You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Orchidking

Beginner

  • "Orchidking" started this thread

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, May 7th 2015, 11:13pm

Systemstart mit Zeovit ?

Hallo ihr Lieben,

ich heiße Max und bin neu hier :)

Ich wollte mir einmal euren Rat und eure Meinungen einholen.
Was haltet ihr von Zeovit und was habt ihr für erfahrungen damit ?
Ich überlege gerade ob ich mein Aqua Medic Blenny nicht mit Zeovit starten soll.

Das Becken ist gerade in der Order und ich habe das nötige Kleingeld für das Zeosystem über.

Ich würde es mit SPS besetzen wollen, ich stehe einfach auf die Farben *.*


Gruß Max

ponyo

Trainee

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 46

  • Send private message

2

Friday, May 8th 2015, 10:28am

kann man machen, muss man aber nicht. gerade solch kleine system sind sehr empfindlich. großer abschäumer wäre bei zeo nicht schlecht.

Orchidking

Beginner

  • "Orchidking" started this thread

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, May 8th 2015, 6:02pm

Mhm okay.
Hast du so ein System schonmal live gesehen?
Bzw. weißt was das ganze an Aufwand ist ?

Gruß

Tigerente76

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

4

Friday, May 8th 2015, 8:52pm

Hi, also mache das nun schon etwas länger und anfällig oder empfindlich ist da nix. Jedenfalls ist es genauso wie andere Becken mit einem geringen Nährstoffgehalt. Rein preislich ist das System sehr günstig in der Unterhaltung, da die blauen Flaschen sehr stark konzentriert sind. Ein grosser Abschäumer muss nicht sein. Von Vorteil ist die Venturitechnik, da sie sehr Plankton schonend arbeitet. Andere Abschäumer gehen natürlich auch. Zeolithfilter, Kalkreaktor, Zeobak, Zeostart3, Zeofood als Basis, B-Balance,K-Balance für die Versorgung, amino acid, Eisen, Jod und den coral vitalizer als Rundumpaket. Wenn du LPS pflegen willst , empfehle ich noch das Amino LPS. Mehr brauchst Du nicht. Bei Fragen einfach fragen. Von Zeospur2 rate ich persönlich ab, da die Farben auch so kommen. Nur für ungeduldige Aquarianer mit nicht immer gutem Ausgang.
LG
Carsten
Hier muss unbedingt was stehen :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Tigerente76" (May 8th 2015, 8:54pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,315 Clicks today: 66,600
Average hits: 22,441.41 Clicks avarage: 52,146.26