You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marco.R.89

Trainee

  • "Marco.R.89" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, September 15th 2016, 3:26pm

Welcher Bodengrund fürs neue Becken???

Hallo zusammen,

bald starte ich mein neues Becken, 110x50x60.

Dafür suche ich noch den passenden Bodengrund. In meinem jetzigen Becken ist Bora Bora Sand.

Nun die Frage an euch: soll ich diesen Sand wieder auch im neuen Becken verwenden oder gibt es mittlerweile bessere Empfehlungen?

Ich bedanke mich bei euch für eure Antworten.

Salzige Grüße Marco

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7528

  • Send private message

2

Thursday, September 15th 2016, 3:51pm

wenn du mit dem sand zufrieden warst, dann nimm ihn doch wieder. an sand gibts nichts neues innovatives :phat:

sehr natürlich wirkt livesand. da gibts aber beim einbringen einige sache zu beachten.

sonst kann man alle sandarten benutzen. meistens sehen diese sehr homogen aus und wirken dadurch nicht ganz so natürlich.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArturW33

Man lernt nie aus.....

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.pl

Posts: 446

Location: Schriesheim

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 164

  • Send private message

3

Thursday, September 15th 2016, 3:57pm

Hi Marco,

ich habe noch Restsand (CaribSea Ocean Direct Oolite) von meinem Neustart vor ca. zwei Wochen...habe 18kg Sack aber leider nur 2kg wenn benutzt...
und noch 18kg CaribSea South Seas Base Rock....

Wenn interesse hast melde dich und wir werden uns einig.



Grüsse

This post has been edited 1 times, last edit by "ArturW33" (Sep 15th 2016, 3:59pm)


Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

4

Thursday, September 15th 2016, 4:11pm

und noch 18kg CaribSea South Seas Base Rock....
Schreib mal den guten SinSilla hier aus dem Forum an. Der Sucht genau die Steine.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArturW33 (15.09.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7528

  • Send private message

5

Thursday, September 15th 2016, 4:16pm

oder stell sie auf den marktplatz... :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArturW33 (15.09.2016)

niLzi

Trainee

Posts: 249

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

6

Thursday, September 15th 2016, 4:22pm

Hallo Zusammen,

welche Körnung nutzt ihr denn so?

Grüße nils

Marco.R.89

Trainee

  • "Marco.R.89" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, September 15th 2016, 4:28pm

Quoted

wenn du mit dem sand zufrieden warst, dann nimm ihn doch wieder. an sand gibts nichts neues innovatives :phat:

sehr natürlich wirkt livesand. da gibts aber beim einbringen einige sache zu beachten.

sonst kann man alle sandarten benutzen. meistens sehen diese sehr homogen aus und wirken dadurch nicht ganz so natürlich.


An Lifesand hatte ich auch schon mal gedacht. Welches sind denn dabei die Vor-und Nachteile?

Benutzt du selbst auch Lifesand?

LG

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7528

  • Send private message

8

Thursday, September 15th 2016, 4:48pm

Benutzt du selbst auch Lifesand?

bei mir ist seit über 5 jahren livesand im becken. im 10 liter ist fiji white sand in grösse s. geht auch, sieht aber wie gesagt nicht ganz so natürlich aus.

Welches sind denn dabei die Vor-und Nachteile?

man sollte den sand kurz vor dem wasser einbringen, wenn dies möglich ist. weil er nicht gewaschen wird verursacht er einen ordentlichen schneesturm im becken. der legt sich erst komplett nach ein paar tagen und man kann dann seine technik und deko abpinseln. ansonsten hatte ich keine nachteile durch den sand, ausser das ich zu viel davon genommen habe. :phat:

guckst du für bilder hier rein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Marco.R.89

Trainee

  • "Marco.R.89" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, September 15th 2016, 5:13pm

@Ceibaer

Welchen Livesand würdest du denn empfehlen?
Unf fein soll er sein, welche Körnung IST wohl am besten?

LG Marco

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7528

  • Send private message

10

Thursday, September 15th 2016, 5:32pm

live sand hat keine korngrösse, weil er nicht homogenisiert ist.

aber er ist sehr fein. 50% sind kleiner als 0,6 mm. der kann bei zu starker strömung schon wandern :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Marco.R.89

Trainee

  • "Marco.R.89" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Thursday, September 15th 2016, 5:53pm

Und welche Marke empfiehlst du?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7528

  • Send private message

12

Thursday, September 15th 2016, 6:02pm

das ist relativ egal. ich habe damals caribsea ocean direct verwendet.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

13

Thursday, September 15th 2016, 6:28pm

Mit dem Livesand ist das so eine Sache.

Die Hälfte sagt sie hatten noch nie ein besseres Becken und die andere Hälfte sagt sie haben nur Probleme mit Cyanos, Dinos usw.

Ich persönlich habe den Sand von Aqua Medic genutzt. Habe aber das Gefühl das der recht schnell vergraut und braun wird. Würde den nach eigenem Empfinden eher nicht nochmal nutzen.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,524

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 441

  • Send private message

14

Thursday, September 15th 2016, 8:09pm

Hi,nimm doch den Sand von ATI Fiji white?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Urquattro

LPS-Fanatiker

Posts: 133

Location: 27721

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 68

  • Send private message

15

Thursday, September 15th 2016, 8:42pm

Ich wollte auch gerade sagen, warum nimmst du nicht den ATI Fiji white? Sehr schöner Sand (sieht eher aus wie sehr sehr feiner Korallenbruch)

Ich hatte vorher Live Sand und nun den Fiji White. Der Fiji Sand gefällt mir wesentlich besser, da er keine Sandstürme im Becken mehr verursacht, wenn mal ein Fisch drinne rumwühlt... oder von der Strömungspumpe weggepustet wird.

Letztendlich ist es natürlich Geschmackssache. Ich finde den Live Sand aber zu teuer für das was man bekommt..

Liebe Grüße
Matthias
Red Sea Reefer 350

2 x AI Hydra 26 HD - Tunze 6095 - Tunze 6045 - Bubble Magus C5 - Royal Exclusiv Speedy

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7528

  • Send private message

16

Thursday, September 15th 2016, 8:52pm

...und die andere Hälfte sagt sie haben nur Probleme mit Cyanos, Dinos usw.

ich denke livesand ist kein auslöser von cyanos oder begünstigt diese. da spielen andere faktoren eine weitaus wichtigere rolle. vorhanden sind sie in jedem becken. nur die menge ist unterschiedlich :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Marco.R.89

Trainee

  • "Marco.R.89" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Thursday, September 15th 2016, 9:11pm

Quoted

Hi,nimm doch den Sand von ATI Fiji white?


Welche Körnung, oder ist das auch Geschmacksssache? ;)

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

18

Thursday, September 15th 2016, 9:34pm

ich denke livesand ist kein auslöser von cyanos oder begünstigt diese. da spielen andere faktoren eine weitaus wichtigere rolle. vorhanden sind sie in jedem becken. nur die menge ist unterschiedlich
Ich gebe dir absolut recht. Aber ich denke ein Einflussfaktor ist der Sand schon. Und wenn es nur daran liegt, dass der Livesand nicht ausgespült wird und daher die ganzen kleinen Partikel mit im Bodengrund versacken, die man sonst auswaschen würde.

Leider hat sich noch nie jemand die Mühe gemacht und parallel mehrere Becken mit unterschiedlichem Substrat gestartet. Wir können also leider nur Vermutungen anstellen. Wenn du mit Livesand zufrieden bist freut mich das. So sammelt jeder seine eigenen Erfahrungen und die können hier diskutiert werden. Genau das ist das tolle an unserem Hobby.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Urquattro

LPS-Fanatiker

Posts: 133

Location: 27721

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 68

  • Send private message

19

Thursday, September 15th 2016, 9:48pm

Also ich kann nur sagen, dass ich beim Live Sand von Red Sea Cyanos gelegentlich auf dem Boden hatte. Beim ATI ist das bisher nicht der Fall.. Zufall? Man weiß es nicht. :D
Red Sea Reefer 350

2 x AI Hydra 26 HD - Tunze 6095 - Tunze 6045 - Bubble Magus C5 - Royal Exclusiv Speedy

Marco.R.89

Trainee

  • "Marco.R.89" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Thursday, September 15th 2016, 9:55pm

Quoted

Also ich kann nur sagen, dass ich beim Live Sand von Red Sea Cyanos gelegentlich auf dem Boden hatte. Beim ATI ist das bisher nicht der Fall.. Zufall? Man weiß es nicht. :D


Welche Körnung Hast du bei dem ATI?

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,766 Clicks today: 26,158
Average hits: 22,412.65 Clicks avarage: 52,085.41