You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Mare Bavarus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6

Location: Oberbayern

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Monday, November 28th 2016, 3:21pm

Reefer 250

Hey,

wie in der Vorstellung angekündigt werde ich dieses Jahr noch ein Reefer 250 starten.

ATI Fiji White Sand
ATI NSW
CaribSea South Seas Base Rock
ATI Essentials

Beleuchtung hätte ich gerne eine ATI Hybrid 4x24 Watt 1x75 Watt bin mir aber nicht sicher ob die ausreichend ist von der Ausleuchtung, pflegen will ich LPS/SPS.

Bei der RFP schwanke ich zwischen Eheim Compact+ 3000, Nyos Viper 3, Tunze 1073.040 irgendjemand findet sich immer der die eine oder andere lauter oder leiser findet

Strömungspumpen schau ich mir heut Abend nochmal an bin ich aber auch über Tipps dankbar.
Grüße Sebastian

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

2

Monday, November 28th 2016, 3:25pm

als lampe wäre vielleicht eher 4x39 watt + 2x75 watt version sinnvoll.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wiggum

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 72

Location: Schmölln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

3

Monday, November 28th 2016, 9:57pm

In Sachen Beleuchtung muss ich CeiBaer zustimmen.

Ich stand vor Monaten bei der Zusammenstellung meines Reefer 250 vor ähnlichen Problemen wie du. Hatte auch erst an eine kleine ATI Hybrid (aus Kostengründen) gedacht und mich dann aber für eine gebrauchte größere ATI Hybrid 4x39 Watt 2x75 Watt entschieden.. im Nachhinein die bessere Entscheidung :dh:

Und in Sachen RFP favorisiert wirklich jeder eine andere.. ich bin nach anfänglichen Problemen selbst mit einer kleinen Nyos 2.0 zufrieden, zumal sie ohne Probleme an den Anschluss des Reefers passt und inzwischen quasi lautlos läuft. Ab und an muss man leider etwas am Membranventil des Reefer nachregulieren, was auf gewisse Förderschwankungen schließen lässt, aber damit kann ich leben.

Auch das Thema Strömung hat es in sich.. das kommt auch mit auf deinen geplanten Gesteinsaufbau an. Etwas flexibel bist du auf jeden Fall mit mindestens 2 (regelbaren) Pumpen.. vergiss aber nicht, dass auch der hervorstehende Ablauf in der Mitte im Reefer Probleme bringt. Ich habe derzeit zwei Jebao Rw4 im Einsatz.. klein, regelbar, sehr leise, aber doch bissl arg schwach auf der Brust.. und kriege kaum eine gescheite (Ring-) Strömung ohne Ablage- bzw. Gammelecken hin.

Ich bin vor gut 3 Monaten ähnlich gestartet wie du.. Ati Sand, teilweise ATI NSW, CaribSea Life Rock, dazu Korallen und eine Handvoll Sand aus dem alten Becken, Versorgung mit Essentials.. und hatte doch erhebliche Probleme, das Becken irgendwie in Schwung zu bringen. selbst Grünalgen oder sonstwas bildeten sich nicht. Neben einer Reduzierung der Beleuchtung und viel (wirklich viel) Geduld bin ich der Meinung, dass die Anreicherung mit gewissen Bakterienpräparaten (.. bei mir Special Blend und Nite-Out) mir am Ende echt geholfen hat.
Ähnliche Produkte solltest du daraus in Erwägung ziehen.. zumal deine geplanten CaribSea Base Rock ja wirklich toter als tot sind.. ATI NSW hin oder her.

Ach so.. vergiss einen Abschäumer nicht :D

Viel Erfolg beim Start und ein glückliches Händchen beim Zusammenstellen der Komponenten..

  • "Mare Bavarus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 6

Location: Oberbayern

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Wednesday, November 30th 2016, 11:39am

Danke für die Antworten, hab jetzt eine gebrauchte 4x39 watt + 2x75 gefunden die ins Budget passt :) welche Röhren Kombination empfiehlt sich da?


Abschäumer hab ich nur vergessen zu schreiben wird ein Bubble Magus Curve 5.


Wegen Bakterienpräparaten muss ich mir noch überlegen, Plan war eigentlich zügig in kleinen Wöchentlichen Schritten zu besetzen. Ich brüte noch über der restlichen Technik/Kleinkram was man so braucht, will ich dann spätestens am Wochenende bestellen.
Grüße Sebastian

Schriimp

Perfektionist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 486

Location: Nähe Heilbronn

Occupation: Abteilungsleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

5

Wednesday, November 30th 2016, 12:42pm

2 ATI Coral Plus und 2 Blue Plus wären gut wenn du es weniger Blau magst auch 2 Aquablue special und 2 coral plus
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Bubble Magus Curve 7 // 2x Vortech MP40wQD // Vectra S1 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : Balling Light

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,683 Clicks today: 50,342
Average hits: 22,411.74 Clicks avarage: 52,083.34