You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Toni_

Professional

  • "Toni_" started this thread

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

1

Saturday, April 16th 2016, 2:33pm

30Liter für den Schreibtisch - Planung

Ich möchte noch einen Nano für meinen Schreibtisch aufbauen und plane jetzt was ich alles so benötige. Ich muss schon sagen, die Unterschiede in der Technik zu den größeren Becken sind gewaltig, als müsste ich mich ganz neu in die Technik einlesen, daher hier eine Planung meinerseits ob alles richtig ist.

Geplanter Besatz:
Anglerfisch wäre eigentlich so mein Ziel gewesen, aber das wird zu eng daher tendiere ich dann eher zu Garnelen und einfache Korallen.
oder - käme denn Anemone in Betracht? Problem dürfte nur sein das die irgendwann zu groß werden.

Butter bei die Fische - Zoas, Ricrodea, Scheiben, Schwämme und höhere Algen, sowie Euphyllia, hier und da Ableger aus dem großen Becken.
Fische macht kaum Sinn bei der Größe, was kommt noch in Frage? Garnelen?

Technik
Dennerle 30Liter
Lampe http://www.fish-street.com/digital_aquarium_led_lighting
Heizstab Eheim 25 Watt

Strömungspumpe? oder irgendwas in Kombination mit AS, Oberflächenabzug etc?

was brauche ich noch?
Ist AS von Nöten nur mit Garnelen oder eventuell 1-2 Blennys?

Ich brauche auf jeden Fall Technik die wirklich wirklich leise ist.

Also her mit euren Tipps :yeah:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Toni_

Professional

  • "Toni_" started this thread

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

2

Saturday, April 16th 2016, 10:57pm

echt jetzt niemand? :respekt:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, April 17th 2016, 8:56am

Hallo,
die Kombination AquaClear mit dem Sander Piccolo ist für ein Nano mit Fischbesatz eine gute Wahl.
Als zusätzliche Strömung mit Oberflächenabzug ist der Eheim Skim zu empfehlen. Wirklich flüsterleise und macht einen guten Job.

lg
Beate

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

4

Sunday, April 17th 2016, 10:44am

Schönen guten Morgen zusammen.

Ich bin ja mit einer fast identischen Größe (28L) unterwegs und ich empfinde meine Technik (siehe Signatur) für diese Größe als ideal.
Nach langen Recherchen bin ich auf diese Zusammenstellung gekommen und habe sie bis jetzt nicht bereut.

Bei der Größe hat man halt nur ein beschränktes Platzangebot, was es nicht einfach macht die Technik sauber und möglichst unscheinbar unterzubringen. Deswegen kamen für mich die Korallia Nano usw nicht in Frage und ich denke auch das ein Rucksack wie der AC "Pflicht" ist, grade wenn es ein Abschäumer werden soll, denn den im Becken zu haben verschandelt alles.
LG, Dennis

sam

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 382

Location: Lübeck

Occupation: z Zt Hausfrau und Oma...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 147

  • Send private message

5

Sunday, April 17th 2016, 11:43am

hi Toni

als Fische könnte evtl noch ein Knallkrebs mit ner Partnergrundel funktionieren..

LG
Sam
Lieben Gruß,
Sabine

Wenn dir das Leben Steine in den Weg legt, bau was schönes draus! :EVD335~121:
mein kleines 20l Becken
, etwas mehr Meer - 54l, noch mehr Meer - 150l

Toni_

Professional

  • "Toni_" started this thread

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

6

Sunday, April 17th 2016, 11:54am

Vielen Dank für die Tipps, dachte schon mein Beitrag wäre nicht zu sehen *g*

erst mal geht es mir nur um die Technik mit halb offenem Auge zum Besatz:

AquaClear mit dem Sander Piccolo = ist das only Abschäumer oder kann es noch mehr?
eheim Skim habe ich gesehen, braucht man den wirklich, auch zusätzlich zum Aquaclear?
was nehme ich als Stömungspumpe?
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

7

Sunday, April 17th 2016, 12:22pm

An den Aqua-Clear kann man noch einen Oberflächenabzug anbringen. Wenn der Aqua-Clear 50 genommen wird sollte neben dem Sander noch ein wenig Filtermaterial hereinpassen (Kohle, Absorber, Watte). :EVERYD~16:
Edit wenn du den OFA weglässt und den Eheim Skim 350 als OFA nimmst hast du eine kleine Strömungspumpe oder alternativ eine kleine Koralia für den Nanobereich.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Apr 17th 2016, 12:24pm)


Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

8

Sunday, April 17th 2016, 12:26pm

AquaClear mit dem Sander Piccolo = ist das only Abschäumer oder kann es noch mehr?

Kann noch mehr... Selbst in den kleinen 20er passt noch aktivkohle oder Filterwatte neben Sander und Heizstab rein... Bei mir gings bis jetzt immer :D Zusätzlich kann man da noch das Thermometer bzw den Temp-Fühler reinmachen.
eheim Skim habe ich gesehen, braucht man den wirklich, auch zusätzlich zum Aquaclear?

Ist halt eine zusätzliche Strömungspumpe und Skimmer in einem. Klar kann man auch einen Skimmer an den AC basteln, finde ich allerdings optisch nicht so der Knaller, sieht halt "irgendwie gebastelt" aus.
was nehme ich als Stömungspumpe?
Entweder die kleine Tunze 106S oder die kleine eheim 300. Alles andere geht sicher auch, ist meiner Meinung nach aber entweder zu klobig/groß oder deutlich zu stark.
LG, Dennis

Toni_

Professional

  • "Toni_" started this thread

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

9

Sunday, April 17th 2016, 1:57pm

Ich gebe mir gerade sehr viel Mühe aber ich bin gerade ein wenig überfordert. Sehe jetzt erst das AquaClear eine Box ist, weil ihr als von "dies und das rein machen" sprecht. :EVA1E6~134:

Würde mich freuen wenn ihr mir eine Einkaufsliste zeigt, was ich genau brauche. Bitte so minimalistisch gehalten wie es nur geht, es soll wirtlich nur auf dem Schreibtisch stehen :yeah:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

10

Sunday, April 17th 2016, 2:23pm

Also, ich habe das Becken ja auch auf dem Schreibtisch stehen und hab dir einfach mal ein Foto angehangen wie es hier wirkt.

Das Foto ist auf Augenhöhe gemacht worden, so wie ich am Schreibtisch sitze 8)

Wegen der Überforderung, kein Problem, das kriegen wir hin ^^
Du musst dir als erstes mal überlegen: Willst du den Standart-Dennerle-Würfel oder soll es was anderes sein?
Josaphat has attached the following image:
  • Datei 17.04.16, 14 17 39.jpeg
LG, Dennis

This post has been edited 1 times, last edit by "Josaphat" (Apr 17th 2016, 2:25pm)


Toni_

Professional

  • "Toni_" started this thread

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

11

Sunday, April 17th 2016, 2:49pm

sieht sehr gut aus. :dh: Beim Becken bin ich flexibel, nur sollte es nicht die 50cm in der Breite überschreiten.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

12

Monday, April 18th 2016, 7:11pm

50er Breite bekommste eh nicht hin, du brauchst ja auch noch Platz in der Tiefe :D


Gibt verschiedene Möglichkeiten. Dennerle Cube, über das Blau Square was ich habe, oder Standart-Rechteck-Becken bishin zu kleinen maßgefertigten Becken... Hast die freie Auswahl 8)
LG, Dennis

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 34,227 Clicks today: 66,806
Average hits: 22,435.33 Clicks avarage: 52,126.18