You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, May 6th 2012, 12:28pm

Kosten für ein 1000 l+ Aquarium

Hi
Ich bin zwar erst seit Anfang März in der Meerwasser Aquaristik. Aber ich denke nun schon über eine deutliche Vergrößerung nach, zwar nicht jetzt sofort aber ich denke mal so in den nächsten fünf Jahren.
Um zu wissen Wieviel ich bis dahin Sparen muss wollte ich euch mach fragen mit welchen Anschaffungskosten ich rechnen muss. Es gibt ja die Faustformel 10€/L, gilt dies auch bei großen Aquarien?
Kann mir jemand eine Firma empfehlen die mir ein Komplettes Aqauarium, also Becken, Technikbecken und komplette Technik zusammenstellt und aufbaut?
Oder meint ihr das man das auch selber hinbekommt?

Das Becken soll als Raumteiler dienen und die maße 200*80*60 l,b,h haben und von drei Seiten einsehbar sein.

Dann schießt mal los .^^

Biba40

Unregistered

2

Sunday, May 6th 2012, 12:34pm

Naja mit € 10.-/l denke ich ist etwas hochgegriffen. Ich richte gerade ein 300l Becken ein.
Da komme ich aber nicht auf € 3000.-
Eher so um die € 1000.-.

AquaristikStratmann

Unregistered

3

Sunday, May 6th 2012, 12:38pm

Hallo Michael,
Mit der Faustformel kommst du grob hin.
Wir machen genau das was du suchst.

Wenn du möchtest berate ich dich gerne.

Gruß Jonas

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, May 6th 2012, 12:40pm

Ist bei der Faustformel der Besatz inbegriffen?

shovel

Sniper

Posts: 269

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, May 6th 2012, 12:53pm

hai michael,an deiner stelle würde ich ein becken dieser größe mit technik gebraucht erwerben.dann ein neues becken bestellen und alles einrichten.das ist auf jedenfall kostengünstiger.du hast dann die technik,die korallen unterschrank etc.was du dann nicht gebrauchen kannst : verkaufen.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Sunday, May 6th 2012, 12:57pm

Mit der Faustformel kommst du grob hin.

Hallo

Sehe ich nicht so, mein damaliges Aquarium hatte fast die gleichen Abmessungen. Und wenn ich da 10.000 Euro ausgeben hätte, wäre ich jetzt wohl einen Kopf kürzer. :omg-:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, May 6th 2012, 1:06pm

Es kommt ja auch drauf an was man möchte, denke ich mal. Ich hätte gerne eine LED Beleuchtung mit der kann man so schön Sonnenaufgang und Untergang simulieren.

mrklaus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,393

Location: krefeld

Occupation: Baggerführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, May 6th 2012, 1:29pm

Hi
Die LED habe ich mir auch schon mal ins Auge gefast Ecotech Radion XR30w brauche da auch so 3 Stück da von so wie du Kosten das Stück so 750 €
Mfg Klaus
wer andere eine Bratwurst brät hat wohl ein Bratwurst brat gerät :EVC471~119:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, May 6th 2012, 1:44pm

Es kommt immer darauf an womit du arbeiten willst ... China billig billig mit China LED und so ... oder gebraucht mit Sachen die noch eine limitierte Zeit halten ... oder guten Komponenten die du neu kaufst.

Genauso sieht es mit dem Rest aus ... Floatglas oder gutes Weißglas und und und ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, May 6th 2012, 1:53pm

Ist denn der Unterscheid zwischen float und weißglas heutzutage noch so groß? Ich habe nicht vor am falschen Ende zu sparen, lieber einmal mehr Geld ausgeben anstatt sich später zu ärgern bzw doppelt zu kaufen.

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

11

Sunday, May 6th 2012, 1:57pm

Hallo Michael,

naja, also das normale Float Glas hat schon einen sichtbaren Grün Stich, daher ändert sich in der Ansicht schon etwas !
Soll da aber auch bessere Float Glas Sorten geben, aber Weißglas ist eben ganz klar...
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Frank H

Intermediate

Posts: 182

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, May 6th 2012, 1:58pm

Hallo Michael,

ob dass 1000l Becken gebraucht mit Low Budget Technik 1000€ kostet oder neu auch 5000€ oder ziemlich moderne Ausstattung so richtig gute 10.000€, dass ist alles Deine Entscheidung und da können wir hier mit Dir eine Beleuchtung, einen Abschäumer, und die ganzen Pumpen besprechen. Dann suchst Du dir einen Händler, der dir das zusammenstellt, die Verrohrung, Technikbecken und Unterbau plant und ab dafür.

Worauf ich aber hinaus will, bedenke die laufenden Kosten eines 1000l Beckens. Auch da gibt es eine Faustformel: Liter x 20 Cent.
D.h. der Unterhalt deines Beckens wird dich 200€ im Monat kosten. Oder eben auch 2400€ im Jahr. Denk dran, mal kauft auch immer mal wieder eine Koralle oder einen Fisch, macht nochmal 500-1000 € im Jahr.

Wenn Du das nicht bereit bist viele Jahre zu bezahlen, wirst Du recht schnell Deine Anfangsinvestition vor die Wand fahren.

Gruß Frank

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank H" (May 6th 2012, 2:24pm)


Olli

Unregistered

13

Sunday, May 6th 2012, 2:04pm

Also, da ich mir jetzt auch ein Becken neu Bestellt habe, habe ich mich mit den gleichen Fragen rumschlagen dürfen. Floatglas bzw. Christalfloat ist bis zu einer gewissen Glasstärke sicher sehr gut geeignet, bei den Maßen welche du dir vorstellst wird sicher die Glasstärke so dick sein das du besser auf Weißglas umsatteln solltest, sonst hast du gerade in dem Fall von einem Raumteiler einen Grünstich in der Sicht.

Anbieter gibt es ja genug, siehe Google.

AquaristikStratmann

Unregistered

14

Sunday, May 6th 2012, 3:07pm

Hallo,

also ich glaube schon, dass wenn du ein Aquarium dieser Größe vernünftig austatten möchtest,
du früher oder später bei ca. 10000 Euro landen wirst.

Da wie Frank schon sagte, der Unterhalt später in die Tausender gehen wird, würde ich die erste Investition nie scheuen.

Vernünftige Technik und eine vernünftige Qualität bei Aquarien würde ich immer bevorzugen,
ich habe da meine Erfahrungen gemacht.

Ausfallende Pumpen, tropfende Becken und defekte Vorschaltgeräte fallen grundsätzlich frühestens Samstags abends, spätestens aber Sonntag morgens auf ;)

Weißglas lohnt erst ab 15mm Scheibenstärke.
Bis 12mm merkt kein Mensch den Unterschied (Der direkte Vergleich ausgeschlossen, aber wer hat den schon?!)

Gebrauchte Aquarien sind für mich keine Alternative, da man den genauen Zustand nicht sehen kann!

Meiner Meinung nach gehört zu einem schönen Aquarium auch ein schicker Unterschrank etc..
Man guckt ja nicht nur rein...


Gruß
Jonas

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Sunday, May 6th 2012, 3:34pm

Hi Frank

Über die laufenden Kosten die so ein großes Becken verursacht bin ich mir im Klaren, andrere Rauchen, trinken oder fahren drei mal im Jahr in Urlaub.
Ein Hobby zu betreiben ist immer teuer das weiß ich aus Eigner Erfahrung denn ich hatte schon so einige.
Mir geht es in diesem thread nur darum einmal die groben Anschaffungskosten zu erfahren das es nach oben keine grenzen gibt ist mir klar.
Ich möchte kein High end Becken sondern solide Technik und ein vernünftiges Becken wo ich auch noch in Jahren Spaß dran habe

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Sunday, May 6th 2012, 4:36pm

Also ich stell mal ganz grob zusammen da ich mich noch nicht damit beschäftigt habe wird wahrscheinlich einiges Falsch sein :
Nur mal son kleines Gedankenspiel.

Aqarium ca 550€
Technikbecken ca 100€
Verrohung 100€
Abschäumer 500€
Beleuchtung LED 2000€ wobei ich da noch was sparen kann da lass ich mir dann eine lampe von meinem Bruder löten.
Pumpen 500€
Heizer 100€
Osmoseanlage 150€
Kleinkram 500€
LS 50kg ca 500€
Sand 100€
Salz 200€

Wahrscheinlich habe ich die Hälfte vergessen aber dafür habe ich ja euch .^^

rapunzel

Intermediate

Posts: 654

Location: Kempen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Sunday, May 6th 2012, 5:19pm

Kosten für einen Unterschrank darfst du auch nicht vergessen grin

michael85

Beginner

  • "michael85" started this thread

Posts: 16

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Sunday, May 6th 2012, 5:28pm

Den Bau ich selber aus klaksandstein und ner Platte aus Stahlbeton kosten dafür ca 100€ Verkleidung aus Mdf 50€ aufhübschung der Mdf platten kostet mich nicht da ich als angehender Malermeister einige Sachen drauf habe Holzimitation etc.

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

19

Sunday, May 6th 2012, 5:32pm

Hallo Michael,

für die Verrohrung würde ich 200 Euro sagen, und das ist sehr eng gegriffen !
Eine Verrohrung für einen Scuba Cube kommt ja schon auf knapp 100 Euro !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Gnote

Beginner

Posts: 42

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Saturday, May 26th 2012, 7:01pm

Aqarium ca 550€
Technikbecken ca 100€
Verrohung 100€
Abschäumer 500€
Beleuchtung LED 2000€ wobei ich da noch was sparen kann da lass ich mir dann eine lampe von meinem Bruder löten.
Pumpen 500€
Heizer 100€
Osmoseanlage 150€
Kleinkram 500€
LS 50kg ca 500€
Sand 100€
Salz 200€


Hallo Michael

Mit 5 000euro hast du sehr gute Technik!
Aquarium 1000l +Technikbecken und komplett Verrohrung und Lieferung je nach mass +-700euro (Standard Becken 200x70x70 deutlich günstiger.)
weiss glas +68euro pro m2 Rückseite kleben +30euro (Vorort Verklebung 200euro)
Top Abschäumer RE 1480euro Europa unbekannter Sehr guter Abschäumer 380euro
Beleuchtung selber machen mit led von 700euro bis . je nach LED cree 6mal teurer
Heizer 30euro
pumpe RD 3 speedy 550euro andere 200euro
Salz zum starten 150euro
Sand ati fiji sand 80euro
ls +- 500euro
Osmose 200euro
Kleinkram( 200euro für Möbel und 220euro Test usw.)
Strömungs pume 800euro

4790euro Aquarium ohne optiwhit glas aber mit geringem grün Anteil unterschied für mich kaum kein Unterschied zu erkenn beim 12mm. Aufpreis lohnt sich nicht..bei 15mm Lohnt sich der Aufpreis.
Technik eher hochwertig..
Für 10 000 .-
+Aquatronica
+Plexiglas Aquarium
+Laborgerät zum messen von allen Wichtige werten
+Klavierlack Verkleidung

Fische und korallen +100euro im monat (empfehlen 1mal gross bestllung gibt mit sicherheit grosser rabbat )
Strom und Wasser ca.100euro (je nach Technik)
Im jahr 200euro Salz

hoffe konnte dir Helfen. Gebraucht würde ich nur zb. Hochwertige Produkte kaufe zb. Vortech oder RD usw. oder occasion mit Garantie. Aber sonst würde ich die finger davon lassen. evtl hast du glück und läuft ein paar jahren hast du Pech nur Monat
Gruss

Mason :zunge:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,591 Clicks today: 14,460
Average hits: 22,417.65 Clicks avarage: 52,093.5