You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Marcus7777777" started this thread

Posts: 105

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

1

Friday, January 16th 2015, 8:01pm

Red Sea Coral Pro vs Red Sea Salt

Welches der beiden Salze ist denn zum Start eines Meerwasserbeckens zu empfehlen? (80 Liter) Besatzvorstellung Weichkorallen, LPS, Fische. Gibt es Vor- bzw. Nachteile?

Red Sea Coral Pro:

Ca: 450 / Mg 1340 / Alk 4,3 / KH 12,2

Red Sea Salt:

Ca: 410 ppm / Mg 123 ppm / Alk 2,8 / KH 7,7

Ich freue mich sehr über Eure Tipps! : )

lg Markus

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,025

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7533

  • Send private message

2

Friday, January 16th 2015, 8:03pm

zum anfang reicht das einfache. wenn du später viele steinkorallen hast dann kannste das intensivere nehmen.

für ein leeres becken sind die werte vom pro salz zu hoch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Marcus7777777 (17.01.2015)

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

3

Friday, January 16th 2015, 10:03pm

Hi,

ich hatte zu Beginn das Pro und mein Wasser war ziemlich lange leicht trübe, zu der Zeit hatte ich das auch bei dem ein oder anderen gelesen. Ob es wirklich das Salz war?

Ich würde aber auch das normale nehmen :thumbup:
Grüße

Michl

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Marcus7777777 (17.01.2015)

  • "Marcus7777777" started this thread

Posts: 105

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

4

Saturday, January 17th 2015, 4:33pm

Dankeschön für Eure Tipps! Die Hilfe im Forum ist wirklich top : ) :6_small28:

Schoesse

Professional

Posts: 849

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

5

Saturday, January 17th 2015, 4:51pm

Hey,

also ich hatte danach immer wieder heftige Cyanos im Becken. Jetzt benutz ich das Tropic Marin das ganz normale.

Gruß

Thomas

  • "Marcus7777777" started this thread

Posts: 105

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

6

Saturday, January 17th 2015, 5:00pm

Und das Tropic Marin funktioniert jetzt besser als die Red Sea Produkte? Gibt es dazu weitere Erfahrungsberichte?

Schoesse

Professional

Posts: 849

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

7

Saturday, January 17th 2015, 5:03pm

Also meiner Meinung nach funktionierts besser ja. Wobei ich das normale von Red Sea nicht ausprobiert habe, da ich wegen den Cyanos direkt auf ein anderes Salz umsteigen wollte. Das von AM hatte ich auch, war auch nicht schlecht.

Gruß

Thomas

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 28,374 Clicks today: 61,552
Average hits: 22,425.31 Clicks avarage: 52,108.75