You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Woohsa

Trainee

  • "Woohsa" started this thread

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

1

Monday, June 1st 2015, 11:56pm

Totgestein = schwarze stellen

Servus Miteinander

Am 04.06 wird mein Becken geliefert und aktuell reinige ich noch mein Totgestein.
Das Problem ist, dass besonders ein Stein schwarze Stellen hat, wo ich mir nicht darüber im klaren bin ob das so in Ordnung geht.
Würdet ihr mir davon abraten es zu verwenden oder halb so wild?

Vielen Dank euch im Voraus

Grüße Musa

Anbei ein Foto:

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

2

Tuesday, June 2nd 2015, 12:17am

Das ist doch ein Bruchstelle oder?

Der Stein sieht verfault aus, schmeiß den weg. Brech den aber vorher auch nochmal durch.

Steine (egal ob lebendig oder auch tote) sollten innen weiß bis vielleicht hellgrau sein und schön strukturiert
Liebe Grüße

Micha

This post has been edited 1 times, last edit by "Xpiya" (Jun 2nd 2015, 12:19am)


Woohsa

Trainee

  • "Woohsa" started this thread

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

3

Tuesday, June 2nd 2015, 1:58am

Hab jetzt leider in den beiden Riffsäulen zwei verfaulte Steine gefunden und wie du gesagt hast zur Sicherheit nochmal auseinander gebrochen.
Gestunken hat es zwar nicht, aber es war durchweg schwarz gewesen.
Musste jetzt leider die Steine dezimieren und hab nur noch eine Säule über :-)

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

4

Tuesday, June 2nd 2015, 10:48am

Besser ist das.

Hab mal irgendwo gelesen, dass sich die Fäulnisprozesse auch auf weitere Steine ausdehnen können und dazu ist es natürlich eine biologische Belastung fürs Becken wenn sie so vor sich hinfaulen.

Ob nun ein vollends gereinigter toter stein der mal ein fauliger lebender war die selben Prozesse wieder einleitet weiss ich natürlich nicht. Aber ich wollte es auch nicht zwingend testen^^

totes Gestein gibts ja echt günstig, da würd ich auf Nummer sicher gehen. Blöd ist es wenn man wie du ganze Säulen zerpflücken muss weil irgendwo so n faulstein zwischen liegt.
Liebe Grüße

Micha

Posts: 1,405

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

5

Tuesday, June 2nd 2015, 11:39am

Hi zusammen

schwarze Stellen können sogar im DSB auftreten, oder im sand oder sonstwo. Eigentlich ist es immer ein Sauerstoffmangel und den nutzen Schwefelbakerien. Das Resultat ist das schwarze was man sieht (und beim rum wühlen auch ein faule Eier Geruch)
Erhöht man den Gasaustausch (Strömung) im Bodenbreich oden an den betroffenen Stellen, passiert nichts mehr. Ich würde die Stellen einfach mit einer elekt. Tigersäge oder so weg sägen, fertig. Mit einer Wasserpumpenzange weg brechen geht bei porösem Riffgestein auch sehr gut.

Zukunftig darauf achten dass die Steine im Bodenbreich nicht mit Sand zugebaggert sind und ausreichend Umwälzung in Bodennähe vorhanden ist

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Posts: 2,134

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

6

Wednesday, June 10th 2015, 7:52am

hi,

hochschieb...

denke, dass ist ein ls einer heliophora.

form des bruchbereichs und bläuliche färbung deuten darauf hin.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,756 Clicks today: 68,724
Average hits: 22,457.82 Clicks avarage: 52,194.09