You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

KauderNi

Unregistered

1

Thursday, August 13th 2015, 7:29pm

Marine-Systems Stabilität?

Hallo Liebe Freunde,
Und zwar stellt sich seit Tagen mir eine Frage die mir in Kopf rumschwirrt.
Also Ein Unterschrank von dieser Firma hatte ich schon im Gebrauch.
Jedoch hatte ich das Untergestell mit Stegen verwendet!
Jetzt ist ein Schrank in Planung das ich von außen her verkleiden möchte!
Damit man die Aluprofile nicht sieht!
Jetzt die Frage: Ist ein Unterschrank stabiler wenn der Schrank mit eingezogenen Brettern (mit Steg) als ein Unterschrank ohne Stege?
Ich hab die Ganze Zeit im Kopf das wenn alles steht, Becken voll Wasser die gesamte Konstruktion ins schwanken kommt als wenn Seitenwände eingezogen wären!
Hat da jemand eine klare und Informative Erläuterung dazu??
Vielleicht sogar jemand ein Becken mit solch einem Unterschrank von Marine Systems ohne Stege aufgestellt?
Ich danke euch schon einmal.
LG Dennis

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

bouncer (13.08.2015)

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

2

Thursday, August 13th 2015, 7:51pm

Hi,

Warum nimmst du keine normalen Profile mit Kern und Nut ?

Geht alles sehr einfach und ist sehr stabil. Preislich ist das auch nicht wirklich viel teurer.

Habe ja ebenfalls ein MarineSystems Gestell was sie gebogen hat. Aber nur dort wo kein Holz zwischen den Stegen war.
Hatte aber evtl. auch ein Steg vorne zu wenig.

Mein Alugestell habe ich jetzt aus richtig schweren Profilen gebaut (war billiger als gedacht). Würde jetzt wo ich den Vergleich
habe, immer wieder diese Profile nehmen. Das Holz bekommst du so mit der Nut super einfach ran und du siehst kein Profil mehr.
LG
Niklas

KauderNi

Unregistered

3

Thursday, August 13th 2015, 8:09pm

Hallo Niklas,
Kannst du mir mal bitte eine PN schreiben was für welche Profile du verwendest?
LG

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,031

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7537

  • Send private message

4

Thursday, August 13th 2015, 8:31pm

Wenn es nicht geheim ist würde uns das auch interessieren. :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

5

Thursday, August 13th 2015, 8:42pm

Hallo,

meine Profile sind von motedis.com

Welche man nimmt kommt auf die Beckengröße an. Auch die Anzahl der Streben hängt
von der Beckengröße ab.
LG
Niklas

KauderNi

Unregistered

6

Thursday, August 13th 2015, 9:15pm

Danke Niklas. Werde ich mal alles ausrechnen.
Was für Verbinder hast du genommen für die Profile zum befestigen?

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

7

Thursday, August 13th 2015, 9:18pm

Ich habe die Automatikverbinder.

Man kann aber genauso Schnellspannverbinder oder Winkelverbinder nehmen. Die Schnellspann brauchen dann aber
eine Profilbohrung.
LG
Niklas

This post has been edited 1 times, last edit by "NiklasD" (Aug 13th 2015, 9:24pm)


Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

8

Saturday, August 15th 2015, 5:59pm

Meiner Meinung nach geht nichts über Bosch Item Profile, speziell bei größeren Becken.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

seppoc

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 327

Location: Raum Mannheim

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

9

Monday, August 24th 2015, 3:28pm

Hey,

ich habe daheim auch noch ein paar Alu-4-Kant-Profile mit Nut liegen. Ich mache mir aber über die Stabilität Gedanken. Da die Teile schon eine ganze weile im Keller rumliegen, weiß ich nicht mehr von welchem Hersteller die Profile sind. Ich habe auch noch niemanden gefunden, der mir da helfen konnte.

Würde, wenn der Schrank stabil genug wird, die Profile gerne für mein nächstes Aquarium nutzen.

Sebastian
new ~ 250 Liter Riff
old ~ Tropischer Scaper's Tank (50l)

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

10

Monday, August 24th 2015, 4:06pm

Hallo,

du meinst Aluprofile mit Stegen oder ?

Sind das 25 x 25 er oder weche Maße haben sie ?

Die Größe des Beckens wäre auch interessant.
LG
Niklas

seppoc

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 327

Location: Raum Mannheim

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

11

Monday, August 24th 2015, 4:53pm

Ich kenne mich da leider echt nicht aus. Sehen aus wie Bosch Profile nur das, dass Alu ein klein bisschen dünner aussieht.
Die haben die Maße 45*45 mm
Bilder kann ich daheim mal Posten.

Sebastian
new ~ 250 Liter Riff
old ~ Tropischer Scaper's Tank (50l)

seppoc

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 327

Location: Raum Mannheim

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

12

Monday, August 24th 2015, 8:32pm

So, hier ist das Ding.

Sebastian

new ~ 250 Liter Riff
old ~ Tropischer Scaper's Tank (50l)

Rathi

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 206

Location: Karlsruhe (BW)

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

13

Monday, August 24th 2015, 9:54pm

Huhu, das sieht mir aus wie die Profile, die wir beim Messebau benutzen... die halten schon was aus, wenn du sie anständig verarbeitest! Aber mehr als 200kg würde ich einem Aluprofil nicht zumuten... die verbiegen sehr leicht....
Auch wenn man mal ne Zarge zu sehr anzieht haben sie ne schnelle delle.
Denke als UK für nen Schrank nützlich, du solltest das Gewicht dann aber anständig abfangen mit ausreichend verstrebungen und zusätzlichen Stützen. Mit einem kleinen Quader ist das leider nicht getan...
:EVERYD~313: "Try to give nature something back " :EVERYD~313:




NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

14

Tuesday, August 25th 2015, 12:05am

Das kann ich mir bei 45 x 45 Industrieprofilen wie auf dem Bild nicht vorstellen!

Die gelten als extrem stabil und verbiegen sich nur sehr schwer. Die normalen dünnen Profile ohne Kern kann
man leicht verbiegen.

Man müsste aber erstmal die Beckengröße wissen.
LG
Niklas

seppoc

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 327

Location: Raum Mannheim

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

15

Tuesday, August 25th 2015, 5:54am

Das Becken hat 200liter.
200 kg Wasser.
+ 50 kg Glas.
+ 20 kg Steine.

= Ca. 300kg

Ein bekannter Schlosser hatte gesagt er würde nicht mit Sicherheit sagen, dass das hällt.

Sebastian
new ~ 250 Liter Riff
old ~ Tropischer Scaper's Tank (50l)

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

16

Tuesday, August 25th 2015, 10:35am

Also ich habe auf solchen Profilen in der schweren Ausführung ein Becken mit einer Tonne stehen.

Das der Schlosser das sagt ist mir klar, man könnte ja auch ein neues Gestell schweißen ;-).

Wie gesagt, ich sehe viele Becken die noch größer als meins sind und auf diesen 45 x 45 Profilen ohne Probleme stehen.
Man muss eben nur das Gestell richtig planen.

Entscheiden musst du.
LG
Niklas

seppoc

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 327

Location: Raum Mannheim

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

17

Tuesday, August 25th 2015, 3:48pm

Du hast natürlich recht, das ist meine Entscheidung. Im Notfall bezahle ich dann aber lieber für das "bessere Gefühl" ein bisschen mehr.
Lohnt sich dann auch nicht jede Woche Stress zu schieben und zu schauen, ob der Schrank noch hällt. Zumal ich auch nicht weiß, ob ich die schweren oder leichten Profile habe..... Und ich überhaupt keine Daten zu den Profilen habe.
Dann baue ich da lieber einen Tisch oder sowas... ;)
new ~ 250 Liter Riff
old ~ Tropischer Scaper's Tank (50l)

This post has been edited 2 times, last edit by "seppoc" (Aug 25th 2015, 3:51pm)


Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,468 Clicks today: 69,315
Average hits: 22,441.69 Clicks avarage: 52,146.91