You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Knallkrebs

Beginner

  • "Knallkrebs" started this thread

Posts: 8

Location: Warschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, December 11th 2014, 10:54pm

Redsea Max C 250 oder Aqua Medic Magnifica 100 cf

Hallo zusammen,

Ich möchte mir in ca. 1 1/2 Jahren ein MW Aquarium anschaffen. Und bis gestern hatte ich mich eigentlich schon für das Aqua Medic Magnefica 100 cf entschieden.

Jetzt bin ich aber gestern auf das Reedsea Max 250 gestoßen. Dieses ist (bei mehr Ausstattung) um ein ganzes Stück günstiger.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Was spricht für und gegen das jeweilige Aquarium?

Vielen Dank vorab für eure Einschätzung.

Viele Grüße aus Warschau

Stephan

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

2

Thursday, December 11th 2014, 11:38pm

Hi Stephan,

also wenn die Anschaffung erst in 1 1/2 Jahren ansteht, würde ich mir heute nur Gedanken über einen möglichen Besatz bei einer bestimmten Beckengröße machen und mich in alles relevante einlesen.

Jetzt schon versuchen zu entscheiden welche Marke Du nimmst, ist denke ich viel zu früh. Wer weiß ob es das jeweilige Aqua dann überhaupt noch gibt oder ob es vielleicht schon neue und bessere/günstigere gibt?

:EVERYD~16:
Grüße

Michl

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

3

Friday, December 12th 2014, 12:13am

Hallo Stuttgarter!

Sehe es ähnlich wie Michl. Da tut sich sehr viel auf dem Markt. ^^

Was Dir wichtig zu sein scheint ist, dass Dein Becken wohl eine Abdeckung haben soll. Hat das mit der Verdunstung zu tun oder gibt es andere Gründe? Denn es ist halt schon so, wie ich Dir das letztens geschrieben hatte. Lampe und Deckel drauf, gibt Ablagerung auf der Lampe, dadurch vermindertes oder verändertes Licht. Musst Du dann konsequent immer abwischen.Temperatur und ein Aufheizen des Wassers können ebenfalls dazukommen.

Ich wollte auch erst eins mit Abdeckung. Aber mein Händler konnte mich überzeugen, dass es besser ist eins ohne zu nehmen.

Wie gefällt Dir denn das RSM überhaupt rein optisch so?

Gruß,
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (Dec 12th 2014, 12:14am)


Knallkrebs

Beginner

  • "Knallkrebs" started this thread

Posts: 8

Location: Warschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, December 12th 2014, 1:03am

Hallo zur späten Stunde,

Ihr habt natürlich vollkommen Recht, dass es noch recht früh ist sich nach einem Aquarium 1 1/2 Jahre im Voraus umzuschauen. Ich plane nur gerne :D und zudem ist schließlich Vorfreude die schönste Freude.

Ich bin nur über Weihnachten auf Heimurlaub und da wollte ich mich bei Kölle mal umschauen. Im Wesentlichen ging es mir vielmehr um den Vergleich zwischen AQ mit TB oder mit Technik innerhalb des AQs. Zudem interessiert mich ein Vergleich zwischen redsea und Aqua Medic.

Rein von der Optik gefällt mir das AM schon besser. Ist allerdings auch alles in allem um ca 1000 EUR teurer. Und beim Redsea hat mir der ordentliche Unterschrank gefallen.

Tatsächlich liebäugele ich mit einem geschlossenen Becken. Zum einen da ich etwas Angst wegen der Feuchtigkeit habe und zudem gefällt es mir einfach auch besser. Dazu möchte ich nicht, dass unsere Tochter dann ständig ihre Finger im Becken hat.

Und das mit dem einlesen werde ich auf jeden Fall im Urlaub angehen und mich in Deutschland mit Literatur eindecken.

Vom Besatz stelle ich mir bei den Fischen auf jeden Fall ein paar Anemonenfische, Grundeln, Mandarin LSD vor. Der Rest ist noch nicht klar. Ist bei 320 Litern schon ein Hawaidoktor möglich oder geht das erst ab mehr Litern?

korallen sind abhängig vom Becken bzw. von deren Beleuchtung. SPS sind allerdings kein muss.

Beste Grüße
Stephan

Sebastian

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 321

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

5

Friday, December 12th 2014, 8:18am

Guten Morgen Stephan,

ich hatte vor 3 Jahren ein Redsea Max 250. Ich kann dir nur sagen lass es sein... An dem Becken muss man so einiges tauschen! Die Strömungspumpen und den Abschäumer habe ich ersetzt, da das Becken einfach zu laut war. Dadurch das die Technik sich im hinteren Abteil befindet, kommt man nur schwer an Strömungspumpe oder Abschäumer dran. Im Sommer bin ich auf 34° Beckentemperatur gekommen. ICh würde mir persönlich nur noch ein Aquarium mit Technikbecken kaufen.
Gruß Sebastian

Madmickel

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

6

Friday, December 12th 2014, 10:48am

Hi

Soweit ich micht richtig erinnere hat die aktuelle Ausgabe der Koralle Komplettsysteme als Thema, vielleicht wäre das ja was für dich.
Sie liegt aktuell noch ungelesen bei mir rum, daher kann ich noch nichts über die qualität der/des Artikel sagen.

Grüße
Michael

Salz-Casper

Intermediate

Posts: 385

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

7

Friday, December 12th 2014, 11:12am

von red sea gibt es doch bald so eine neue serie, ohne große technik. also das man es besser selbst zusammen stellen kann.

vielleicht wäre das auch ne option. irgendwo war auch hier ein thema drüber :D
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

MuselBert

Beginner

Posts: 51

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

8

Friday, December 12th 2014, 12:26pm

Hallo, eher RED SEA, habe bei RED SEA immer einen besseren Service gehabt als bei Aqua Medic. Ist jetzt eine einzelne Erfahrung meinerseits aber vielleicht gibt es ja die eine oder andere Meinung hierzu. Anmerken darf ich das Red Sea neue Aquarien hat, welche kaum noch Technik inkl. beinhaltet. Bin ohnehin nicht mehr der Freund von Komplettangeboten. Ist immer etwas und das Licht von Aqua Medic ist auch Geschmachssache. Soll es denn geschlossen sein? Gruß Bert

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

9

Friday, December 12th 2014, 12:36pm

Hi,

Nochmal zu dem Hawaiidoktor, der sollte nicht unter 400-500L (eher 500 - aber je nach Schwimmraum) gepflegt werden.

Die werden schon recht groß und nach meiner Meinung sieht ein großer Fisch
in einem zu kleinen Becken auch nicht gut aus.
LG
Niklas

Hopperer

Professional

Posts: 1,029

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 645

  • Send private message

10

Friday, December 12th 2014, 2:13pm

Red Sea hat jetzt ein neues Becken im Programm

Den Red Sea Reefer

Hab ich vor ein paar tagen auf YouTube entdeckt
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Knallkrebs

Beginner

  • "Knallkrebs" started this thread

Posts: 8

Location: Warschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Friday, December 12th 2014, 2:51pm

Hallo,

Super. Vielen Dank fuer die vielen Meinungen. Das mit der Zeitschrift Koralle war ein guter Tipp. Werd mir gleich eine besorgen, wenn ich in Deutschland bin.

Viele Gruesse

Stephan

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

12

Saturday, December 13th 2014, 10:44pm

Hallo, Stephan!
Ich habe den Vorgänger, Percula100AR im Einsatz. Was ist Original geblieben? Das. Becken, der Unterschrank und die Filterkammer. Das F hat ja meine ich ein Technikbecken...Miss bitte genau aus, ob nur der originale AS rein passt. Bei meinem Becken passt nur genau. 1 anderer AS rein. Die Nanoprops sind zwei Tunze6045 gewichen...LG Chris

Sascha

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 400

Location: Paderborn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

13

Sunday, December 14th 2014, 12:15am

Wenn du so viel Zeit für die Planung hast, dann denk doch mal drüber nach ob das nicht vielleicht komplett Individuell Arbeiten WIllst. oder ggf. sogar nen Becken zu übernehmen, wenn jmd dann eins abgeben will. Ich habe auch mit nem Komplettset angefangen, würde das aber jetzt nach etwas mehr Erfahrung anders machen.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,584 Clicks today: 16,689
Average hits: 22,422.2 Clicks avarage: 52,102.03