You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

1

Tuesday, November 10th 2015, 1:51pm

Überlegungen für neues Meerwasser-AQ

Hallo,

ich könnte in den nächsten Tagen ein neues EHEIM Proxima 250 mit LED bekommen und überlege jetzt ob ich das jetzt für den wiedereintritt in die Meerwasserwelt nehmen könnte oder ob diese Versionnur für den Süßwasserbereich gebaut wurde und somit für den salzigen Teil nicht genutzt werden kann.
Wie seht ihr das ?
Ich hatte überlegt, da es ja keinen Überlauf bzw. Technikbecken hat, einen Tunze 9004 Skimmer und einen Anhängefilter zu nutzen, natürlich noch 2 Strömungspumpen.
Wegen dem Licht bin ich auch noch unschlüssig, mal sehen ob es die Eheim LED-Leisten auch für Meerwasserspektrum gibt.

Was haldet ihr von meinem Vorhaben? Oder werde ich da eher Unglücklich damit?

Viele Grüße

Chris
Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,024

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7533

  • Send private message

2

Tuesday, November 10th 2015, 1:56pm

Möglich ist alles.

Ob du letztendlich damit zufrieden bist würde ich bezweifeln.

Wenn schon dann mit Technikbecken.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

kvd47803

Trainee

Posts: 250

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

3

Tuesday, November 10th 2015, 2:28pm

Reefpack 250

Also ich bin mit dem 9004 bei ca 190 liter sehr zufrieden. Mußt nur schauen ob Du eine Glasstrebe hast. Habe selber hinten keine Glasstrebe deshalb sind die Magnete direkt verbaut. Es waren zwar Distanzstücke dabei, die zwischen AS und Magnet kommen, kann Dir aber nicht sagen wie stark eine Glasstrebe dann sein darf.
Gruß Klaus
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

4

Wednesday, November 11th 2015, 6:50am

Eine Strebe hat es wohl nicht, aber ich muss jetzt mal prüfen ob es nicht noch eine andere Lösung gibt.
Im zweifel lasse ich es einfach und richte es als Süsswasser AQ ein, kann man sicher auch interessante Umgebungen schaffen.
Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

jette089

Beginner

Posts: 23

Location: Bremen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

5

Wednesday, November 11th 2015, 5:38pm

Hallo Chris !

Ich habe mir das Becken auch angeschaut.Leider ist es nur bedingt geeignet für Meerwasser da die Led Beleuchtung zu schwach ist und die falsche Farbe hat.
Ach ja: es hat Streben

Sieht aber toll aus !

Gruss
Dirk
Becken: 100*50*50 Tunze Reefpack

Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

6

Monday, November 23rd 2015, 7:26am

Hallo Dirk,
Habe das nochmal geprüft und es hat "keine" Streben und lt. Eheim sind alle ihre Becken Meerwassergeeignet.
Naja, werde es mir aber noch überlegen. Wenn, dann soll es auch gut werden und bleiben, als alternative steht ja noch das Dennerle Cube 60 marinus zur sprache. :EVD335~121:
Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

7

Wednesday, November 25th 2015, 11:13am

...bin doch überlegen ob ich das Proxima 250 mir jetzt als Meerwasser-AQ einrichten soll.
Habe gesehen das es auch Becken gibt die solch einen "Juwel Bio-Flow" als internen Filter drinn haben und zusätzlich würde ich dann noch die Tunze 9004 einsetzen. Wegen der Beleuchtung werde ich sicher auch noch etwas finden.
Da ich früher schon Meerwasser hatte, reizt es mich eben sehr. Wollte eben nur nicht soo viel für ein Becken ausgeben, wenn ich schon recht preiswert an das Proxima 250 komme. :rolleyes:
Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

8

Wednesday, November 25th 2015, 1:35pm

Also einen ofa in welcher Art auch immer und z.B. ein hangon AS ans Becken und schon kann es salzig erst mal los gehen. Lampe kann man erweitern mit t5 oder LED und ggf. auch ne komplett andere drüber hängen.
Ist schon umsetzbar!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

9

Wednesday, November 25th 2015, 2:32pm

Danke erstmal, eine ofa wäre gegeben durch den Juwel Bio-Flow, wobei es mir jedoch eigentlich lieber wäre ich könnte den Bereich als Ablaufecke konzipieren, aber das EHEIM PROXIMA 250 hat nun mal keine Bodenlöcher um ein Technikbecken zu installieren und selbst bohren ist mir zu riskant.
Aber eigentlich ist doch der Abschäumer das eigentlich wichtige in der Meerwasseraquaristik wie ich sol gelesen habe. Somit wäre der Tunze 9004 doch die eigentliche Filterung, oder?
Als Dreckfilter könnte ich ja auch gelegentlich einen Hang-On Filter nutzen.

Welche Beleuchtung sollte ich für ein 100cm AQ mit 50cm tiefe nehmen. Wenn möglich nicht zu teuer. :D



Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

This post has been edited 1 times, last edit by "Chris77" (Nov 25th 2015, 2:42pm)


Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

10

Tuesday, March 28th 2017, 2:49pm

Ich will es doch angehen und mein Süßwasser-AQ in ein Meerwasser-AQ umbauen. Mein Cube60 macht einfach soviel Spaß das ich einfach nach etwas größerem strebe. Ich muss noch die genauen Daten für folgende Teile ermitteln.

- LED-Beleuchtung (Maxspect Razor oder Daytime matrix System)
- Abschäumer wird wohl ein Tunze DOC 9004
- evtl. Hang-On Filter von Tidal™ Power Filters 75 gallons
- 2 Strömungspumpen, Tunze 6040 und Maxspect Gyre

Wegen dem Filtersystem habe ich lange überlegt und mich gefragt ob ich doch einen Hang-On Overflow nehmen soll und es mit einem Technikbecken kombiniere. Ist noch nicht ganz entschieden.
Könnte doch auch ein Aussenfilter (Oheim od. JBL) nehmen, oder?

Naja, ich werde es langsam angehen bevor ich etwas starte.
Tipps und Ratschläge sind natürlich immer willkommen.
Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1974

  • Send private message

11

Tuesday, March 28th 2017, 10:20pm

Hallo Chris...wo würde man denn den Filter bekommen ?
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

12

Tuesday, March 28th 2017, 10:51pm

Danke erstmal, eine ofa wäre gegeben durch den Juwel Bio-Flow
Ich bin grade etwas verwirrt. Hier geht es doch um ein Eheim Proxima 250 LED. Da ist doch gar kein Juwel Bio Flow (das sind doch diese eingeklebten Eckfilter oder?) verbaut. Das Proxima wird mit einem Kanisterfilter ausgeliefert, wenn ich das richtig verstanden habe.

Egal was es für ein Filter ist, du brauchst den nicht. Mach es nicht so kompliziert. Abschäumer, 2 Strömungspumpen und ein kleiner Oberflächenabzug (Eheim Skim oder so). Dazu n Heizstab, Nachfüllautomatik und eventuell ne Dosierpumpe und fertig.

Zur Beleuchtung: Eheim bietet Leuchtbalken mit 2x39watt an die in deren Abdeckungen passen. Davon 2 Stück mit entsprechenden Meerwasser-Röhren und fertig. Alternativ auch einfach 4 von diesen Eheim-LED Leisten in der Meerwasserversion.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Chris77

Intermediate

  • "Chris77" started this thread

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

13

Wednesday, March 29th 2017, 3:50pm

Gebe zu das mit dem Juwel Bio Flow war etwas verwirrend, da ich den Thread nochmal neu belebt habe und inzwischen noch andere Möglichkeiten in Betracht ziehe. Den Hang-On Tide Filter müsste man importieren, was ein Hindernis ist aber ihn nicht ausschließt. :)
Jedoch habe ich mir überlegt ob ich nicht doch selbst 2 Bohrungen in das AQ bohre, einen Schacht einklebe und das ganze dann mit einem Technikbecken betreiben kann. Alternativ dazu eben die Overflow-Box von Eheim oder BLAU. ;)
Ja eine Dosierpumpe muss ich mir auch noch zulegen.


Gruß
Chris
Viele Grüße

Chris

==> Habe ein Dennerle Cube 60 marinus und betreibe es mit AquaClear 30, Eheim Simmer 350, Tunze AS 9001, Maxspect Razor r420r.
Dosiert mit SANGOKAI nutria-basic nano #1 + #2 , Color Elements Blue/Purple Complex, Microbe-Lift Calcium-Concentrate

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,640 Clicks today: 19,292
Average hits: 22,422.25 Clicks avarage: 52,102.22