You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

1

Friday, November 4th 2016, 10:18am

Planung unseres Esszimmerriffs

Hallo liebe Nanoriffer!

Wir sind die Karin und der Dominic - seit Juni letzten Jahres wieder voll im Aquariumfieber und gerade am planen der nächsten "Evolutionsstufe". :zwink:

Durch den blöden Amazon Primeday letztes Jahr, flatterte wieder nach vielen Jahren ohne Aquarium, so eine 60 Liter Süßwasserpfütze ins Haus. Dann kam ein 260 Liter, ein 30 Liter, 120 Liter, 16 Liter und noch ein 120 Liter dazu. OK - das 60 Liter wich irgendwann dem zweiten 120er, und auch dieses ist inzwischen verkauft, da wir den Platz wo es stand, eben für das Meerwasserbecken brauchen.
Wie bei uns üblich, wurden die Süßwasserbecken halbwegs "richtig" angegangen, was sich auch in den bisherigen Kosten deutlich zeigte. Zum Glück haben wir keine Kinder... :P
Die letzten Wochen haben wir die Fische, mehrere Hundert Garnelen und Schnecken, wieder an unser Leitungswasser umgewöhnt, damit die Osmoseanlage wenn das Meerwasserbecken steht, nicht 24/7 laufen muss.

Lange haben wir hin und her überlegt, was es denn für ein Becken werden soll. Zuletzt waren wir kurz davor, wegen dem üblichen Kölle Zoo Angebot ein Red Sea zu kaufen - davor waren Aqua Medic Xenias oder auch ein Theiling Experience 120 in der Überlegung.
Aber dann schaut man mal beim Meerwasserladen in der "Hauptstadt" der Umgebung rein, labert etwas rum und schon ist man wieder von den Fertigbecken weg bei einer Individuallösung angekommen. :D

Also was wird nun in Zukunft unser Esszimmer verschönern? Planung sieht ein Becken mit den Maßen L/B/H 130x70x60cm, Ablaufschachtdreieck hinten rechts, Aluprofilgestell und Technikbecken im Keller vor.
Besatz außer den üblichen Fischen und Wirbellosen, eher nicht zu sehr auf SPS. Vielleicht ein paar "pflegeleichte" SPS, aber uns gefällt Bewegung mehr, also Richtung Anemone, Euphyllia, LPS, Röhren-/Weichkorallen, sowie Zoanthus usw..

Jetzt geht es an die Technikplanung, wo wir über den einen oder anderen Tipp dankbar wären. Das Becken sollte im Idealfall auch mal zwei Wochen Urlaub überstehen. Natürlich mit "Notfallkontakten" wenn mal was schief gehen sollte.
Da das Technikbecken in den Keller wandert, können wir uns da relativ gut austoben.
Im Technikbecken ist ein ca. 10% der Gesamtliter großes Abteil für einfache Wasserwechsel vorgesehen. Das Reinstwasser wird in einem vorhandenen 120 Liter Fass gespeichert.

Bereits gekauft (da unwiderstehliche Angebote und auch schon vom Süßwasser vorhanden) sind...
  • Lampen: 2x EcoTech Marine Radion XR30w G3 Pro
  • Wassernachfüllung: Tunze Osmolator Universal
  • Umkehrosmoseanlage: Osmotech Profi mit Pure Pro Mischbettharzfilter S
  • Chemie und Tests: Diverse Red Sea Tests, Spuris usw. aus einer Shopauflösung
  • Salz: Red Sea Coral Pro 22kg und 7kg (die 7kg da erst nur ein 30 Liter geplant war) :zwink:
  • Futterautomaten: Eheim Futterautomat TWIN und JBL AutoFood
  • Artemia: Aqua Medic aquabreed complete
  • Kühlung: Mehrere Luftkühler von den Süßwasserbecken
  • Scheibenreiniger: Eheim Scheibenreiniger powerCleaner sowie diverse andere Klingen usw.


Unsere Planung der weiteren Technik sieht aktuell folgendes vor...
  • Steuerung Licht & Pumpen: EcoTech Marine ReefLink
  • Vorfilter: Theiling Rollermat Vliesfilter
  • Hauptfilterung/Abschäumer: Nyos Quantum 160
  • Förderpumpe: EcoTech Marine Vectra M1
  • Strömungspumpen: 2x EcoTech Marine VorTech MP40wQD
  • Heizen/Kühlen: Aqua Medic Titan Heizstab 200 Watt mit Aqua Medic T-Controller Twin
  • Dosierpumpe: Microbe-Lift / ARKA VIDA-GT MASTER Dosieranlage inkl. Magnetrührer
  • Dosierpumpenbehälter: Microbe-Lift / ARKA VIDA Series Dosier-Depot Set
  • Zusatzfilter (z.B. Aktivkohle): Aqua Medic multi reactor M
  • UV-C Lampe: Aqua Medic Helix Max 36 W
  • Dauerhafte Leitwertmessung: Tunze RO TDS Monitor
  • Wasserstop: Automatik Wasser Stopper für Osmoseanlage
  • Refractometer: Red Sea Meerwasser Refraktometer
  • USVs: Lösungen von APC oder doch lieber EcoTech?


Haben wir irgendwas essentielles vergessen, oder habt Ihr den einen oder anderen Tipp/Gegenvorschlag bei der Technik?
Würden halt gerne wegen der leichten Steuerbarkeit das ganze EcoTech System nutzen...
Zum "nach dem rechten sehen" haben wir unsere Netgear Arlo Kameras. Dominic ist halt ein Technikfreak. :whistling:
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,006

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

2

Friday, November 4th 2016, 12:15pm

Hallo Karin und Dominic




das klingt schonmal gut durchdacht.
wenn ihr konkrete fragen habt, dann sind wir gerne da.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ziegenacker (04.11.2016)

mari84

Professional

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

3

Friday, November 4th 2016, 4:08pm

Hi,

wenn das TB in den Keller soll, welche Förderhöhe muss die Pumpe dann schaffen? Könnte mit der Vectra eng bis unmöglich werden - oder hab ich mich verlesen bzw was überlesen? Ansonsten bin ich schon gespannt :)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ziegenacker (05.11.2016)

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

4

Friday, November 4th 2016, 5:34pm

Da muss schon etwas her, was für solche Förderhöhen ausgelegt ist.

lt. Datenblatt der Vectra bleiben bei 4m Förderhöhe von den 7500l/h nur noch 1500l/h übrig. Auf 100% laufend.
Gruß,

Sebastian

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ziegenacker (05.11.2016)

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

5

Saturday, November 5th 2016, 11:26am

Hallo - habt Euch nicht verlesen...
Zum Glück ist unser Keller nicht besonders hoch.
Wenn wir die ungefähren Höhen zusammenrechnen - 60cm Aquarium, 80cm Untergestell, 20cm Deckendicke, ca. 120cm bis Boden Technikbecken (wenn es z.B. auf 70cm Höhe vom Kellerboden steht), kommen wir auf ca. 280cm Förderhöhe. Das sind rechnerisch um die 9,2 Fuß, was in die Tabelle der L1 von EcoTech übertragen ca. 1400 Gallonen ergibt - also fast 5300 Liter. Klar - bei 100% Leistung, die man natürlich nur ungern fahren würde...
Bei der M1 wären es wohl ca. 1000 Gallonen / 3800 Liter.

Der Theiling Rollermat ist auf der Homepage mit einem Wasserdurchsatz von 2500 Liter die Stunde angegeben, also sollten wir mit der L1 auf der sicheren Seite sein, oder?

Und gleich noch die Frage hinterher - was ist bei einem Stromausfall wichtiger? Die Förderpumpe oder die Strömungspumpen? Wobei wir sowieso eher zu USVs in beiden Stockwerken tendieren... :zwink:
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

This post has been edited 2 times, last edit by "Ziegenacker" (Nov 5th 2016, 11:33am)


mari84

Professional

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

6

Saturday, November 5th 2016, 1:05pm

Das wird nicht funktionieren - Erfahrung bei einem Bekannten (auch hier im Forum) mit einer RE 80W. Er hat jetzt ne Abyzz A200, ich denke, ihr solltet euch nach einer deutlich stärkeren Pumpe umschauen
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

7

Saturday, November 5th 2016, 1:36pm

Schade - also wird das wohl nix mit der Integration der Pumpe in den ReefLink wegen der Steuerung...

Aber 1300 Euro nur für die Förderpumpe? :gb:
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

This post has been edited 1 times, last edit by "Ziegenacker" (Nov 5th 2016, 1:41pm)


Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

8

Thursday, November 10th 2016, 8:46am

Also der Support von EcoTech Marine ist natürlich der Meinung, dass die L1 locker die 2,8m schaffen sollte.

Übrigens echt überraschend - innerhalb von nicht mal 12 Stunden eine Antwort... von einem amerikanischen Unternehmen... am Wahltag... :respekt:
Dagegen Theiling - fast zwei Monate für eine Antwort und diese auch erst im zweiten Anlauf. Beim ersten Kontaktversuch kam einen Monat lang keine Antwort. Wobei - vielleicht war ja die dann bekommene Antwort die auf die erste Mail. :crazy:
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

9

Saturday, December 3rd 2016, 10:21pm

So eine Messe kann alles umwerfen... :rolleyes:

Waren heute auf der Fisch & Reptil und haben etwas zugeschlagen - ein paar Teile wie vorher geplant - ein paar ungeplant.

Vorfilter: Theiling Rollermat Vliesfilter
Hauptfilterung/Abschäumer: Nyos Quantum 160
Förderpumpe: Abyzz A100
Strömungspumpen: 2x Rossmont MX 9800 mit Waver
Dosierpumpe: Microbe-Lift / ARKA VIDA-GT MASTER Dosieranlage inkl. Magnetrührer
Dosierpumpenbehälter: Microbe-Lift / ARKA VIDA Series Dosier-Depot Set
Zusatzfilter (z.B. Aktivkohle): Mainriff Magnetic System Filter 2x 1 Liter
UV-C Lampe: JBL ProCristal UV-C 36 Watt
Riffkeramik: ARKA Riffbogen Extra und 2x Riffplateau verschiedener Größen
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,179

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1971

  • Send private message

10

Saturday, December 3rd 2016, 11:39pm

Ja ist denn heut schon Weihnachten ? :santa: :EV6CC5~125:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Lexy23987

Trainee

Posts: 97

Location: Ingolstadt

Occupation: was mit Autos...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

11

Wednesday, January 4th 2017, 10:29am

Hallo Ziegenacker,

interessantes Projekt, bin mal gespannt was du von dem Mainriff hälst. Der macht echt nen sehr guten Eindruck...
Denke auch das ihr mit der Abyzz wohl viel besser bedient seid.

Ich an eurer Stelle, würde noch ein paar cm in der Länge des Beckens dran packen *g*

Vielleicht sieht man sich ja mal, wohn glaub net so weit weg...

Grüße Marius
Reefer 425XL
3x Giesemann Vervve
Aqua Medic DC Runner 3.0
Gyre XF250 + 2x EcoDrift 4.0
Bubble Magus Curve 5
ATI 6-fach Dosierpumpe
System: ATI Essentials

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

12

Monday, January 9th 2017, 2:16pm

Warten gerade auf ein Angebot für ein 150x70x60 - mal sehn... ;)
Und IN ist natürlich um die Ecke, bzw. Karin arbeitet ja sogar da. Vielleicht sieht man sich ja wirklich mal. :D
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

13

Wednesday, April 12th 2017, 6:36pm

Und wieder mal sind viele Tage vergangen...
Aufgrund "Oh mein Gott - ein Kunde will etwas von mir via Mail"-Einstellung der ganzen Aquarienbauer usw., hat es sich etwas hingezogen.
Und ehrlich gesagt sind wir sogar etwas froh darüber, denn nun haben wir was richtig nettes gefunden. :yeahman:

Das Becken wird nun noch eine Kleinigkeit größer - 150x80x70 - also je 10cm tiefer und höher, aber die wohl wichtigste Neuerung: es wird ein Schuran!
Dazu ist es ein gebrauchtes Becken, mit einer guten Menge Besatz und weiterer Technik, was zwar den Umzug des Ganzen etwas schwieriger macht, aber dafür entschädigt dann eben der Klopper im Esszimmer.
An Technik kann man quasi als Backupsicherung eine nette kleine Royal Exclusiv Red Dragon nennen, oder auch einen Ozonprozessor, 55 Watt UV-Klärer...
Weitere Kleinigkeiten wandern dann wohl in unser 120 Liter Juwel, welches dann als Ablegerbecken und Sexy Shrimps Spielwiese umgebaut wird.

Es wird nun doch kein Technikbecken im Keller werden. Zwar kommt trotzdem ein ca. 5cm Loch nach unten, in dem dann Schläuche für Wasserwechsel und Wassernachfüllung landen, aber die Wahrscheinlichkeit, an einer Bewehrung vorbei zu müssen, ist halt bei 5cm Durchmesser etwas niedriger. Dom darf nun am langen Wochenende mal sein Glück mit dem Bohrer versuchen - also bitte Daumen drücken! :rolleyes:
Wir lassen aber ein neues Technikbecken unter dem Becken einziehen, weil Rollermat und Co. halt doch etwas mehr Platz brauchen, als die Technik des Vorbesitzers. Daher wurde heute kurzerhand ein 120x50x50 Glasbecken bestellt, in welches nach aktueller Planung nur noch eine Blasenfalle geklebt werden soll.

Dies bringt uns zu einer Frage, auf die Ihr uns hoffentlich eine Antwort, bzw. Tipps geben könnt.
Und zwar kommen Not- und Ablauf folgendermaßen an der rechten hinteren Seite runter:



Dom hat mal die Beckenmaße mit Maßstäben simuliert - darin noch mit Papier das Technikbecken - zwar noch in 100x50 aber das stört ja nicht:




In dem Becken kommt natürlich noch eine Erhöhung für den Rollermat - so wie es Theiling selbst bei ihren Technikbecken macht, einfach zwei Glasscheiben die unter dem Rollermat stehen.
Die Position des Rollermat hat Dom so gewählt, damit möglichst wenig an der Originalverrohrung verändert werden muss. Genauer gesagt, sollte da dann schon eine entsprechende Verlängerung des Ablaufs ausreichen. Zudem kommt man so leichter an die Rollen für den Wechsel, als wenn der Rollermat an der Rückwand des Technikbeckens stehen würde.

Nun die eigentliche Frage...
Die Blasenfalle - wie soll Dom die einkleben? Er hat schon einige Videos dazu angeschaut. Das Prinzip des Klebens ist schon klar - muss im Technikbecken ja auch nicht superschön sein, aber welche Scheibenhöhen und Anordnung soll er verwenden? Der Nyos Quantum 160 braucht laut Anleitung einen Wasserstand von 22cm - also sehen wir das richtig, dass die erste Scheibe nach Rollermat/Mainriff/Nyos/Heizstab vom Boden aus 22cm haben soll? Wie hoch würdet Ihr dann die zweite Scheibe machen - wie weit entfernt von der ersten und dem Boden?
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

This post has been edited 1 times, last edit by "Ziegenacker" (Apr 12th 2017, 6:43pm)


Ivery86

Trainee

Posts: 192

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 141

  • Send private message

14

Thursday, April 13th 2017, 5:00pm

Die Scheibe nach dem abschäumer bestimmt den Wasserstand!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ziegenacker (14.04.2017)

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

15

Friday, April 14th 2017, 8:16am

Danke - das war ja eigentlich schon klar. ;)
Aber wie sollte die zweite Scheibe ausgeführt sein?
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

16

Thursday, April 20th 2017, 10:14am

Hat niemand ne Antwort für uns? ;(
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,006

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

17

Thursday, April 20th 2017, 10:43am

wieviele kammern wollt ihr denn machen?

sollen abschäumer und filter in eine kammer?

soll die rfp in eine extrakammer?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

18

Thursday, April 20th 2017, 12:20pm

So wie schon geschrieben - nur die Pumpe soll dann ihre eigene Kammer haben.
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,006

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

19

Thursday, April 20th 2017, 12:37pm

also einlauf, rollermat, abschäumer und filter in einer kammer?

dann könnte man es so machen:



die rechte trennscheibe bestimmt den wasserstand für den abschäumer.
zwischen die beiden scheiben könnte man mit kleinen auflagepunkten eine möglichkeit schaffen lichtraster einzulegen und dort drauf dann filtermedien. aber das ist optional.

ginge auch so:



oder ganz einfach:

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ziegenacker (20.04.2017)

Ziegenacker

Beginner

  • "Ziegenacker" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Geisenfeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

20

Thursday, April 20th 2017, 12:56pm

So wie auf dem letzten Bild hat es der Vorbesitzer.
Filtermedien haben wir eh schon genug, bzw. Option auf ein weiteres "Stockwerk" im Mainriff Filter besteht ja auch noch. ;)
Daher wohl Variante zwei?! Wie weit sollen da die beiden Scheiben voneinander entfernt sein, bzw. die zweite vom Boden aus?
Viele Grüße aus Geisenfeld

Meerwasser: Aqua Medic Xenia 65 -
EcoTech Marine ReefLink - Ecotech Marine Radion XR15w G4 Pro mit Diffuser - EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Abyzz A100 - Nyos Quantum 160 - Arka Core Bio-Pellet Reaktor - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 100 Watt - Noname Lüfterkühler - Eheim compactON 300 - Aqua Medic Helix Max 5 Watt - Grässling Rondomatic 400 - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm, Riffsäule schmal 30cm und Riffhöhle - ein Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - Aqua Medic reefdoser EVO 4 - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - Aqua Medic pH monitor - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe - MOAI Smart Robot (Bestellt)
Wasseraufbereitung: Aqua Medic platinum line plus und zwei nachgeschaltete Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 Liter Fass - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 260 Liter...

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,844 Clicks today: 42,990
Average hits: 22,414.92 Clicks avarage: 52,089.54