You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

1

Sunday, March 26th 2017, 5:14pm

45ger Cube neustart mit Riffkeramik, aber wie ?

Hallo zusammen,

ich spiele mit den Gedanken einen Neustart durchzuführen, da ich sehr unzufrieden bin mit meinem Riffaufbau sowie mal "wieder" Algen und Cyanos Probleme habe. Hierzu soll ein fertiges Riff in Form von Riffkeramik eingerichted werden. Leider habe ich keine Erfahrung was es hier zu beachten gilt, zur Einrichtung/ Einlaufphase. Was brauche ich an zusatz Präperarten z.B. Bakterien usw. ? Wäre es auch möglich meinen aktuellen Besatz beizuhalten ? Könnte man schon nach x stunden mit Korallen und Fischen/Wirbellosen besetzten ? Zurzeit habe ich an Korallen Xenien, Scheibenanemonen, mini max anemone, Monti grüne platte/ Rote Digita, Trachphyllia, Lobophyllia, Eyphylllia´s,Acanthastrea, zoas und diverse weiche. Sonst zwei falsche clowns und schnecken, einsiedler, garnelen, felsenkrabbe, porzelankrabbe.

This post has been edited 1 times, last edit by "Sayaman" (Mar 26th 2017, 5:24pm)


Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

2

Sunday, March 26th 2017, 6:08pm

mal "wieder" Algen und Cyanos Probleme habe.
Ich kann es nicht oft genug sagen: Das ist in der Regel kein Problem, was ein Neustart dauerhaft löst. Solche Probleme wird jeder früher oder später haben. Es geht darum diese Phasen zu überwinden und daraus zu lernen. Aber das ist alles machbar. Auch für dich. :MALL_~34:
Einrichtung/ Einlaufphase. Was brauche ich an zusatz Präperarten z.B. Bakterien usw. ?
Im Grunde ist Riffkeramik wie jedes andere tote Gestein auch. Mit dem Unterschied, dass es Silikat abgeben kann. Von daher verfährst du hier genau wie bei anderen Becken mit Totgestein, RRR, Carib Sea Base Rocks usw. Nite Out und Special Blend ist da meist der Weg. Ich persönlich habe mein Nano mit Carib Sea Life Rocks komplett ohne solche Präparate gestartet.
Wäre es auch möglich meinen aktuellen Besatz beizuhalten ? Könnte man schon nach x stunden mit Korallen und Fischen/Wirbellosen besetzten ?
Wieso solltest du deinen alten Besatz nicht behalten können? Saß doch vorher auch im gleichen Becken.

Ein Becken innerhalb von 24h voll zu besetzen ist möglich, aber riskant. Die sich entwickelnden Bakterienkulturen produzieren bestimmte Stoffe, die nicht unbedingt gut für manche Tiere sind. Besser ist es immer, wenn man sich Zeit lassen kann, aber trotzdem zügig besetzen kann. Das heißt: Nach 3 tagen vielleicht die erste Weiche. Zwei Tage später der nächste Schwung, dann irgendwann die erste LPS usw.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

This post has been edited 1 times, last edit by "Riko" (Mar 26th 2017, 6:10pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Sayaman (26.03.2017)

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

3

Sunday, March 26th 2017, 7:04pm

Naja, das mit den Algen und Cyanos eine lange geschichte. Komischer weiße sind diese wieder aufgetaucht mit dem ersten salz TM BA. Hatte schon ATI Nano Essentails und andere sachen ausprobiert sowie salzwechsel mit nur misserfolgen :118243~111: Das einzigste was bei mir Funktioniert ist Wasserwechsel. Habe mich garnicht mehr getraut Supris und andere Sachen auszuprobieren.

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

4

Sunday, March 26th 2017, 7:40pm

Hatte schon ATI Nano Essentails und andere sachen ausprobiert sowie salzwechsel mit nur misserfolgen
Das du von TM Bioactive Cyanoprobleme bekommst, ist ja verständlich, aber Algen stehen eigentlich in keinem Zusammenhang damit.

Wenn du dein Cyano/Algenproblem lösen willst, dann mach lieber einen neuen Thread auf und liefer Eckdaten und Bilder. ^^
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,274 Clicks today: 3,889
Average hits: 22,449.11 Clicks avarage: 52,169.44