Sie sind nicht angemeldet.

FrankB

Anfänger

  • »FrankB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 155

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Januar 2015, 18:19

Umzug in ein größeres Aquarium

Hallo Freunde und ein Frohes Neues,

nun läuft mein Becken schon seit paar Monaten....und es läuft ganz gut...125 Liter, nur paar Garnelen, Einsiedler und Grundeln drin...natürlich auch SPS, LPS und einige Weiche.
Nun ist es mir aber zu klein und ich hab die Möglichkeit einen größeren Würfel günstig zu ergattern, mit Technik...etc....

Nun meine Frage...haben einige von euch ein paar Tipps???also, ich kann beide noch für 3-4 Wochen gleichzeitig laufen lassen...das neue bekommt einen anderen Standort im Wohnzimmer....so kann ich Stück für Stück umziehen...da aber im Februar mein neues Sofa kommt, muss das bis dahin von statten gehen.

Ich würde mich über Ratschläge und eventuell Tipps von jemanden freuen, der dies so schon hinter sich hat.

Vielen Dank...

Gruß

Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Januar 2015, 21:18

Hey Frank,
Ich habe das ganze schon 2 mal hinter mir.
Da kommt erstmal die Frage: willst du neues Gestein nehmen oder das "alte" nur mitnehmen? Wenn neues Gestein, was?
Also ich hatte beim ersten mal alles aus dem "alten" Becken mitgenommen. Also einfach Steine ins neue Becken, Korallen, altes Wasser drauf, neues dazu und dann den neuen (!) Sand.
Bei meinem jetzigen habe ich neues Gestein genommen (South Seas Base Rock, also totes), habe nur 80 Liter Wasser ins neue Becken vom alten gekippt, der Rest (ca 540 Liter) neu angemischt, Sand rein. Da mein altes Becken noch stand konnte das erstmal 3 Tage ohne Korallen laufen und warm werden. An Tag 3 kamen die ersten Testkorallen rein. Da diese 4 Tage später noch lebten und auch noch besser standen wie zuvor, sind alle Korallen umgezogen. An Tag 10 kamen die ersten Fische rein, bis dann ein paar Tage später das alte Becken komplett geleert wurde.

Soviel zu dem :)

Liebe Grüße
Chantal
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

floppy79

Anfänger

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Januar 2015, 21:51

Hallo....

Willst du denn alles übernehmen??
Sand würde ich nur ne Kleine Handvoll übernehmen....sonst neuen Sand
Vielleicht mit paar Wasserwechseln das Neue etwas auffüllen....
Dann nach und nach alles umsetzen

So, würde ich das machen....wenn falsch, korrigiert mich :-)

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »floppy79« (3. Januar 2015, 21:54)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 388 Klicks heute: 50 402
Hits pro Tag: 19 627,59 Klicks pro Tag: 47 728,55