Sie sind nicht angemeldet.

Scor

Anfänger

  • »Scor« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Februar 2018, 11:13

Ein 60l Mini Riff

Hallo Zusammen. :)

wie in meiner Vorstellung geschrieben bekomme ich ja ein 60l Dennerle Marinus Geschenkt.

Das Becken ist schon mal da. :MALL_~45:


Die Technikteile die dazugehören werden extra geschickt da der Händler Angst hatte das das Becken kaputt geht wenn da der Sand und der erst noch drin liegen. Finde ich gut mitgedacht von dem Händler. Ich hoffe nur das dann auch alles komplett ankommt und nicht irgend was vergessen wird.


Da ich keine Eile habe das Becken zu fluten kann ich mir zeit lassen die restlichen benötigten Dinge noch zu besorgen.
Unterschrank ist von der Firma Müller schon bestellt. Darin sollte ich dann alles von Osmose Nachfüllanlage bis hin zur gesamten Elektrik unterkriegen.


Am Anfang werde ich die Technik so betreiben wie es im Packet enthalten ist und nach und nach austauschen je nachdem wie es benötigt wird.
Nur 2 Dinge kommen dazu:


Tanze Nano Osmolator
Aquamai KPS Strömungspumpe


Freue mich schon wenn langsam los geht. Treu nach dem Motto der Weg ist das Ziel. :MALL_~34:
(ok Bilder Einfügen kriege ich noch nicht hin) :wacko:


Eine Frage habe ich aber schon mal.

Auf Lange Sicht ist geplant 1-2 Kleine Fische und Einfache SPS einzusetzen. Welche weis ich noch nicht genau.
Da würde ich gerne ein Hang on Filter installieren auch um die Technik, bis auf die Strömungspumpe, aus dem Becken zu bekommen.
Einige von euch verwenden ja die Kombination Aquaclear und Sander Piccolo. Auf der Suche bin ich gerade auf die Hang on von der Firma Tidal gestoßen.

https://www.amazon.de/Seachem-Rucksackfi…1M5TH8D4XJHT20D


Interesant finde ich den integrierten Oberflächenabzug und die Größe, um eventuell auch kleine Säckchen mit Absorbern Später einzusetzen.
Kennt die jemand bzw hat die zufälligerweise schon jemand in Benutzung?



PS: wie kann ich Links wie den oben von Amazon verkleinern und nur als "klick" anzuzeigen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scor« (12. Februar 2018, 11:15)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 153

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 31845

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2018, 22:39

Kenne diesen Hangon leider nicht, wenn die Pumpe Meerwassertauglich ist, hätte sie außer dem Oberflächenabzug einen eindeutigen Vorteil: Sie ist schwarz daher verargt darin nicht alles sofort, das ist beim AquaClear etwas was mich immer genervt hat. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 859

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 81575

Danksagungen: 2745

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Februar 2018, 23:42

wie kann ich Links wie den oben von Amazon verkleinern und nur als "klick" anzuzeigen?

Beim Antworterstellen findest du über dem Texteingabefeld verschiedene Symbole. Das Symbol ähnlich einer Kette ist für die Links zuständig. Wenn du dieses anklickst, dann kannst du eine Linkbeschreibung und anschliessend die url eingeben. Dann hast du eine Link erstellt.
Ähnlich beim Bildereinfügen. Entweder über entsprechendes Symbol oder den Link des jeweiligen Hosters direkt einfügen. Picr.de ist ein guter und werbefreier Hoster für Bilder.
-

-

Scor

Anfänger

  • »Scor« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:28

Guten Morgen.


@ CeiBaer

Ok danke für die Hilfe


@ Wassermaus

Mhhh ok also geht es darum ob der Meerwassertauglich ist. OK mal schauen ob ich das rausbekomme. Ich habe zwar Händler gefunden die das ding in Deutschland verkaufen aber bisher keine Info über die Tauglichkeit. Was jetzt nicht heißen soll das er es nicht ist. Werde aber dran bleiben und berichten.


Danke für die Info das ich da drauf achten muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scor« (13. Februar 2018, 10:31)


Scor

Anfänger

  • »Scor« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:37

Tidal

Das ging schnell.

Habe die Info gefunden laut dem Händler auf der Seite ist sie Salzwasser geeignet (Unter Einfacher Gebrauch).

https://www.biconeo-aquascaping.de/aquar…AiABEgKPT_D_BwE



Ist zwar mit 130 Euronen etwas kostspieliger als der Aquaclear aber mit der Größe, dem Oberflächenabzug und dem von dir genanten Vorteil das er schwarz ist eine interessante alternative. In meinen Augen. :3_small30:


Das Symbol ähnlich einer Kette ist für die Links zuständig.

Das Symbol ist bei mir grau Hinterlegt und nicht an klick bar. ?(

Nano-Freak

Meister

Beiträge: 2 258

Aktivitätspunkte: 12220

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Februar 2018, 11:46

Hallo,
Du musst im Register Quellcode schreiben, dann funktioniert das. ^^
lg
Beate

BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Aktivitätspunkte: 1700

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Februar 2018, 11:50

Interessante Geräte sind das allemal..und natürlich viel hochwertiger als die Aquaclears. Du hast aber gesehen dass sie bei Biconeo nicht verfügbar sind? Also zum Glück keine 170 Euro... ;)

Aber willst du dir überhaupt das größte Modell für dein doch kleines Becken holen?
Viele Grüsse,
Markus

Projekt "10l Schreibtischbecken"

Scor

Anfänger

  • »Scor« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Februar 2018, 12:21

@ Beate

Ach da war der Fehler :)

@ Markus

Ja dort sind sie nicht mehr lieferbar das stimmt. Aber bei Zoo Zajac sind sie es noch ansonsten gibts sie noch bei Amazon. Da leider nur mit langer Lieferzeit.

Na ja ob ich denn nun nehme und in welcher Größe weis ich noch nicht. Auf lange Sicht wollte ich aber mit Hang on arbeiten.
Die Förderleistung lässt sich ja reduzieren. Und Platz kann man immer gebrauchen. Das weis ich aus den Süsswasser Becken die ich habe. :EV6CC5~125:
Der Hintergrund Gedanke bei dem Großen ist der:

Platz für ein Größeres Becken ist nicht in der Jetzigen Wohnung. Kein Wunder bei 520 Liter Süsswasser und 250 Liter Schildkröten Terrarium. Zumal mir da meine Freundin den Kopf abreist. (auch wenn sie mir das Dennerle geschenkt hat) :pillepalle:
Also muss ich den Platz im Dennerle für das ausnutzen für was es gedacht ist: "Korallen!!!!" Also ist ausreichend Platz in einem vernünftigem Hang on meines Erachtens gut. Im Moment ist der Gedanke ein kleinen Luftbetrieben Abschäumer und den Heizstab unterzukriegen. Alles an mehr Platz ist gut. Ob ich den Platz am Ende brauch weis ich nicht. Aber ich habe ihn lieber als das ich später rumfummle und irgend was dann ins Becken kommt und mir den wichtigen Platz weg nimmt.


:phat: :phat: :phat:



Gibt es Nachteile wenn ich das Größte Model nehmen würde??

Alternativ wäre da noch die Option mit einem Hang on Überlauf und kleinem Technikbecken. Habe ich auch schon dran gedacht aber dann verworfen weil ich den Platz im Unterschrank brauch für Ballung Light Lösungen, Osmose Behälter, und Elektrik. Und ich denke das wird dann schon reichlich voll.


Gruß Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scor« (13. Februar 2018, 12:24)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 022 Klicks heute: 31 362
Hits pro Tag: 19 277,55 Klicks pro Tag: 46 932,47