You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,024

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7533

  • Send private message

21

Sunday, November 15th 2015, 10:01pm

lieber anrufen. die sind nett dort und helfen gern.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

22

Sunday, November 15th 2015, 10:14pm

Ist auch eine gute Idee. Dann kann man das direkt klären.

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

23

Sunday, November 15th 2015, 10:31pm

Deine Verschraubung hat an einer Seite einen festen Flansch,gegen diesen festen Flansch kommt die weiche Dichtung.

Dann wird die Verrohrung mit der weichen Dichtung durch das Glas geschoben.Anschließend kommt der harte Dichtring auf das Gewinde,wird gegen das Glas geschoben.Nun die Mutter aufsetzen und festziehen.

Kein Dichtband benutzen,am Gewinde braucht nichts zu dichten.

Also fester Flansch mit weichen Dichtring.
Auf dem Rohrgewinde harter Dichtring mit Mutter.
Machst Du es anders herum,verschiebt sich der Dichtring beim Anziehen und alles wird undicht.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

This post has been edited 1 times, last edit by "marc2301" (Nov 15th 2015, 10:36pm)


Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

24

Monday, November 16th 2015, 9:42am

DA ist das Problem. DA das Becken vormontiert kommt. Ist nur eine weiche Dichtung auf der Wasserseite. Es gibt auf der Mutterseite keine Dichtung ?(

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

25

Monday, November 16th 2015, 10:53am

sollte das Bohrloch kleiner als der Außendurchmesser der Mutter sein, bekommst das auch ohne den festen Ring dicht.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

26

Monday, November 16th 2015, 10:58am

Ich habe alles Probiert.. es läuft zwischen Rohr und Mutter raus...

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

27

Monday, November 16th 2015, 11:09am

Ich kenne leider die Eheim Durchführung nicht.
Ich denke mal,Deine Durchführung ist so aufgebaut wie diese im Anhang.
Die linke Seite kommt nach oben.
Und oben dichtet sie auch ab,der Flansch drückt gegen den Dichtring und der Dichtring drückt gegen das Becken.
Da kann auch kein Wasser zur Mutter( Gewinde) kommen.
marc2301 has attached the following image:
  • pvc-aquarien-durchfuehrung.jpg
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

28

Monday, November 16th 2015, 11:10am

bis auf die weisse Dichtung ist das Korrekt so.

Es tropft aber trotzdem :(

Hauke

Würfel geschädigter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 244

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

29

Monday, November 16th 2015, 11:23am

Der weiße Dichtring außen soll beim anziehen der Mutter dafür sorgen, das die Mutter nicht auf dem Glas schiebt, damit die Durchführung beim anziehen nicht verrutscht.

Das bekommt man aber auch ohne den weißen Ring korrekt montiert. Oft hilft es wenn man den Dichtungsring der Innenseite mit Vaseline benetzt, so dass er sich beim anziehen geschmeidiger anpassen kann und nicht irgendwo hin zieht.
Gruß Hauke

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

30

Monday, November 16th 2015, 11:23am

Ist das Bohrloch im Glas vielleicht zu groß für diese Verrohrung?
Ich meine das,das Wasser dann ja nur zwischen Dichtring un Glas durchfließen kann.

Evtl. sind alle Verschraubungen gleich groß,aber die Durchmesser der Bohrungen verschieden.Dann könnte es sein,das eine Verschraubung keinen weißen Ring braucht und dieser Ring dann an die undichte Verschraubung kommt.

Oder anders herum,Bohrlöcher alle gleich,Verschraubungen verschiedene Durchmesser ?

Wie geschrieben,ich kenne das Becken leider nicht.

Undicht kann es nur sein,wenn die obere Dichtung nicht dichtet.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

31

Monday, November 16th 2015, 11:39am

Eheim Service hat geantwortet.

Sie gehen von einer fehlerhaften Verklebungvom Rohr aus. Sie senden ein neues

Sowas ist doch mal Service :6_small28:

marc2301

Auswanderer

Posts: 149

Occupation: Vorruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

32

Monday, November 16th 2015, 12:01pm

An dieser Verschraubung ist nichts verklebt. :EVC471~119:
Aber gut, es kommt ja eine neue. :6_small28:
Viel Glück mit der neuen Verschraubung,hoffe die senden den weißen Ring mit.
Darf man in einer Schweigeminute hier posten?
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Ingo
Vegetarier kommt aus dem indianischen und bedeutet :zu doof zum jagen ! :EV012E~133:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Monday, November 16th 2015, 12:19pm

Da ist sehr wohl etwas verklebt. die Anschlagschraube die von oben auf die Öffnung gelegt wird ist mit dem PVC-Rohr verklebt.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,024

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7533

  • Send private message

34

Monday, November 16th 2015, 12:29pm

na dann hat es sich ja geklärt. hoffe du bekommst das teil schnell.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

35

Thursday, November 19th 2015, 7:36am

Guten M orgen,
leider hat Eheim das falsche Auslaufrohr gesendet
Also nochmal hingeschrieben.

Jetzt aber eine andere Sache.

Die Rückförderpumpe 3000+ welche im TB verbaut ist, ist wahnsinnig laut und brummt & vibriert ohne Ende.
Ist das Normal ? wird die noch leiser ?

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

36

Thursday, November 19th 2015, 7:50am

Hi,

ja das wird sie. Meine war am Anfang auch recht laut, jetzt hört man sie nicht mehr. Bei mir hat es ca. 4 Tage gedauert.
Hast du deine entkoppelt?
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

37

Thursday, November 19th 2015, 7:51am

Sie steht bis jetzt auf den Saugnäpfen....

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

38

Thursday, November 19th 2015, 10:29am

wie habt ihr die Pumpe entkoppelt ?
Habt ihr unter das TB eine Matte ?

Gerne auch mit Bildern von eurem TB

Fragen über Fragen ?(

This post has been edited 1 times, last edit by "Seeler" (Nov 19th 2015, 10:37am)


labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

39

Thursday, November 19th 2015, 2:35pm

Hi,

bei mir steht sie auch nur auf den saugnaepfen. Entkoppelt habe ich sie mit einem Silikonschlauch.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Seeler

Beginner

  • "Seeler" started this thread

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

40

Thursday, November 19th 2015, 2:48pm

Bestell mir jetzt Silikonschlauch & die Parabelgummifüsse

HAst du das TB auch auf eine "Matte" stehen ??

This post has been edited 1 times, last edit by "Seeler" (Nov 19th 2015, 2:51pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,935 Clicks today: 20,016
Average hits: 22,422.25 Clicks avarage: 52,102.22