You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Martin1978

Beginner

  • "Martin1978" started this thread

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Tuesday, May 16th 2017, 8:45pm

Beleuchtung für Red Sea Reefer 250l

Guten Abend alle zusammen,
Ich will mich mal kurz vorstellen.

Mein Name ist Martin ich bin 38jahre Jung.
Ich bin neu in der Meerwasserszene.




Ich wollte mit einem Reefer 250 starten, und bin mit was die Beleuchtung betrifft völlig Planlos.
Was ich weiß ist das es eine LED werden soll. Was wären den eure Empfehlung so?

Danke schon einmal im Voraus

the voice

Intermediate

Posts: 365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 97

  • Send private message

2

Tuesday, May 16th 2017, 8:59pm

Hallo Martin,

tja eine Empfehlung ist schwer weil wir nicht wissen was du pflegen möchtest.
Ich persönlich bin ein Fan von Hybrid Lampen - LED mit T5 Röhren.
Gruß

:search:

Coralik

Unregistered

3

Tuesday, May 16th 2017, 9:08pm

Für die Größe kann ich dir eine Orphek empfehlen.
Für den halben Preis und mit ordentlich Power die Phillips Coral Care.
Dann gibt es noch die Lani LED und zu guter letzt die Illumagic Style LED. Die vier gehören zu den wenigen LEDs, welche SPS Acropora-tauglich sind und auch oft so eingestuft werden.
Ich selbst habe eine Orphek 2.1 und bin sehr zufrieden.

Die Frage ist immer: Was möchtest du halten? Sollten es überwiegend LPS werden, dann reichen einfachere LEDs. Diese sind dann oft günstiger. Egal ob LPS oder SPS. Das Spektrum sollte ebenfalls wichtig sein. Oft wird aus der Sicht des Benuters auf das Licht geschaut, jedoch ist es umso wichtiger, wie sehr sich die Korallen drunter fühlen. ^^

This post has been edited 2 times, last edit by "Coralik" (May 16th 2017, 9:12pm)


Jackass!!!!

Intermediate

Posts: 590

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 118

  • Send private message

4

Tuesday, May 16th 2017, 9:35pm

Ich habe die Evergrow IT 5040 fürs Reefer 170. WIFI mit Fernbedienung 120w. Habe 269 im Angebot bezahlt.
Ich bin sehr zufieden.
Vielleicht währe ja IT5080 mit 230w etwas. Da hat man etwas spielraum.

http://www.korallenzucht-wolfs.de/zubeho…ow-it5080?c=105
https://www.youtube.com/watch?v=wyjthaF-j8Y
https://www.youtube.com/watch?v=n8ywBHbQwkY

Martin1978

Beginner

  • "Martin1978" started this thread

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Wednesday, May 17th 2017, 5:44am

Beleuchtung und Versorgung

Danke Euch allen schonmal!!!

Was die Haltung der Tiere betrifft, denke Ich zum Anfang werde ich Hauptsächlich LPS halten.
Vielleicht ein paar wenige SPS.

Was würdet ihr mir für eine Versorgung empfehlen?! Eher ein Balling Light oder doch ATI?


Mit freundlichen Grüßen
Martin 8)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,337

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1612

  • Send private message

6

Wednesday, May 17th 2017, 9:12am

Bei der Versorgung ist dir das komplett selber überlassen.
Alle geläufigen Wege funktionieren irgendwie.
Bei deiner Beckengröße kannst du eigentlich auch alles anwenden. Mir gefällt aktuell Balling Light sehr gut, weil ich dort eben das dosieren kann, was fehlt.
Beispielweise geht bei mir aktuell der KH wert ziemlich hoch und runter (Das ist am Anfang recht häufig der Fall). Ca wird nur wenig verbraucht. MG dosiere ich gar nicht und wird auch kein Stück weit verbraucht.
Mein nächstes Becken würde ich wohl bei der Größe mit Triton versuchen, weil ab etwa 500 Liter die WW (für mich) etwas mühselig und teuer (Salz) werden.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

EquinoX

Professional

Posts: 928

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 424

  • Send private message

7

Wednesday, May 17th 2017, 11:12am

Wenn du nur einfach SPS und sonst LPS halten möchtest wird dir sicherlich auch die Standard-Lampe genügen, die Red Sea in seinem Deluxe Set mitverkauft (also 2x Hydra HD 26). Ich selber nutze die Lampe auch und bin sehr zufrieden damit. Außerdem ist sie (wenn man alles im Set kauft) auch unschlagbar günstig.

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Coralik

Unregistered

8

Wednesday, May 17th 2017, 2:33pm

Die AI sind tolle Lampen, jedoch bei SPS zu spotlastig.
Bei der Versorgung kannst du wirklich alles nach deinen Wünschen einsetzen. Ich spiele mit den Gedanken die DSR Methode zu versuchen. Sonst bin ich mit ATI zu friedwn gewesen.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,176 Clicks today: 18,474
Average hits: 22,456.59 Clicks avarage: 52,187.06