You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jane

><{{{{*>❤<*}}}}><

Posts: 72

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

21

Friday, February 13th 2015, 7:51am

Hallo Sascha

Ja der Ralf macht schon schicke Becken :EV3584~124:
Gefällt mir sehr gut was du da machst. Bin gespannt wie es weiter geht.


LG Steffi

Sebastian

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 321

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

22

Friday, February 13th 2015, 8:45am

Das sieht doch schonmal gut aus :thumbsup:
Gruß Sebastian

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

23

Friday, February 13th 2015, 9:48am

Hallo,
und vielen dank für den Zuspruch ^^

Auf die linke seite kommt noch ein Aufbau aus LS aus meinen "noch" laufenden 250l Becken.

Ohne Krombacher geht garnichts :EV012E~133:

Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

Basnano

Intermediate

Posts: 359

Location: Krefeld

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

24

Friday, February 13th 2015, 11:20am

Schaut prima aus, ich bin gespannt. Gibt doch überhaupt keinen Grund, so böse zu gucken :D
Gruß, Basti

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

25

Friday, February 13th 2015, 11:24am

Hallo,
der Blick zeigt die Erschöpfung nach 600l Wasser schleppen :wacko:
Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

lobinger

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Occupation: kaufm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

26

Friday, February 13th 2015, 1:52pm

Hallo Sascha,

ein wirklich schönes Projekt und toll verarbeitet das Ganze!!

Darf ich Dich fragen, wie sich die X Aqua Überläufe so machen. Finde die Lösung optisch super. Wie ist es denn mit der Geräuschentwicklung?

Gruß Carsten
130x70x60 mit Balkonüberlauf, ATI Hybrid 4x54w 3x75w LED, Tunze Strömung, Bubble Magus BM 150 pro mit Nadel/Fadenrad, TB 80x40x40, DIY Zeomatic,

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

27

Friday, February 13th 2015, 2:33pm

Hallo und Danke,
Die X-Aquas funktioniern wirklich gut ....
man hört ein bisschen Fließgeräuchsche wie das Wasser durch die Rohe läuft
aber absolut erträglich.
Ich denke bzw hoffe das wenn sich ein leichter Bioflim in den Rohren gebildet hat
sie so gut wie Geräuschlos sind.
Gluckern oder Gurgeln tut auf jedenfall nichts worüber ich echt erleichtert bin :D
Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

lobinger

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 44

Occupation: kaufm. Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

28

Friday, February 13th 2015, 2:51pm

Das hört sich gut an.

Anstauen des Wassers im Ablauf ist aber nicht drin oder? Es gibt ja keinen Notablauf, mal abgesehen davon das Du 2 Überlaufe hast.



Gruß Carsten
130x70x60 mit Balkonüberlauf, ATI Hybrid 4x54w 3x75w LED, Tunze Strömung, Bubble Magus BM 150 pro mit Nadel/Fadenrad, TB 80x40x40, DIY Zeomatic,

This post has been edited 1 times, last edit by "lobinger" (Feb 13th 2015, 2:52pm)


Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

29

Friday, February 13th 2015, 3:23pm

Theoretisch würde das schon gehen ....
Möchte ich aber vermeiden.
Ohne Notüberlauf ist mir das auch zu Haarig.
Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

phantomas

Intermediate

Posts: 558

Location: Ulm

Occupation: Entwicklungsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

30

Friday, February 13th 2015, 8:55pm

schaut super aus! ist abonniert ;)

viel erfolg!!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Natas01 (13.03.2015)

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

31

Friday, March 13th 2015, 11:31am

Hallo,
da das Becken jetzt einen Monat Läuft wird es mal zeit für ein Update.
Die Technischen Komponenten tun alle ihren Dienst,
Die X-Aqua Ab- und Zuläufe funktionieren super und sind Keinesfalls Lauter wie ein
Ablaufschacht. Was mich etwas Stört ist die Lautstärke der Jebao DC-9000,
die ist Wirklich Lauter wie gedacht und wird auch nicht leiser, ich bin der meinung
das sie sogar etwas lauter geworden ist .....
Die Ati Dosierpumpe habe ich leider auch noch nicht so wirklich im griff, da werde ich
auf jeden fall nochmal andere Schläuche und Rückflussverhinderer einbauen,
die Funktioniert zwar aber 100% genau ist was anderes ....
Zur ATI Hybrid brauch ich glaube ich nichts sagen, die ist einfach nur Geil.
Der Bubble Magus C7 ist Super Leise und Schäumt vernüpftig ab ( Preis Leistung Unschlagbar )
Die Maxspect Gyre Läuft wie die Pest und ist so gut wie Unhörbar, was vermutlich an der Dicke meiner
Scheiben ( 15mm ) und der neuen Halterung liegt.
Überm Refugium habe ich seit ca. 2 Wochen die Maxpect Celestial C35-A Led 35 Watt (Algenwachstum)
und es ist schon ein Deutliches Wachstum der Drahtalge zu sehen.
Die Korallen Stehen bis auf die Fungias Sehr Gut, an den SPS ist schon Deutliches Wachstum zu erkennen :D
und selbst meine Zoa Kolonie steht Super und breitet sich aus, mit denen hatte ich sonst immer so meine Probleme.
Den Fischen, Einsiedlern und Schnecken geht es allen Prächtig und zeigen Normales Verhalten, was mich sehr freut
da ich doch recht schnell umsetzen mußte. Einen Neuen Kolegen gibt es auch schon ( Ich weiß sehr unvernüpftig )
aber den "mußte" ich aus einem echten Albtraum von Becken Retten,
und siehe da nach einer Woche in meinem Becken und geziehlter Fütterung mit Knoblauch ist er der Schönste Fisch in meinem
Becken und man kann wieder Erkennen das es ein Fuchsgesicht ist.( Der sah wirklich schlimm aus, kontinuierlich dunkel gefärbt
und Angelehnt in einer Ecke)
Alles in allem bin ich sehr zufrinden mit meinem Neuem Becken und Bereue
keinesfalls die Vergrößerung und den umstieg auf Triton.

Gruß Sascha

1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

32

Wednesday, July 29th 2015, 12:46pm

Update

Hallo miteinander, ich dachte es wird mal wieder zeit für ein Statusbericht.

Das Becken läuft ganz gut, jetzt mit ATI und nicht mehr mit Triton.

Bei der Technik habe ich auch etwas Aufgerüstet bzw. Ausgetauscht.

RFP ist jetzt eine RE Seedy 80W und Abschäumer RE BK Mini 200.

Dazu gekommen ist noch ein 6-fach Lüfter und der AM T-Controll.

Die Nährstoffe laufen am unteren Limit so das meine LPS und Zoa´s nicht so gut

stehen wie ich das gerne hätte. Versuche mit Regelmäßiger Fütterung mit Reef Pepper

dem entgegenzuwirken. Die SPS wachsen allerdings ziemlich gut so das ich die Versorgung

fast Wöchentlich nach oben Schrauben muß.

Aber Seht selbst ......

Gruß Sascha

1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

33

Tuesday, September 29th 2015, 1:04pm

Hallo,

mal wieder ein kleines Update.

Hatte zwischenzeitlich die Rote Pest im Becken die aber zum glück gegangen ist wie sie gekommen ist.

Die Nährstoffe habe ich etwas nach oben bekommen so das die LPS und Zoas langsam etwas besser stehen.

Der Verbrauch hat sich auch eingependelt, nur Wasser entnehmen brauch ich immer noch nicht .....

Was mich etwas stutzig macht da doch einiges an den Essentials in Becken gepumpt wird.

Alles in allem Läuft es aber ganz gut.

Gruß Sascha

1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

Dirk

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

34

Tuesday, September 29th 2015, 5:18pm

Hi,
das Becken sieht super aus. Trotz deiner genannten Probleme ein echter Hingucker..... :thumbsup:

Hab zudem noch eine Frage zu den Abläufen. Kannst du hier nochmal kurz eine Rückmeldung geben, wie du diese aktuell bewerten würdest.
Da die Idee dieses Ablaufs echt toll ist, wundert mich einfach nur, warum so wenige Leute diesen nehmen oder warum man so wenig davon hört.

Irgendwo muss doch ein dicker Haken sein?

Da ich auch seit längerem in der Planung für eine neues Becken bin, wäre ich über eine Antwort dankbar.
Gruß Dirk

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

35

Wednesday, September 30th 2015, 8:52am

Hallo und Danke,
Also ich kann bis jetzt wirklich nichts negatives über die
X-Aqua´s sagen.
Ablaufgeräusche sind zu vergleichen mit einem gut eingestelten
Ablaufschacht. (eher noch leiser)
Wenn die durchflußmenge stimmt !!! Das ist wirklich Wichtig.
Deswegen ist die Jebao RFP bei mir rausgeflogen da diese
dauernt schwankende Förderleistung hatte.
Und sich dann die Abläufe schon mal Verschlucken oder Gluckern.
Jetzt habe ich eine RE Red Dragon Speedy im Einsatz und das Thema ist Geschichte.
Ich bereue die Entscheidung keinesfalls und werde mir nie wieder einen Ablaufschacht ins
Becken Bauen.
Was aber auch sehr intersant ist, sind die Overflow Boxen die sich z.B. die Ami´s
an die Becken Bauen solltest du dir vielleicht auch man ansehen.
Der "Kauderni" (auch hier im Forum unterwegs) hat sich sowas an sein Letzdes Becken
geschraubt und ist damit soweit ich weiß auch sehr zufrieden.
Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

36

Wednesday, September 30th 2015, 9:11am

Darf ich fragen wieso du von der Trition Methode Abstand genommen hast? Bin selbst noch am Planen.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

37

Wednesday, September 30th 2015, 9:52am

Das hatte keinen Spezielen Grund ......
Als ich gestartet habe gab es ATI E... noch nicht.
Als die dann raus kamen habe ich beim ATI "Preisausschreiben"
mitgemacht und gewonnen. Als meine Triton Lösungen dann alle waren
habe ich mir gedacht Versuch´s doch mal ...
und siehe da nach ca. 2-3 Wochen sahen meine Korallen besser aus als Vohher
und Wuchsen auch schneller. Dann bin ich einfach dabei geblieben.

Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Toni_ (30.09.2015)

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

38

Wednesday, September 30th 2015, 10:05am

Aber ein Algen Refugium hattest du mit der Triton Methode und wenn ja, hast du das Refugium immer noch?

LG
Toni
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Natas01

Intermediate

  • "Natas01" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 355

Location: Halver

Occupation: Fahrzeugaufbereiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

39

Wednesday, September 30th 2015, 10:22am

Hallo,
Ja das habe ich immer noch.
Habe aber die Drahtalgen Rausgenommen weil ich eh so wenig Nährstoffe im Wasser hatte.
Im Moment liegt nur ein Großer Stein drin.
Werde aber wieder Algen einbringen nur dann halt welche die nicht sooo an den Nährstoffen ziehen.
Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

Boots10

Trainee

    info.dtcms.flags.at

Posts: 93

Location: Graz - Österreich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

40

Wednesday, September 30th 2015, 11:28am

Hallo Sascha,

feines Becken hast du da :EVERYD~313:

Ich hätte eine Frage, warum hast du die Gyre durch die Hydro Wizard ersetzt ? Bist du mit der ECM42 zufrieden ? Hast du auch die Steuerung für diese Pumpe? Bin am überlegen eventuell auch umzusteigen .

lg

Christian

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,881 Clicks today: 60,420
Average hits: 22,448.59 Clicks avarage: 52,165.9