Curve A8
- Deltec 1000i 24V

Welches Modell würdet ihr nehmen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sivas_kangal« (17. März 2018, 07:43)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

22

Samstag, 17. März 2018, 10:09

die pumpen werden auf dauer nicht reichen...

besorg dir steuerbare pumpen mit mehr power. so bist du in alle richtungen flexibel.

sowas wie die tunze 6055 oder gar 6095. evtl. auch in kombination. in 4-facher ausführung kannst du die strömung sehr schön steuern.

auch ecotech wird hier gleich wieder eingeworfen werden. sehr gute steuerung, weniger flexibel und nach meinem empfinden zu teuer.
aber da hat jeder seine favoriten.

wichtig ist bei grösseren becken die regelbarkeit der pumpen. da wärst du mit den 6015 von tunze nicht glücklich.
-

-

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

23

Samstag, 17. März 2018, 16:28

Überlege mir grad ob ich zwei Jebao OW-40 Strömungspumpen bestellen soll...
Hat da jemand Erfahrungen damit?
Wären zwei davon passend fürs 425 XL?

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 268

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6445

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

24

Samstag, 17. März 2018, 20:10

Meine Erfahrungen mit Jebao Strömungspumpen:
Strahl wie ein Laserschwert. Total unbrauchbar.
Lautstärke unter 70% bzw. bei gleichbleibender Drehzahl ok.
Nach 1-2 Monaten ist die Leistung durch Verschmutzung oder ähnliches massiv reduziert. Die Wartungsintervalle werden immer kürzer und öfter.
Also für mich die schlechteste Pumpe, die ich je hatte.
Tunze ist top in Preis/Leistung. Vermutlich ebenso die Ecodrift. Und Vortech ist eben genial in den Möglichkeiten und Steuerbarkeit. Bessere Strömung gibt es nur noch bei Panta Rhei. Aber dafür sind die nicht so gut steuerbar und teurer. Zudem ist Panta Rhei erst wirklich in Becken über 2m Länge stark.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 307

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32630

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 18. März 2018, 01:10

Hatte die Jebao RW4 im 250er Reefer und kämpfe immer noch mit hohen PO4 -Werten, die durch liegen gebliebenen Dreck entstanden. Jetzt mit den MP40 ist alles top. :EVDB00~131:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 187

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 955

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 18. März 2018, 06:42

Hatte zwei davon im 170er, kann die Wartungsintervalle bestätigen. Im 425 er wären diese viel zu schwach.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 18. März 2018, 07:56

Also ihr meint, dass zwei OW-25 Jebao zu schwach wären?

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

28

Montag, 19. März 2018, 18:30

Hat niemand Erfahrungen mit den neuen Jebaos OW Serie? Wie sind die so vom Lärmpegel?

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 203 Klicks heute: 6 040
Hits pro Tag: 19 641,74 Klicks pro Tag: 47 745,46