You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lobinger

Beginner

  • "lobinger" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Occupation: kaufm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

1

Tuesday, April 14th 2015, 11:25am

Unterschrank für neues Projekt

Hallo zusammen,



ich habe gerade mein neues Becken bestellt (130x70x60 mit außenliegendem Schacht, 12mm Glas, Frontscheibe Optiwhite).

Mein derzeitiges Becken (130x60x60) steht auf einem DIY Holzbalken Gestell.

Da das neue Becken 70er Tiefe hat und mich beim jetzigen Schrank immer der mittlere Stützpfosten gestört hat, möchte ich den neuen Schrank aus Ytong bauen. Dabei möchte ich einen U-Form mauern und auf eine Mittelstütze verzichten.

hat jemand einen solchen Ytong Unterbau und kann mir seine Erfahrungen mitteilen. Mir geht es hauptsächlich darum, wie ich die fehlende Mittelstütze ersetze. Ich dachte daran vorne längs und mittig längs einen entsprechenden Holzbalken (10/10 oder 10/12)einzubauen.

Reicht das, oder muss es ein T-Träger werden oder ein Betonsturz etc. etc. ect.???

Auch generelle Erfahrungen mit Ytong Schränken sind natürlich interessant!

Gruß Carsten
130x70x60 mit Balkonüberlauf, ATI Hybrid 4x54w 3x75w LED, Tunze Strömung, Bubble Magus BM 150 pro mit Nadel/Fadenrad, TB 80x40x40, DIY Zeomatic,

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,753 Clicks today: 57,761
Average hits: 22,448.43 Clicks avarage: 52,165.51