You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

paggermalle

Intermediate

  • "paggermalle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 696

Location: Hamburg

Occupation: Industriemechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

1

Monday, August 29th 2016, 11:38am

Lebendgestein trotz Cyanos ins neue Becken?

Hallo Leute,

ich wollt mal eure Meinung dazu höhren. Ich habe ja hier mein neues Inspiria 400 stehen. Nun wollte ich das Becken mit RRR und dem
Lebendgestein aus dem Blenny bestücken. Leider haben sich Teilweise Cyanos auf den Steinen angesiedelt gegen die ich jetzt schon seit 3 Monaten kämpfe. Auslöser war ein sehr hoher PO4 Wert durch Depots die sich wohl gelöst haben. Nun habe ich mit viel Arbeit den Wert stabiliesiert und die Cyanos sind auf dem Rückzug bzw. sie Wachsen nicht mehr so schnell.
Meint ihr ich kann das Gestein mit rüber nehmen oder soll ich lieber neues Kaufen?
Bin eigentlich von den Kleinstlebewesen die drin sind sehr glücklich damit.
Lieben Gruß

Patrick

Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

2

Monday, August 29th 2016, 12:28pm

hi patrick,

cyanos werden ja nicht durch irgendwelches gestein oder korallen eingeschleppt, sondern sind immer allgegenwärtig.

nur die beckenparameter lassen sie wachsen oder nicht.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

paggermalle

Intermediate

  • "paggermalle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 696

Location: Hamburg

Occupation: Industriemechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

3

Monday, August 29th 2016, 1:10pm

Danke für die Antwort also meinst du das ich das Gestein getrost mit nehmen kann. Ich denke auch mal das selbst im Frischem Becken nachher Cyanos auftreten werden die aber nach einer Einfahrphase verschwinden.
Lieben Gruß

Patrick

Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

4

Monday, August 29th 2016, 7:19pm

hi patrick,

ja, von anhaftenden cyanos und detritus freispülen und rüber damit.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Patrick

Sangokaianer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 518

Occupation: Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 243

  • Send private message

5

Monday, August 29th 2016, 7:30pm

Hi,

Cyanos sind eigentlich nicht das Problem, es kommt drauf an wie hoch die Steine belastet (PO4) sind.

Grüße,
Patrick

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,368 Clicks today: 27,567
Average hits: 22,422.66 Clicks avarage: 52,102.98