You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Chaki

Beginner

  • "Chaki" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 8

Location: München

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Thursday, November 26th 2015, 10:50pm

Beckenplanung und eure Meinung sowie Anregungen

Hallo zusammen,

Gleich vorab entschuldige ich mich für meinen kleinen Roman den ich hier schreibe.

ich plane nun seit einiger Zeit endlich mein MW Aquarium, und wollte nun einmal von erfahrenen leuten wissen was sie von meiner Planung halten bzw was verbesserungswürdig ist.

Das Becken lasse ich mir fertigen in der Größe 60x60x60 12mm Klarglas, mit Ablaufschacht sowie 3 Bohrungen für Zu-Ab- und Notüberlauf.

Geplant ist das Becken früher oder später als gemischtes Riff also Fische, Weichkorallen LPS sowie irgendwann SPS. Allerdings für den Anfang bis ich mich mal an das Meerwasser gewöhnt habe sollte nur etwas rein was auch ein paar kleine Fehler bzw Wasserwerte verzeiht.

Nun kurz zu meiner geplanten Technik wobei davon bisher noch nichts gekauft ist.

-Technikbecken 80x40x35 (steht hier noch so rum)
-Bubble Magus Curve 5 Abschäumer
-Jebao Strömunspumpe RW 8
-Sicce: XStream 3500l
-Tunze Osmolator Universal
-Sicce Syncra Silent 2.5
-Dupla Marin Multireaktor 1.500 (notwendig?)
- DIY Led Lampe mit 60x50 auf diese Lampe gehe ich gleich genauer ein.
-Jäger 150w Heizer
-3-Stufige Osmoseanlage mit zusätzlichem Silikatfilter und 300Liter Speicher
-ATI 6-fach Dosierpumpe

Was sagt ihr zu der Zusammenstellung? Sollte das passen? Jemand nen Vorschlag für ne Verbesserung?

So nun zu der DIY Lampe das eigentliche Bauen sollte kein Problem darstellen, habe auch eine zusammenstellung der Led´s usw soweit fertig, Verbauen würde ich led´s von ledfedy (Chinaware allerdings habe ich schon von anderen Projekten nur gute Erfahrungen gemacht) sind zwar nicht ganz so effizient wie die CREE allerdings auch weit günstiger.

verbauen würde ich

8x Weiß 3W 18000-20000k mit 230lm
7x Weiß 3W 12000-15000k mit 230lm
8x Weiß 3W 7000-8000k mit 230lm
8x Weiß 3w 6000-6500k mit 230lm
16x RB 3w 440-450nm mit 60lm
8x RB 3w 450-455nm mit 60lm
8x Blau 3w 460-470nm mit 50lm
7x UV 3w 400-410nm mit 15-20lm
8x Cyan 3w 490-495nm mit 150lm
6x Rot 1w 650-660nm nur für optik
5x Rot 1w 620-630nm nur für optik

ergibt rund 10.000lm bei ca 230w denke das ganze ist etwas übertrieben aber man weiss ja nicht was man noch so alles machen will.
Das ganze würde über den BlueTWILED 2.x gesteuert werden.
Nun dazu noch ne Frage wegen dem einstellen denke ja das das ganze etwas viel Power ist ... mit wieviel Prozent würdet ihr so eine Lampe fahren?

Für die Einrichtung würde ich hauptsächlich Lebendgestein verweden denke mal so ca 20kg-25kg? sowie einiges an Real Reef Rock da es da schöne Platte/Äste usw gibt.
Als Bodengrund hätte ich mir CaribSea Live Sand vorgestellt so 1,5 -2 cm hoch.
Beim Salz habe ich noch so garkeine ahung welches gut/schlecht preiswert usw ist vielleicht hättet ihr ja nen Tip

Desweiteren was brauche ich alles so an Wassertests am Anfang lohnt es sich irgendwelche Komplettkoffer zu kaufen weil man eh alles irgendwann braucht? Oder lieber alles einzeln? Was für Hersteller könnt ihr empfehlen ?

Über den Besatz sprich Fische Korallen usw mache ich mir noch keine großen Gedanken hab zwar schon ein paar Kandidaten allerdings soll jetzt erstmal das Becken stehen und einlaufen da ist ja dann noch genug Zeit dafür da.

So das denke ich war es erstmal mit dem Roman =) hoffe es war nicht zu ansträngend das ganze zu lesen.Und freue ich mich schon auf Anregungen, Änderungen oder Vorschläge was ich besser machen könnte.

Flo

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

2

Friday, November 27th 2015, 8:09pm

Hallo Florian,
Beim Salz habe ich noch so garkeine ahung welches gut/schlecht preiswert usw ist vielleicht hättet ihr ja nen Tip
würde das TM Pro Reef Salz empfehlen.

Für die Einrichtung würde ich hauptsächlich Lebendgestein verweden denke mal so ca 20kg-25kg? sowie einiges an Real Reef Rock da es da schöne Platte/Äste usw gibt.
nimm nicht zu viele Steine.
Das ist nicht empfehlenswert….max 20 kg.

Desweiteren was brauche ich alles so an Wassertests am Anfang lohnt es sich irgendwelche Komplettkoffer zu kaufen weil man eh alles irgendwann braucht? Oder lieber alles einzeln? Was für Hersteller könnt ihr empfehlen ?
Hierzu kannst Du gerne Tipps in unserem Leitfaden erhalten.

Den Multireaktor von Dupla kannst Du auch später noch kaufen.
Bei der DIY LED-Lampe habe ich jedoch leider keine eigenen Erfahrungen.

Finde Deine Planung sehr gut!!



Gruß,
Matthias

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chaki (01.12.2015)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,679 Clicks today: 7,172
Average hits: 22,449.22 Clicks avarage: 52,169.72