You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

21

Tuesday, June 2nd 2015, 7:53pm

Du kannst in dein Becken setzen, was du magst. Aber du hast um unsere Einschätzung gebeten.

Welche Baggergrundeln sind mit 300 Litern in irgendeiner Haltungsempfehlung angegeben?

Andreas1984

Unregistered

22

Tuesday, June 2nd 2015, 8:14pm

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…s_bynoensis.htm
gibts so wie ich das sehe auch noch mehr laut suche.

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

23

Tuesday, June 2nd 2015, 8:18pm

Okay. Und jetzt musst du noch einen Händler finden, der sie im Stock hat.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,046

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7540

  • Send private message

24

Tuesday, June 2nd 2015, 8:22pm

Dann bin ich gespannt wer die anbietet.

Auch ein 500 Liter Becken kann zu klein sein. Die Frage ist doch, wieviel Fläche haben die Grundeln zur Verfügung. Es gibt 300l Becken die haben mehr bearbeitbare Fläche als grössere Becken.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Andreas1984

Unregistered

25

Wednesday, June 3rd 2015, 6:28am

Vielleicht irgendwelche Vorschläge dann, was ich den nehmen könnte für den Bodengrund ?(

Nagi

Trainee

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ca

Posts: 53

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

26

Wednesday, June 3rd 2015, 6:57am

Nassarius luridus ackert bei mir schön um. Auch ein grabender Seestern wäre für die Bodenhygiene denkbar.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,046

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7540

  • Send private message

27

Wednesday, June 3rd 2015, 5:00pm

krabbenaugengrundeln - signigobius biocellatus

sind heikel, machen aber einen guten job.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Andreas1984

Unregistered

28

Wednesday, June 3rd 2015, 6:46pm

Der Archaster typicus Seestern sieht toll aus.
Hatte auch erst einen im Sinn und zwar den Ophiolepis superba,
welcher mir mit bis zu 20cm allerdings dann doch etwas zu groß ist ^^

Wenn ich so 4 Clibanarius tricolor und vielleicht 2 Archaster typicus reinsetze dürfte das dann
gehen für den Boden oder wie ist das dann zwecks den Algen und dem Detritus,
gibts da eine grobe faustregel das nicht zuviel/zuwenig geputzt wird damit immer Futter vorhanden ist :?:

Andreas1984

Unregistered

29

Friday, June 5th 2015, 10:28am

Denke das Komplett-Set vom Korallen-Outlet dürfte ja passen für den Anfang,
ist ja sogut wie alles dabei :thinking:
http://www.korallen-outlet.de/shop/produ…s---sirius.html

Ralph26

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 188

Location: Weissach im Tal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

30

Friday, June 5th 2015, 8:59pm

Hallo Andreas,

ich hab ja seit fast einer Woche das Reefer 170 und bin begeistert von dem Becken. Red Sea hat da seine Sache sehr gut gemacht. Funktioniert alles top und völlig leise. Da plätschert nichts....

Sehr gute Verarbeitung, durchdachtes Design und funktionierende Technik. Die Nachfüllanlage ist ja recht simpel aufgebaut, aber funktioniert prima.

Da kannst Du eigentlich nichts verkehrt machen. Ich hab andere Technik als die von Korallen Outlet im Komplettangebot mit dabei gewesen wäre gekauft; bin damit sehr zufrieden. Der Coralbox Abschäumer ist super, sehr leise und schäumt sehr gut.

Auch bei Korallen Outlet hat alles super geklappt, sehr nett und hilfsbereit..

Kann ich auch jederzeit empfehlen..

Bei mir beginnt langsam die Braunalgenphase. :7_small27:
Grüße Ralph
  • Aktuell Red Sea Reefer 250---2× AI Hydra 26 HD---2x Ecotech Marine MP40 wqd---Deltec 600i---Ecotech Vectra S1---

Andreas1984

Unregistered

31

Saturday, June 6th 2015, 8:55am

Technik:
Red Sea REEFER Aquarium 350
Teco TK500
ATI Sirius X6
Nyos Viper 5
Vertex Omega 180i
Vertex Puratek 100 RO/DI

Erstbesatz:
4 Clibanarius tricolor
2 Archaster typicus
2 Elysia Crispata

Balling wird mit ATI Essentials gemacht und im Refugium nur ein paar LS.
Soll ja auch ohne Algen im Refugium gehen damit ?(

4-6 Amphiprion percula black mit der Entacmaea quadricolor später dann.

Mit der Bestellung muss ich eh noch bis nächsten Monat warten,
da erst noch neue Möbel in die Bude kommen :gamer:

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

32

Saturday, June 6th 2015, 11:17am

Dazu muss man natülich sagen das die X6 mit 450W für ein glaube um die 270L Becken schon ziemlich überdemensioniert ist.

Also muss sie wohl ordentlich gedimmt werden. Aber eigentlich reicht auch eine kleinere Lampe.
LG
Niklas

Andreas1984

Unregistered

33

Saturday, June 6th 2015, 12:02pm

Gut zu wissen, Danke :thumbsup:
Dann kann ich ja die x4 nehmen und spar dabei noch an die 300€

Empfehlung liegt ja so bei 200-250W zwischen 90/120x80x80 bei einer Giesemann Futura
welche auch sehr gut ist, allerdings wohl etwas mehr kostet :hmm:

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

34

Saturday, June 6th 2015, 5:09pm

2 Archaster typicus
2 Elysia Crispata
[...]
4-6 Amphiprion percula black mit der Entacmaea quadricolor später dann.

Hallo Andreas,

die Archaster müssen im Bodengrund auch etwas zu fressen finden. Ich würde warten, bis in dem Becken gefüttert wird und es genügend organischen Abfall gibt. Außerdem reicht zunächst einer.

Mit den Elysia kannst du es zwar versuchen, aber wahrscheinlich ist das vergebens. Die sind recht heikel und schwer zu halten, besonders in größeren Becken mit kräftigen Strömungspumpen.

Anemonenfische hält man paarweise. Mehr als zwei geht nur selten gut.

Grüße
Ingrid

Andreas1984

Unregistered

35

Saturday, September 26th 2015, 12:59pm

Letztes Wochenende ist nun endlich das Becken angekommen und wurde auch gleich aufgebaut und aufgestellt.
Es ist nun doch ein Red Sea Reefer 450 geworden anstatt eines 350 :D


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,046

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7540

  • Send private message

36

Saturday, September 26th 2015, 1:41pm

mach mal bitte paar schicke bilder von ringsrum und innen...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Andreas1984

Unregistered

37

Sunday, September 27th 2015, 6:40am

Der PC-Tisch musste weichen, deshalb steht da gerade noch rechts neben dem Becken der PC mit Achschluß zum TV
welcher aber auch noch wegkommt die Tage ^^

Front


Seite


Hinten

Oben

Innen

Andreas1984

Unregistered

38

Sunday, September 27th 2015, 12:07pm

Und noch ein Bildchen von meiner Spectrapure MaxCap180 inkl. selbstgebautem Gestell mit BoschProfil :P

Sash3k

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 422

Location: Dithmarschen (S.-H)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

39

Sunday, September 27th 2015, 12:29pm

Ich sehe keine Bilder ....
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials Pro, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Andreas1984

Unregistered

40

Sunday, September 27th 2015, 12:44pm

Ich sehe keine Bilder ....
dann hast du villeicht noscript/av oder ähnliches das Bilder blocken könnte ?(

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,643 Clicks today: 56,521
Average hits: 22,457.46 Clicks avarage: 52,192.09