You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

41

Monday, July 2nd 2012, 5:56pm

Hallo mathes:

Das mit den bakterien ist glaubenssache, ob es nu hilft od nicht...
Du machst auf jeden fall nix falsch...

Wenn du dich dafuer entscheidest wuerde ich die kombi microbelift special blend + nite out empfehlen

Am besten ist es wenn du das becken fuellst, das wasser auf 25 grad erwaermst und dann aufsalzt, so kommst du am sichersten auf die richtige salinitaet/dichte

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

42

Monday, July 2nd 2012, 6:20pm

Ok. Danke für den Hinweis Lutz!

Mfg Mathes

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

43

Monday, July 2nd 2012, 8:30pm

Den Bodengrund gebe ich denn vorher ins Becken? Oder nach dem Aufsalzen?

Danke.

MfG Mathes

Laurencia

Trainee

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

44

Monday, July 2nd 2012, 8:34pm

Hallo,

den Bodengrund nach dem Gestein einfüllen, damit du unter deinem Aufbau keinen Sand hast :)
Grüße,
Laura

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

45

Monday, July 2nd 2012, 8:40pm

Ahhhh sehr gut ich hätte es anders gemacht. Laut Dennerle soll das Gestein 7 Tage nach Erstbefüllung rein. Was sagt ihr?

MfG Mathes

Laurencia

Trainee

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

46

Monday, July 2nd 2012, 8:49pm

Also meiner Meinung nach kannst du direkt das Gestein reinpacken, wozu sollte man 7 Tage lang nur das Wasser im Becken haben? Und dann ist eh erstmal Warten angesagt. Also Wasser rein, Gestein rein & dann den Sand. Und dann geht das große Entdecken los :) So machen es wohl die Meisten.
Grüße,
Laura

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

47

Monday, July 2nd 2012, 8:55pm

Laut Dennerle ist das Mikroklima in frisch angesetztem und aufgesalztem Wasser mehr als schädlich für alle Arten von Organismen.

Mfg Mathes

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

48

Monday, July 2nd 2012, 8:56pm

Hallo,
Also ich sehe auch keinen grund das wasser 7tage "nackig" stehen zu lassen, kann natuerlich an dem doch recht fragwuerdigen salz von dennerle liegen
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Stefan0211

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 553

Location: Düsseldorf - Urdenbach

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

49

Monday, July 2nd 2012, 8:57pm

Habe bei auf anraten anderer "Profis" aus dem MW Bereich 4-5 Tage gewartet. Auch eben mit der Begründung bzgl. Mikroklima, etc. Aber da können dir sicherlich andere Spitzenleute aus dem Forum genaueres zu erzählen...
Beste Grüße,
Stefan
_________________________________________________________________

"Wer andern eine Bratwurst brät, der braucht ein Brastwurst-Bratgerät."
(Stefan W.)

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

50

Monday, July 2nd 2012, 9:00pm

Ich denke das haengt wesentlich davon ab welches salz du verwenden willst...
Welches hast du denn da?
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

51

Monday, July 2nd 2012, 9:03pm

Ich persönlich mache es immer


- Plexiglasplatte rein
- Sand auswaschen erst mit Leitungswasser dann mit Osmosewasser (SI auswaschen)
- Sand einbringen
- Steine rein und gut bis auf die Plexiglasplatte drücken
. Becken mit aufgesalzenen Wasser auffüllen

Start :thumbsup:


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

52

Monday, July 2nd 2012, 9:26pm

Danke für Eure Hilfe. Ich habe das original Dennerle Salz da.

Jetzt zum Lebendgestein. Ich habe vor 2-2,5 kg einzubringen. Wie sind da Eure Erfahrungswerte? Und vor allem wo im Umkreis von Oberhausen bekomme ich qualitativ hochwertiges Lebendgestein.

MfG Mathes

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

53

Monday, July 2nd 2012, 9:30pm

Hallo,

Ich persoenlich wuerde vom dennerle salz die finger lassen, da gab es in der vergangeheit vermehrt probleme, insbesondere mit sehr niedrigen kh-werten.

Investier da lieber nochmal 15 euronen in ein gutes salz, damit wirst du ca ein halbes jahr auskommen.

Wegen des lebendgesteins, schreib oliver von hausriff in duisburg mal an, der kann was besorgen oder hat es da, unser werter admin kommt gelegentlich auch an in der regel sehr gutes lg ran....

Ansonsten jonas stratmann in solingen...
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

54

Monday, July 2nd 2012, 9:31pm

Mathes wie wäre es erstmal oder parallel zum Becken mit einem gutem Meerwasserbuch wo die ganzen Basics drinstehen ?

Sei mir nicht böse das ich dass hier so schreibe aber du scheinst von Meerwasser nicht die richtige Ahnung zu haben und im dieses Thema zu verstehen lege ich dir ans Herz dich mit Lektüre zu beschäftigen

Finde das Hobby zu teuer um es erstmal in den Sand zu setzen weil du nicht weißt was du tust und was passiert


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

55

Monday, July 2nd 2012, 9:33pm

@ lars

Bitte auf die konstruktivitaet der beitraege achten.
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

56

Monday, July 2nd 2012, 9:34pm

Und in welches Salz sollte ich investieren?

Ich arbeite in Ennepetal und fahre täglich an Witten vorbei. Gibt's da nicht auch einen guten Laden?

MfG Mathes

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

57

Monday, July 2nd 2012, 9:36pm

Ich habe 3 Bücher Lars. Was hat es mit Ahnung zu tun oder Basics?

Ich kann mich nicht erinnern eine meiner Fragen in einem Buch beantwortet bekommen zu haben!

MfG Mathes

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

58

Monday, July 2nd 2012, 9:36pm

Der Olli hat gutes Gestein aber Mark bekommt auch immer richtig gutes auf Bestellung

10% der Beckengröße in LG

Welche Bücher haste denn Mathes ?

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Stefan0211

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 553

Location: Düsseldorf - Urdenbach

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

59

Monday, July 2nd 2012, 9:38pm

Hi Mathes,

Versuchs mal hier...
http://www.korallenfarm.de/

Super Laden mit super Korallen, Fischen, Know how.
Beste Grüße,
Stefan
_________________________________________________________________

"Wer andern eine Bratwurst brät, der braucht ein Brastwurst-Bratgerät."
(Stefan W.)

Laurencia

Trainee

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

60

Monday, July 2nd 2012, 9:38pm

Hallo,

ob 2,5 Kilo reichen kann man dir so nicht sagen. Ich würde mir im Laden einen schönen Aufbau zusammenstellen, und danach wiegen ;) Kommt ja auch immer darauf an, ob das Stein jetzt besonders porös ist, oder eben besonders schwer. Daher würde ich eher nach dem Aufbau als nach der Kilozahl gehen.

Zu einem Händler kann ich dir leider nicht raten, da ich aus einer anderen Ecke komme.
Grüße,
Laura

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,008 Clicks today: 14,928
Average hits: 22,411.35 Clicks avarage: 52,086.17