You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Wednesday, May 20th 2015, 10:46am

Planung - 30 Liter-Einsteiger-Pfütze

Hallo.

Wie schon in meiner Vorstellung beschrieben, bin ich absoluter Neueinsteiger in Sachen Meerwasser-Aquaristik.
Ich habe mich die letzten Monate schonmal gut eingelesen und denke das ich mir ein Grundwissen aneignen konnte.

Nun hoffe ich evtl. auf noch ein paar Tipps und Hilfe.

Eingerichtet werden soll ein 30 Liter Cube von Dennerle.
Das Becken besteht schon - jetzt fehlt noch die passende Technik.

Beim Salz dachte ich an das FLUVAL SEA.
Taugt das was?


Als Boden gefällt mir farblich und von der Körnung her der DENNERLE REEF SAND.
Taugt der was?


An "Filterung" bzw. Oberflächenabzug und Strömung dachte ich entweder an den DENNERLE BIOCIRCULATOR oder den EHEIM SKIM 350.
Könnt ihr einen der beiden eher empfehlen?
Natürlich würden beide ohne bzw. wenn nur immer mal kurzfristig mit Filtermedium betrieben werden.

Würde denn die Strömung einer der beiden Pumpen ausreichen oder wäre eine zusätzliche Strömungspumpe empfehlenswert?

Und kann evtl. jemand empfehlen wo man im Raum Dortmund und Umgebung gutes lebende Riffgestein bekommen kann?

Glaube das wars erstmal mit Fragen. :3_small30:
Liebe Grüße - Olli

Enemy

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 120

Location: Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

2

Wednesday, May 20th 2015, 10:49am

Eheim Skim 350 kann ich empfehlen, Preiswert, unkompliziert, und macht das was er soll sehr gut
Start MeWa 24.04.2015 mit:

Dennerle 60L Cube
Maxspect Razor r420r 60W 10k
Tunze 6015 1800 l/h
Eheim Skim 350
Tunze 9001 Abschäumer
Eheim Jäger 50w
Tunze Osmolator Nano

Alt genug ums besser zu wissen, jung genug um drauf zu scheissen!

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

3

Wednesday, May 20th 2015, 11:23pm

Ach so, als Besatz würden mir Zoanthus, Discosomas, Stylophora pistillata & Xenia umbellata gefallen.
Würde da die EHEIM Skim an Strömung ausreichen?
Liebe Grüße - Olli

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

4

Thursday, May 21st 2015, 5:21am

als einzige Strömungsquelle reicht das nicht...da muss noch etwas zusätzlich her...warum nimmst Du nicht den Biocirkulator ? ist zwar manchmal ein wenig nervig in der Einstellung,aber wenn Du erst mal weißt,wie es geht,macht er alles,was Du in dem kleinen Becken brauchst
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

fabofab

Intermediate

Posts: 608

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

5

Thursday, May 21st 2015, 11:34am

Die Xenien am besten nicht ins Riff, da sie alles überwuchern. Ich habe meine mit Gelsekundenkleber an die Rückscheibe geklebt.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

6

Thursday, May 21st 2015, 1:30pm

als einzige Strömungsquelle reicht das nicht...da muss noch etwas zusätzlich her...warum nimmst Du nicht den Biocirkulator ? ist zwar manchmal ein wenig nervig in der Einstellung,aber wenn Du erst mal weißt,wie es geht,macht er alles,was Du in dem kleinen Becken brauchst
Ich fragte ja, ob evtl. jemand einen der beiden empfehlen könnte.
An "Filterung" bzw. Oberflächenabzug und Strömung dachte ich entweder an den DENNERLE BIOCIRCULATOR oder den EHEIM SKIM 350.
Könnt ihr einen der beiden eher empfehlen?


Noch habe ich mich für keinen entschieden.

Gibt es denn Mini-Strömungspumpen? Also welche die nicht gleich 10% des Beckenvolumens einnehmen? ;)
Liebe Grüße - Olli

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

7

Thursday, May 21st 2015, 3:16pm

du könntest eine kleine Tunze Universalpumpe nehmen...die Koralia 900 ist bei mir viel zu stark gewesen
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

8

Friday, May 22nd 2015, 11:07pm

Habe nur Bange das ne Tunze zu stark wäre. :pardon:
Oder wäre es evtl. ne Option die Strömung etwas abzuflachen mit der HYDOR Rotating Water Deflector?

Welche Beleuchtung würdet ihr mir empfehlen - welche auch bezahlbar wäre? ;)
LED wäre mein Favourit.
Liebe Grüße - Olli

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

9

Friday, May 22nd 2015, 11:30pm

die Tunze ist absolut zu stark...da fliegt Dir alles weg...als Beleuchtung habe ich die kleine Zetlight nano...bin zufrieden
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

10

Saturday, May 23rd 2015, 1:06am

Hi,

der Vorschlag von Angelika ist sehr gut. Die Tunze Universalpumpe sorgt für etwas zusätzliche Bewegung. Alternativ geht auch die Hydor Pico Evolution . Die ist wirklich auch super klein.

Den Biocirculator würde ich ebenfalls bevorzugen.

Gruß,
Matthias

percula12

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 167

Occupation: Im Ruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

11

Sunday, May 24th 2015, 7:14am

Hallo Olli
Habe das Fluval Salz schon ausprobiert und bin sehr zufrieden damit.
Werde es mir wieder holen.
MfG Jürgen :EVDB00~131:

Wenn 3 Leute in einem Raum sind und 5 gehen raus,wieviele müssen
dann wieder reingehen , damit keiner mehr drin ist ? :EV8CD6~126:

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

12

Tuesday, June 2nd 2015, 9:49pm

So, da es eh noch ein wenig Vorbereitung braucht und ich alles nach und nach besorgen muss, soll es dann doch lieber nen 60er Cube werden.
So hab ich n bissl mehr Platz für Tiere!

Würde da die Zetlight Nano nehmen wollen - wenn die für die paar Liter mehr auch noch ausreicht.?
Als Oberflächenabzug die BioCirculator und als Strömungspumpe die HYDOR Koralia nano (oder besser 2 ?).
Liebe Grüße - Olli

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

13

Wednesday, June 3rd 2015, 12:44am

Die Zetlight nano reicht nicht ...habe sie über meinem 30l Becken...das passt...aber bei 60l reicht das nicht...der Biocirculator und eine Koralia sind erst mal gut...nachlegen kannst Du immer noch
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

14

Wednesday, June 3rd 2015, 10:11am

Ok. Welche Beleuchtung wäre bei 60L empfehlenswert?


Also ich hab mir Montag beim Händler die Maxspect R420R Nano angesehen und mal auf 100% gestellt - find ich jedoch ziemlich mikrig, besonders für den Preis.
Liebe Grüße - Olli

OlliH

Beginner

  • "OlliH" started this thread

Posts: 9

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

15

Wednesday, June 3rd 2015, 3:22pm

Hab da noch ne Frage zum Unterschrank.

Meint ihr dieser würde das Gewicht von nem 60er Cube halten?


Quelle: www.ikea.com

Auf dem gleichen habe ich schon einen 30er Cube.
Für nen 60er würde ich evtl. noch die Deckplatte verstärken - also ne dickere Platte noch oben drauf.
Evtl. von innen noch mit Winkel verstärken.?
Liebe Grüße - Olli

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,189

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1975

  • Send private message

16

Wednesday, June 3rd 2015, 4:00pm

Also ich kann nur für meine Sirius X1 sprechen...läuft auf 60% und macht tolles Licht
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Rathi

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 206

Location: Karlsruhe (BW)

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

17

Wednesday, June 3rd 2015, 4:55pm

Ich habe die R420R mit streulinse über meinem 60er Cube!... läuft auch A. 65% B. 75% und das is wohl das absolute Max was ich meinem Becken an Licht zumuten kann... Sind ja nicht im solarium hier...

Kann ich nur empfehlen, lässt sich super montieren, einstellen und macht ein schönes Licht.
Letztendlich musst du für dich entscheiden, welches Licht dir eher zusagt...

Grüße!
:EVERYD~313: "Try to give nature something back " :EVERYD~313:




Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 36,883 Clicks today: 95,083
Average hits: 22,444.37 Clicks avarage: 52,152.82