You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

101

Sunday, November 1st 2015, 9:21pm

Ich habe noch keinen Wasserwechsel gemacht . Dann werde ich wohl Morgen Wasser besorgen und schnellsten einen
machen . Oh man , was man alles so noch beachten muss . Da denkt man man hat alles gut Gelesen und dann so was .
Werde wohl noch vieles Lesen müssen um das Becken im Gleichgewicht halten zu können .

Na ja, es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen .


Gruß Karin

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

102

Sunday, November 1st 2015, 9:22pm

Dann nimm den KH Buffer, lies die Dosierungsanleitung und versuch mal, deine KH etwas anzuheben. 5 ist viel zu niedrig, ich würde jetzt mal auf 6 anheben. Wasserwechsel ist auch eine gute Idee, dabei kann nicht viel schiefgehen.

Die fehlenden Tests brauchst du auch sehr bald, ohne nützen dir die ganzen Chemikalien ja nichts.

Edith: Hast du kein Salz da, um selbst Wasser anzumischen?
ich schreibe einfach zu langsam....

This post has been edited 2 times, last edit by "Chero" (Nov 1st 2015, 9:25pm)


KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

103

Sunday, November 1st 2015, 9:27pm

Salz habe ich hier aber kein Osmosewasser .

Gut dann werde ich das mit dem KH Buffer jetzt mal machen .


Gruß Karin

KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

104

Sunday, November 1st 2015, 9:40pm

Nein habe ich auch noch nicht da . Habe mir aber jetzt eine liste geschrieben was ich noch brauche .
Was mir jetzt gerade natürlich gar nichts nützt . :118243~111:
Mann dann kann ich ja jetzt auf die schnelle gar nichts machen .

Gruß Karin

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

105

Sunday, November 1st 2015, 10:08pm

Hallo Karin,

am 22.10. hattest du ja schon KH 5 gemessen, vielleicht liegt ein Meßfehler vor, weil die beim Freßnapf vorher KH 9 gemessen hatten. So kannst du heute wohl nicht mehr viel tun, aber du hast jetzt Tiere im Becken und solltest etwas schneller reagieren können. Also Hintern hoch und morgen prüfen, was da nicht passt.

Viele Grüße
Erika

KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

106

Sunday, November 1st 2015, 10:14pm

Hallo Erika

Ja , ich werde Morgen die restlichen Test und die Referenzlösung kaufen . Und natürlich schauen woran das
liegen könnte .

Danke für Eure Hilfe .

Gruß Karin

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Posts: 928

Location: Augsburg

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

107

Sunday, November 1st 2015, 10:18pm

Salz habe ich hier aber kein Osmosewasser .

Gut dann werde ich das mit dem KH Buffer jetzt mal machen .


Gruß Karin

Bei Kaufland gibts im Drogiermarktbereich Destilliertes Wasser (K-Classic, 5l 1,65 €) das benutzt ich z.B. vom dem her sollte der Wasserwechsel morgen kein Problem sein ;)

Gruß Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

108

Sunday, November 1st 2015, 10:23pm

Liebe Karin,

ich würde erst den Wasserwechsel machen, dann noch einmal messen und dann Maßnahmen ergreifen. Es sind ja kaum Verbraucher drin, deshalb kann ich mir die Werte nicht erklären. Wasserwechsel würde ich wirklich jede Woche machen, das Becken ist sehr klein und eigentlich sollte das ausreichen, um die Werte stabil zu halten. Bei mir haut es so hin. Ich mache wie gesagt 40%.

Lieben Gruß,

Susi

:EVERYD~16:
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Posts: 928

Location: Augsburg

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

109

Sunday, November 1st 2015, 10:41pm

So es läuft alles so weit gut . Nur diese Koralle index.php?page=Attachment&attachmentID=35734 kommt seid dem zweiten Tag nicht
mehr raus . Muss ich da irgendwas machen oder soll ich sie einfach in ruhe lassen ?

Habe heute noch mal die Werte gemessen und die sehen so aus .

KH : 5 dkh Meg/l 1,8

PH : 7,6

NO2 :0

NO3 : 2,5

NH3/NH4 : 0

Salzdichte : 1,023

Der PH Wert ist ja jetzt zu niedrig wie kann ich denn Erhöhen ?

Gruß Karin
Auch wenn ich mich wiederhole, die koralle im Bild ist eine Weichkoralle, eine Xenie meines Wissens nach, die nicht ins Riff gesetzt werden sollte, Stichwort "Wuchern" ;)

Gruß
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

110

Sunday, November 1st 2015, 11:16pm

Gut dann werde ich Morgen alles für denn Wasserwechsel besorgen . Und einen Wasserwechsel machen und dann
noch mal messen .

Mann hat mir gesagt das es eine Clavularia ist und das würde auch passen .

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ularia_sp03.htm

Wie macht Ihr das man da drauf Klickt und man das dann sofort sieht ? Die Xenie sehen alle anders aus .
Trotzdem werde ich sie wohl umstellen müssen weil sie nicht so viel Licht mögen .

Gruß Karin

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,029

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7535

  • Send private message

111

Monday, November 2nd 2015, 12:30am

erstmal solltest du alle wasserwerte haben und sicherstellen, dass diese auch stimmen. es ist etwas fahrlässig beim beckenstart nicht alle tests an bord zu haben.

die kh hebst du am besten mit natriumhydrogencarbonat an. gibts im fachhandel oder auch apotheken. auch natron soll gehen. dann wird der ph wert auch mit hochgehen.

wichtig aber sind auch wie gesagt die gesicherten werte von ca und mg.


die koralle auf deinem bild halte ich auch für clavularia oder briareum.

Wie macht Ihr das man da drauf Klickt und man das dann sofort sieht ?

was meinst du dabei genau?

@Susi:

wie sind denn die wasserwerte bzw. die belastungen deines händlerwassers? auch im bezug auf nährstoffe. erfahrungsgemäss haben diese oft eigentlich ne recht schmuddelige brühe. natürlich nicht alle.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

112

Monday, November 2nd 2015, 12:39am


die kh hebst du am besten mit natriumhydrogencarbonat an. gibts im fachhandel oder auch apotheken. auch natron soll gehen.


Natriumhydrogencarbonat = Natron

Natron ist die "Hausfrauen"bezeichnung von Natriumhydrogencarbonat.
Gruß,

Sebastian

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,029

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7535

  • Send private message

113

Monday, November 2nd 2015, 12:46am

mir ist das bekannt. heisst aber im nichtmeerwasserladen nun mal natron. daher der hinweis. habe es als natron selber noch nicht benutzt. daher das "soll".
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

114

Monday, November 2nd 2015, 1:02am

Ich habe aus Spaß mal sein Wasser gemessen. Die Werte, die wir normalerweise messen, sind schulbuchmäßig, deshalb benutze ich das Wasser auch, aber nur für mein Nano. Er mischt es, meine ich in einem extra Container, aus dem er auch für seine Becken das Wasser zapft. Beim WW im großen Becken wird selbst gemischt. Beim kleinen 30l lohnte sich das für mich nicht, wie gesagt, seine Werte sind ok, er ist nur 5 Min weg von meiner Arbeit, ein Kanister kostet 2,50 und ich bin eine faule Socke, wenn es sich rechnet ;-)) In diesem speziellen Fall ist es, denke ich, kein Problem faul zu sein. :EVD335~121:

Bald steht ja der erste WW im großen an, bin mal gespannt, wie es läuft. Theoretisch ist es schon klar, aber man meint nicht, wie aufregend es plötzlich werden kann, Salz ins Wasser zu kippen, zu rühren und es in ein anderes Gefäß zu füllen. Eigentlich ein ganz alltäglicher Haushaltsvorgang, aber wenn das Gefäß ein Aquarium ist, kriegt man plötzlich Puls :10_small20:

Liebe Karin, berichte mal über den WW und die Werte danach.

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

This post has been edited 1 times, last edit by "Mirado" (Nov 2nd 2015, 1:03am)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

115

Monday, November 2nd 2015, 3:28am

Bei der Beckengrösse kannst Du doch gut mit dem natürlichen Meerwasser von ATI arbeiten...einfacher geht nicht :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

116

Monday, November 2nd 2015, 8:31am

Hi,

das sieht nach Tubipora aus. Wenn die frisch eingesetzt werden sind die schon mal länger zickig.
Bei mir war das auch so, abwarten.

Das bezieht sich auf Post #99

Gruß Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade

This post has been edited 1 times, last edit by "fluthecrank" (Nov 2nd 2015, 8:35am)


KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

117

Monday, November 2nd 2015, 6:53pm

Also ich habe einen Wasserwechsel gemacht und noch mal die Werte gemessen .

Und da ist das bei raus gekommen .

PH : 8

KH : 8

No2 : 0

No3 : 10

NH3 : 0

NH4 : 0

Temperatur : 25,5

Salzgehalt : 1,023

Die Ca und Mg und PO4 Tests habe ich bestellt und die kommen Morgen oder Übermorgen .
Ich hoffe das es jetzt wieder Ein pendelt .

Gruß Karin

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

118

Monday, November 2nd 2015, 6:58pm

Liebe Karin,

das sieht doch ganz solide aus, wenn PO4, Mg und Ca auch noch stimmen, wäre es perfekt ;-)) Ich würde aber unter der Woche noch mal messen, damit man das Geschehen im Auge behält. Mit regelmäßigen WW müsste eigentlich alles ganz gut laufen. Für welche Art WW hast Du Dich denn entschieden? Eigenmischung, Meerwasser oder aus dem Tank von Fressnapf?

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

119

Monday, November 2nd 2015, 7:14pm

Hallo Susi

Das finde ich auch das das Besser aussieht . Ich habe mich für Eigenmischung entschieden .

Ich werde auf jeden Fall diese Woche noch mal einen Test machen . Jedenfalls die Ca und Mg und Po4 Test mache
ich wenn sie kommen .


Gruß Karin

KarinAC

Trainee

  • "KarinAC" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 66

Location: Aachen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

120

Friday, November 6th 2015, 4:46pm

Heute habe ich dann endlich Zeit gehabt die Werte noch mal zu Messen und die sehen so aus .

KH : 8

PH : 8

NO2 : 0

NH3/NH4 : 0

NO3 : 2

PO4 : 0,05

Mg : 1680 nach Abzug 1320

Ca : 360

Temperatur : 25,5

So läuft alles ganz gut nur Tubipora zickt weiter rum . :hmm: Aber allen anderen scheint es gut zu gehen .

Gruß Karin

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,306 Clicks today: 22,789
Average hits: 22,429.48 Clicks avarage: 52,116.71