Sie sind nicht angemeldet.

Leon E.

Schüler

  • »Leon E.« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 250

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. November 2017, 14:09

Vorbereitung Red Sea Reefer 170

Guten Mittag,

Es ist nun schon sehr lange her seit ich den letzten Beitrag verfasst habe, meine Güte wie die zeit vergeht.


Für alle die mich nicht mehr kennen, mein Name ist Leon, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Solingen in NRW.
Damals als ich mit der Meerwasseraquaristik begonnen hatte war ich noch 15 und war ein total interessierter Neuling.
Ich begann das schöne Hobby mit dem Sera Marin Biotop Cube 130 LED und wurde noch von meiner Familie durch Geburtstage, Taschengeld oder Weihnachten "Finanziert" :D
Der Name meines alten Threads war der meiner Mutter, nämlich "Sylvias Sera Marin Biotop Cube 130 Led" und ich konnte doch einige Erfahrungen sammeln die sowohl positiv als leider auch negativ waren.
Negativ war z.B. die Technik bei diesem Becken, die ich mit der Zeit stück für Stück ersetzt hatte (Abschäumer gegen Tunze 9004 getauscht und Abdeckung gegen die Giesemann Tezsla S usw...
Desweiteren kam ich aus Geldmangel insgesamt nicht sehr weit mit dem Besatz und hatte es aber trotzdem irgendwie geschafft ein ganz gut aussehendes System zu schaffen.


Dies änderte sich aber seit dem Umzug im letzten Jahr, bei dem mir einiges schiefging und ich aus stress vergessen hatte über Nacht die Technik wieder einzuschalten :EVERYD~415:


Das war für mich so ein extremer schlag da ich ganz starke Schuldgefühle hatte und mir dieses Becken über 2 Jahre aufgebaut hatte. Mir sind alle Fische bis auf einen Clown eingegangen und nach dem dieses Unglück passierte kamen dann auch noch Cyanos und starker Algenwuchs.
Ich denke mir war der Umzugsstress zu kopf gestiegen.



Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin im Sommer mit der Schule fertig geworden und habe nun endlich eine kleine Geldquelle da ich einen Bundesfreiwilligendienst mache.
Somit habe ich Prioritäten gesetzt und nun das Red Sea Reefer 170 bestellt, welches mein neues und hoffentlich professionelleres Projekt in Sachen Meerwasser sein wird.
Denn wenn ich was aus der Zeit mit dem Sera Becken gelernt habe, dann ist es


a)man muss konzertiert und wachsam dran bleiben
b)am Besten keinen Filterschacht mehr hinterm Becken (weil man ihn schlecht reinigen kann)
c)lieber am Anfang mehr investieren und sich sicher sein das man genug Geld übrig hat




Ach ja, das Reefer bietet sich an, weil ich schließlich noch die tolle Teszla S habe und sie genau für die Beckenmaße zu gebrauchen ist.
Beim Abschäumer und der Rückförderpumpe habe ich auch schon welche im Blick.


Wenn ihr noch tipps habt würde ich mich freuen.
Ansonnsten freue ich mich auf eine Schöne Zeit und wünsche einen tollen Feiertag :)


Lg


PS: Mein alter Thread http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-becken/board143-sera-marine-cube/board145-marine-biotob-cube-130/9483-sylvias-sera-marin-biotop-cube-130-led/

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 700

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. November 2017, 14:12

Hi Leon

Toll dass Du hier von Anfang an deinen Neustart teilst.
Wir sind gespannt auf die Bilder und Berichte.

Viel Spass :yeah:

LG Olivier

Leon E.

Schüler

  • »Leon E.« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 250

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. November 2017, 14:22

Hey,

danke für die schnelle Antwort!
Ich hatte geplant euch alle von Anfang an (Aufbau bis fertigem Becken) mitzunehmen.
Ist ja auch für mich später interessant zu sehen was ich damals so verzapft habe :whistling:


Lg

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 700

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. November 2017, 14:41

Für mich ist es deshalb spannend hier mitzulesen, weil ich mein Nanocube 30 auf ein Red Sea Reefer 170 (wahrscheinlich) upgraden werde :gb: da mein Nano einfach sowas von zu klein ist für meinen Geschmack.

Bin also gespannt drauf was sich hier bei dir entwickelt... :MALL_~12:

EquinoX

Fortgeschrittener

Beiträge: 641

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 3405

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. November 2017, 14:49

Viel Erfolg mit deinem Neustart, wird schon werden! Wenn du Fragen hast, nur raus damit. Das Reefer 170 ist ein klasse Becken, das kann man nur empfehlen.

Was die technische Ausstattung betrifft, kannst du ja mal meine Beckenvorstellung durchforsten...alle Komponenten kann ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen (den Heizstab etwas größer dimensionieren). Auch die Nyos RFP taugt durchaus was für den Preis.

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 170 | AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 2.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (01.11.2017)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 591

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 2995

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. November 2017, 17:39

:EVERYD~313: super das du neu anfängst. Wünsch dir viel Glück bei deinem Vorhaben.
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Leon E.

Schüler

  • »Leon E.« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 250

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. November 2017, 18:58

@Oly4zh soso, dann hoffe ich das ich mit diesem Bericht weiterhelfen kann :dh: By the way, dein Hauptbecken sieht echt geil aus!!

@EquinoX Vielen lieben Dank! Ich hab mal reingeschaut und finde dein Becken auch gestaltungstechnisch super.
Du hast ja damals schnell die Tiere vom einen ins andere Becken gesetzt, würdest du das wieder tun oder länger warten?
Weil ich habe halt nur die eine Aquarienbeleuchtung und müsste deshalb die Tiere die es noch gibt, relativ schnell umsetzen.

@MonaLisa3255 Vielen Dank, ich freue mich schon wenn es los geht. Becken ist bei Mrutzek nicht Vorrätig, wurde aber bestellt.

LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (02.11.2017)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 591

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 2995

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. November 2017, 20:54

naja Leon, denke mal nicht so tragisch- da kann man sich besser vorbereiten wenn man noch warten muss. Klar ein schwacher Trost - doch man muss eben alles positiv sehen.

:MALL_~23: :7_small27:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

EquinoX

Fortgeschrittener

Beiträge: 641

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 3405

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. November 2017, 21:31

Mit der Frage des schnellen Umsetzens habe ich mich auch gerade beschäftigt...der Konsens ist, dass es kein Problem ist. Also würde ich bei meiner anstehenden Vergrößerung auch innerhalb eines Tages alles Umsetzen.

Red Sea Reefer 170 | AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 2.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Leon E.

Schüler

  • »Leon E.« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 250

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. November 2017, 19:42

Ja Marion hast absolut Recht.
Vorfreude ist die schönste Freude und ich möchte dieses mal auch alles richtig machen (auch wenn das selbst die Erfahrensten nicht immer schaffen)

Okay, danke für Eure Antworten, wünsche und Anregungen.
Dann werde ich mich ab jetzt richtig darauf einstellen, denn es könnte in 1 bis 2 Wochen losgehen

Bis zum neuen Thread :6_small28:

Grüße

Leon

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 591

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 2995

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. November 2017, 07:42

Hi Leon,

da wünsch ich dir schon mal viel Glück beim Start in eine faszinierende kleine Welt. :M5D15~17: :EVADB5~117: :EVERYD~16:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 611 Klicks heute: 37 660
Hits pro Tag: 18 691,42 Klicks pro Tag: 46 093,49