You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

tristan

Beginner

  • "tristan" started this thread

Posts: 43

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, May 29th 2015, 10:05am

Ablaufrohr, welcher Durchmesser

Hallo!

ich würde gerne eure Meinung hören zum Ablauf Rohrdurchmesser.

Ich plane ein ~900 Liter Becken und möchte durch das technikbecken eigentlich nur soviel Wasser schicken wie der Abschäumer braucht (sprich 600 Liter). Daher wäre meine Überlegung das nun eigentlich ein 32er Hauptablauf (ebenso Notablauf) reichen sollte denn es ist ja eigentlich egal wieviel Liter das AQ hat wenn man nur eine bestimmte Menge hochpumpt/zirkulieren lässt.
Übersehe ich irgendetwas oder spricht etwas anderes dagegen ?

grüße
Tristan

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (May 29th 2015, 12:11pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,026

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7534

  • Send private message

2

Friday, May 29th 2015, 12:09pm

nee, das kannst du so machen. das was du hochpumpst ins becken fällt auch wieder runter. man sagt man sollte den beckeninhalt ca. 2-5 mal pro stunde durchs technikbecken laufen lassen.

hier nochmal die durchflussdaten zu den rohren:

25mm = ca. 2000 l/h
32mm = ca. 3000 l/h
40mm = ca. 5000 l/h

hier ein guter durchflussrechener.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,344 Clicks today: 63,733
Average hits: 22,425.48 Clicks avarage: 52,109.11