You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

1

Saturday, January 2nd 2016, 5:04pm

neues Jahr, neues Becken - 300l in Planung

Hallo zusammen,

wie der ein oder andere bereits mitbekommen hat, ich bin mit meinem Cube überhaupt nicht glücklich. Blöde Maße, zu hoher Unterschrank, schlechte Werte, Kugelalgen und Bryopsis etcpp.

Nach langer Überlegung und Kontakt mit Immo und Sandy ist die Entscheidung nun gefallen: 100x6050 solls werden, dazu ein TB.

An Technik benötige ich einen neuen AS (Tendenz zu Bubble Magus Curve oder Coral Box), eine RFP (mit Glück eine Tunze Silence Electronic gebraucht), ein Refill und eine neue Lampe. Weiter benutze ich meine 2 RW-4, mein AM Multireaktor, mein Heizer, meine Dosierpumpe.

Das Licht wird eine DIY Hybrid, ich bin sehr günstig an die 6x39W AM T5 gekommen, inkl. ATI Röhren. Ich werde vermutlich 2 der 6 Röhren durch LED ersetzen.

Meine Korallen versuche ich alle mitzunehmen (Meine Tricolor Clavularia ist von Bryopsis durchwachsen :( ), meine Fische ziehen natürlich auch um (2 Kauderni, 2 rote Mandarin, 2 Stigmatura, 2 Histrios, Nematodes+Krebs (+eigtl eine Magnifica und eine Hectori, beide aktuell nicht sichtbar :/ )

Der ein oder andere Fisch soll dann irgendwann noch mit einziehen.

Aufbauen will ich das Riff mit Base Rocks.

Betreiben werde ich mit Balling.

Da das Becken an einen anderen Platz kommt, werde ich nach und nach umsetzen können. Ich überlege, wie ich die Korallen am Besten ohne Sporen von Kugelalgen übersetzen kann. Vielleicht ein Bad?

Was meint ihr soweit? Klingt das nach Plan, oder hab ich was essentielles vergessen?

VG und ein frohes neues!
Mara
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

2

Saturday, January 2nd 2016, 5:13pm

Hi Mara,

ich weiss jetzt nicht in wieweit im MeWa die Sporen haften, aber ich finde es persönlich sehr riskant Bewohner mitzunehmen.
Ich kenne es nur aus dem Süßwasserbereich, das man aus einem zB Pinselalgen-verseuchten Becken keine Pflanzen mitnehmen soll, selbst wenn sie nicht befallen aussehen.
LG, Dennis

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

3

Saturday, January 2nd 2016, 5:16pm

Hi,

ja im Süwa kenn ich das auch, aber ich kann halt kein 125l Becken voll Korallen nicht mitnehmen. Daher dachte ich an ein Bad, vielleicht hat der ein oder andere da Erfahrung und kann behilflich sein?
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

j0k3r

Intermediate

    info.dtcms.flags.aw

Posts: 315

Location: nähe Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 72

  • Send private message

4

Saturday, January 2nd 2016, 7:14pm

Hallo Mara,
ich habe auch mein Becken umgebaut wegen Bryopsis nun was soll ich sagen der scheis ist wieder da.
Ich würde sehr vorsichtig sein wenn Du Steine oder Korallen mitnimmst das diese wirklich clean sind ich habe auch Peinlichst darauf geachtet das nichts von dem Zeug an Korallen ist aber leider sind die grünen Kollegen wieder da.
Die Kugelalgen würde ich bevor Du die Korallen ins neue Becken setzt vorher entfernen in einem anderen Gefäß ich habe mir von Ikea eine 60 Liter Plastik box geholt und alles dort gemacht.
Somit wenn die Kugelalgen Platzen hast die Soren wenigsten nicht im neuen Becken.
Beste Grüße,
Oliver

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

5

Saturday, January 2nd 2016, 8:20pm

Ja, naja, die Brypsis ist zum Glück auf einem extra Stein, den ich einfach draußen lassen kann. Werde die Steine sowieso nicht mitnehmen, einfach um somit schon die meisten Kugelalgen zu eliminieren.

Ich entferne diese auch immer außerhalb, ich kann mir nur nicht vorstellen, dass keine Sporen auf den Korallen bleiben, daher hab ich an ein Bad gedacht...
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

6

Saturday, January 2nd 2016, 8:33pm

Dir sollte dabei, egal was du vorhast, klar sein, das eine einzige Spore ausreicht um eine neue Plage hervorzurufen.
Ich hab schon Berichte gelesen, wo Leute versucht haben Steine mit Essigessenz abzuwaschen...

Ich halte von der Idee nicht so viel, etwas mit zunehmen... Bad hin oder her, wer garantiert dir das auch jede Spore weg ist?
LG, Dennis

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

7

Saturday, January 2nd 2016, 8:36pm

@Dennis:
wenn ich ehrlich bin. Alle Katastrophen, welche ich mir bisher ungewollt ins Becken geholt habe, stammen zu 95% von Ablegersteinen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

j0k3r

Intermediate

    info.dtcms.flags.aw

Posts: 315

Location: nähe Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 72

  • Send private message

8

Saturday, January 2nd 2016, 8:43pm

Hallo Carmen,
da gebe ich Dir 100 % recht.
Beste Grüße,
Oliver

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

9

Saturday, January 2nd 2016, 8:56pm

das denke ich auch.

Und ganz ehrlich, das würde bedeuten, dass ich alle meine Korallen nicht mitnehmen soll?

Das macht doch bestimmt keiner... ich frage nach nem Bad, um auf Korallen Sporen zu vermeiden, die Steine nehm ich nicht mit...
Und mit dem nächsten Ablegerstein holt man sich eh wieder was. Daher versuch ich schon immer, Korallen vom Stein abzumachen, wenn es irgendwie geht...
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Saturday, January 2nd 2016, 9:34pm

Nimm einfach keine Ablegersteine mit. Bei den meisten Steinkorallen ist das kein Problem, auch Weichkorallen können meistens mit einem scharfen Messer abgetrennt werden und wachsen innerhalb weniger Tage an.

Gruß
Sandy

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,035

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7539

  • Send private message

11

Sunday, January 3rd 2016, 4:09am

und ein bad gegen algen gibts eigentlich nicht.

selbst wenn du die kugelalgen extern entfernst, dann wird das wasser in dem behälter, sollten wirklich sporen freigesetzt werden, das wasser sofort damit kontaminieren und du schleppst sie wieder ins neue becken ein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

12

Sunday, January 3rd 2016, 10:14am

Schade, hatte gelesen, dass einige Algen kein Süßwasser mögen und hab einfach gehofft, dass die Kugelalgen auch dazugeören :D

Im Moment widme ich mich gerade dem nächsten schwierigen Thema: Unterschrankaufteilung.
Ich muss irgendwie Ballingkanister, Nachfüllbehälter und TB unterbringen, das TB sollte ja auch eine gewisse Größe haben und irgendwie passt das alles nicht :/
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,035

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7539

  • Send private message

13

Sunday, January 3rd 2016, 11:11am

welche grösse soll denn das tb haben? ballingbehälter sollte man bei nem 1m schrank schon unterkriegen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

14

Sunday, January 3rd 2016, 11:21am

Ursprünglich angedacht hatte ich 80cm, aber davon hab ich mich schon verabschiedet. Für die drei Balling Behälter hab ich 5l Kanister eingeplant. Fürs Nachfüllwasser hab ich ein 20l Kanister eingeplant. Dann würde aber nur noch 50cm Platz sein fürs TB. Mein Gefühl sagt dass das deutlich zu wenig ist. Jetzt such ich nach weiteren Ideen. Das Becken ist ja noch nicht bestellt, daher kann ich noch die ein oder andere Idee überdenken und aufnehmen ;)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,035

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7539

  • Send private message

15

Sunday, January 3rd 2016, 11:40am

die 5 liter kanister würde ich in 1-1,5 liter umwandeln. diese kannst du dann immer bei bedarf nachfüllen. etwa sowas. die sind 11 breit.

oder aber weithalsflaschen.

als osmosekaniste würde sowas gehen. der ist 14 breit.

vielleicht wird es auf nen 60er tb rauslaufen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

16

Sunday, January 3rd 2016, 12:43pm

Hi,

meinst du, 1-1,5l reicht? also beim Mg sicherlich :D Das dosiere ich aktuell nicht. KH dosiere ich aktuell 12ml/Tag bei 125l brutto Volumen, Ca hab ich 10ml/Tag. Mein Gedanke war, dass ich es grob umrechne, mit zB 50ml KH am Tag rechne und das dann 3 Monate hält.
So kam ich auf die 5l. Aber klar, ich Honk, kann ja für MG deutlich weniger nehmen, da ich ja aktuell nicht dosiere.

Ja, ich möchte schon gern mind. 60cm TB, wenn ich allein für den AS 30cm einplane. Dann will ich noch nen Vorfilter, die Pumpe muss rein, die Adsorber, der Heizer. Ein Algenrefugium wird nicht reinkommen. Hab ich was wichtiges vergessen? Ich bin ein echter Newbie in Sachen TB :D
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,035

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7539

  • Send private message

17

Sunday, January 3rd 2016, 1:02pm

meinst du, 1-1,5l reicht?

ca und mg habe ich auch 1l weithalsbuddeln.

aber schau dir mal diese behälter an. sind teurer, aber kann man gut im schrank stellen. ggf. sogar übereinander. davon habe ich für kh die 5 l version.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

18

Sunday, January 3rd 2016, 1:16pm

Dank dir, die hab ich auch schon mal gesehen. Ich denke, ich muss jetzt am Besten rausfinden, wieviel Länge mein TB mindestens brauch und den Rest quasi drumrum bauen. Was meint ihr, wieviel Liter muss mein TB fassen können? Reichen 60l?
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

19

Sunday, January 3rd 2016, 9:14pm

So, Entscheidung für heute getroffen: Rückwandfolie schwarz :)

Immerhin ein Punkt weniger, den ich abhaken muss :D
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Captainpoppey

Intermediate

Posts: 686

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 257

  • Send private message

20

Sunday, January 3rd 2016, 9:46pm

So, Entscheidung für heute getroffen: Rückwandfolie schwarz :)

Immerhin ein Punkt weniger, den ich abhaken muss :D
Warum den schwarz ? Hat das einen bestimmten Grund!?
Blau ist doch viel Natürlicher :3_small30:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 1 times, last edit by "Captainpoppey" (Jan 3rd 2016, 9:47pm)


Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,982 Clicks today: 10,218
Average hits: 22,449.34 Clicks avarage: 52,169.99