You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Wednesday, July 15th 2015, 7:39pm

meine erste FRage

hey ich bin ja neu hier , und habe mich tage lang versucht einzulesen

ich hatte ja vor mir das aqua medic benny zu holen , und habe jetzt hin und her überlegt !

ich habe noch das juwel vision 450 was ich leer machen könnte !

was würde ich alles brauchen , um das in ein salzwasser becken umzubauen ?
aber mit einer filterung und alles im aquarium drin !

und was würde es alles ungefähr kosten ?
und was wäre eine gute led beleuchtung ?

gruß markus

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, July 15th 2015, 7:49pm

Hallo Markus,

eine Frage mal zurück: was ist so Deine Vorstellung, wieviel das Becken pro Monat kosten darf für Korallen und die gesamten Unterhaltskosten?

Gruß
Sandy

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

3

Wednesday, July 15th 2015, 8:00pm

hallo , da ich ja schon soviel aquarien habe ,

sollte es sich in grenzen halten , ein schönes mittel ding würde ich sagen

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

4

Wednesday, July 15th 2015, 8:44pm

Dann nehm doch das Cubicus!

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, July 15th 2015, 9:30pm

Hallo Markus,

dann würde ich lieber etwas kleiner anfangen, denn die Kosten eines Meerwasserbeckens mit mehreren Hundert Litern sind nicht ohne, gerade, wenn es das erste Becken ist und alles neu angeschafft werden muss.

Gruß
Sandy

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

6

Thursday, July 16th 2015, 9:01am

hallo ich habe jetzt auch mal bei den kleinanzeigen geguckt,

nach gebrauchten komplett becken ,
ich glaube das wäre noch eine alternative ,was meint ihr ?
und wenn wie groß sollte ich nehmen ??

Andreas83

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

7

Thursday, July 16th 2015, 9:17am

Das wäre eigentlich nur eine alternative, wenn man sich mit der Materie auch etwas auskennt, sonst kannst du da leicht übers Ohr gehauen werden.
Ein gebrauchtes Becken mit Besatz ist auch mit Vorsicht zugenießen. Wenn ich mir bei den Kleinanzeigen solche Becken anschaue, weiss ich warum die Leute die Becken loswerden wollen.

Pauschalisieren kann man dies jedoch nicht. Natürlich sind da auch seriöse Angebote dabei.
Am besten nimmst du dir einen bekannten mit, welcher sich auskennt, dann kannst du sicher nen Schnapper machen.

Was die Größe anbelangt spielen ja viele Faktoren eine Rolle, wie z.B.
- Platz in der Wohnung
- geplanter Besatz
- Budget Erstkauf (gerade der ganze Kleinkram summiert sich ganz schön auf)
- Unterhaltskosten etc.

Du könntest dir ja erst einmal ein gebrauchtes Nano Cube, Yasha/Blenny o.ä. gebraucht kaufen und zunächst einmal schauen, ob dir das Salzige liegt - so habe ich es zumindest gemacht.
Wenn du dir aber sicher bist länger ein Meerwasseraquarium zu halten, solltest du sofort ein größeres Becken in Angriff nehmen.
Schönen Gruß
Andreas

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

8

Thursday, July 16th 2015, 9:41am

hallo Andreas , ich habe leider keinen der sich mit auskennt,
dëswegen bin ich da auf mich alleine gestellt,
und aus diesem grund versuche ich hier im forum soviele informationen wie möglich zu bekommen !

und platz in der wohnung habe ich noch
nur dachte ich um etwas weniger unterhaltskosten zu haben,
einen meiner juwel vision 450
umzubauen in meerwasser

wenn ich wüßte was ich da an budget brauche , das würde mir schon helfen

gruß markus

Andreas83

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

9

Thursday, July 16th 2015, 9:53am

Wenn du günstig wegkommst, kannst du mit 10€ pro Liter rechnen.

dies nur als grobe Faustformel


Wenn du dich dazu entscheidest ein gebrauchtes Becken zu übernehmen, kannst du dieses ja mal hier posten und wir schauen im Vorfeld drüber
Schönen Gruß
Andreas

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

10

Thursday, July 16th 2015, 10:07am

Hallo,

Also du musst bei einem Umbau des Juwel mindestens 1000,-€ rechnen.

Dazu kommt noch Wasser, Salz, Besatz...
LG
Niklas

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

11

Thursday, July 16th 2015, 1:42pm

danke für die anworten und hilfe, ich denke 4500€
zum lernen und üben ist schon echt viel

ich denke ,da bleibe ich bei meinem ersten vorhaben
entweder das blenny oder das cubicus

Andreas83

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

12

Thursday, July 16th 2015, 3:40pm

Damit machst du sicherlich nichts falsch und kannst diese beiden Systeme auch nahezu bedenkenlos gebraucht kaufen.

Durch deine Threads habe ich den Eindruck gewonnen, dass du noch sehr am Anfang stehst und bevor du zulangst würde ich dir empfehlen dich noch weiter einzulesen und schlau zu machen.
Ich habe mich etliche Wochen eingelesen und hatte dann noch zig Fragezeichen über dem Kopf ^^

Schau dir genau die möglichen Besätze für die beiden becken an und entscheide dich dann für ein System.
Schönen Gruß
Andreas

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

13

Thursday, July 16th 2015, 4:27pm

Hallo Markus,

Du hast schon 9 Aquarien?
Krass. :D

Also im Meerwasser kannst Du immer davon ausgehen, dass es ziemlich teuer wird. Und auch bei einem kleinen Aquarium (Blenny) wirst Du höchstwahrscheinlich nicht unter 2000,-- kommen.
Und auch noch wichtig: Das Hobby kostet Zeit. Es wird manchmal geschrieben, dass es einfach nur Geduld braucht, um das Hobby zu betreiben, aber das reicht nicht.

Was wirklich empfehlenswert wäre, ist wenn Du Dir vielleicht mal die Infos von Martin Kuhn durchliest.
http://www.aquacalculator.com/wordpress/?page_id=508

Da sind wichtige Tipps dabei, wo Du schon ganz gut sehen kannst, ob Du einsteigen möchtest.

Auch sehr empfehlenswert sind die Sangokai-Empfehlungen von Jörg
http://www.sangokai.de/?loadCustomFile=I…mpfehlungen.pdf

Gruß,
Matthias

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

14

Thursday, July 16th 2015, 4:57pm

hallo markus , danke für die mühe, die seiten werde ich auch nutzen,
die helfen mir bestimmt richtig weiter !!

gruß markus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,242 Clicks today: 56,495
Average hits: 22,448.35 Clicks avarage: 52,165.31