You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

141

Friday, January 16th 2015, 6:12pm

Heute habe ich nochmal einen versuch gestartet,den Bock ein zu fangen.
Nach geraumer Zeit und einer helfenden Hand haben wir es dann doch geschafft :EV3584~124:
Naja zwar leider nicht so wie ich es wollte :8_small14:
Nun hat der Trottel die jungen ausgespuckt,obwohl ich so vorsichtig
Wie möglich war. 10 Zwerge sitzen nun im kleinen becken,ihm habe ich nach ca.2std wieder rausgelassen,da wir denken das keine mehr da waren,und wollten die kleinen jetzt nicht der Gefahr aussetzen das er sie noch frisst.
Hätten eigentlich mit mehr gerechnet,aber für den ersten Versuch und direktem
Treffer,finde ich es ganz ok.
Nur habe ich heute noch kein futter,wohl erst morgen früh. :11B95E~110:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

142

Friday, January 16th 2015, 6:19pm



Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,528

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 443

  • Send private message

143

Friday, January 16th 2015, 9:15pm

Hey Sascha,Glückwunsch zum Nachwuchs,na hoffentlich hast du morgen wenigstens Futter,nicht das sie dir noch verhungern.
Viel Glück beim Aufziehen. :6_small28:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

144

Friday, January 16th 2015, 9:52pm

Hey micha, danke :10_small20: :EV012E~133:
ja morgen frühsollten die erste futter portion fertig sein, sind doch 11 zwerge :phat:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

145

Saturday, January 17th 2015, 3:04pm

Da heute morgen immer noch keine arteminen geschlüpft ware, und ich ein wenig verzweifelte, bin ich mal schnell los gedüst und habe zum glück noch was kleines lebendfutter bekommen, einmal rotatorien und einmal copepoden.auch frostfutter in form rotifes wurde mir empfohlen, bzw.meinte es könnte auch bei kaudernis klappen, naja mal abwarten, also beim lebendfutter konnte ich beobachten das ein paar von ihnen kräftig am jagen waren. :SM2C38~18:
nun hoffe ich das bis heute abend nun endlich ein paar schlüpfen, und auch das die anderen auch an die copepoden gehen, die ja noch reichlich im becken sind.
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

146

Saturday, January 17th 2015, 8:37pm

http://youtu.be/PZyqf3y8yM4
Ist zwar nicht die beste Aufnahme,aber ich versuche mal eine bessere zu machen.
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chero (17.01.2015)

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

147

Sunday, January 18th 2015, 12:34am

Hallo Sascha,

starke Sache mit dem Kauderni-Nachwuchs. Gratuliere! :thumbsup:

Das mit dem Schlüpfen der Artemianauplien sollte allerdings kein allzu großes Problem darstellen. Da müsste innerhalb von 24 - 48 Stunden bereits fast alles geschlüpft sein. Gleich nach dem Schlüpfen sind die Nauplien am nahrhaftesten.

Wie sieht denn Dein Behältnis aus, in dem Du die Zysten zum Schlüpfen bringen willst? Was für Wasser, welche Zysten?
Aufzuchtschale und diese Eier sind empfehlenswert, aber es sollte auch mit einem anderen Ansatz problemlos funktionieren.

Viel Glück mit den Kaudernis!

Gruß,
Matthias

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

148

Sunday, January 18th 2015, 12:47am

Hi Matthias,
ich hab eine schale laufen mit wasser aus dem becken, lief ganz gut ich hab von jbl die artemien pur.
und jetzt hab ich noch einen jbl artemien inkubator.also bei beiden war bis heute nichts gewesen :11B95E~110:
naja für heute hatte ich noch futter.morgen muss was kommen, sonst hab ich ein problem
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

149

Sunday, January 18th 2015, 1:00am

vielleicht sind die Eier hinüber. Falsch gelagert beim Händler oder sonstwie kaputtgegangen. Probiere es gleich nochmal parallel mit einem neuen Ansatz. Zimmertemperatur ist okay. Ich drück Dir die Daumen.

:6_small28:

Gruß,
Matthias

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

150

Sunday, January 18th 2015, 1:08am

Ja danke,
Werd ich wohl brauchen, wobei als ich letzte woche mal die schale getestet hatte, waren nach 14std schon die ersten geschlüpft.
naja mal auf morgen hoffen :EV9A87~129:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,528

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 443

  • Send private message

151

Sunday, January 18th 2015, 10:41am

Moin Sascha,da bin ich ja glatt neidisch,bei den kleinen Racker. :EVERYD~313:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

152

Sunday, January 18th 2015, 1:00pm

Hey Micha,
Dank dir, ich hatte echt nicht damit gerechnet, das es so schnell klappt.
bin aber immer noch am kämpfen mit den artemien, die wollen jetzt irgendwie gar nicht schlüpfen :cursing:
mit dem sch...jbl inkubator komm ich gar nicht klar, es blubbert und man sieht nur eier.in der schale ist auch immer noch nichts, beim ersten versuch hatte es geklappt.
zum glück hab ich noch ein wenig lebendfutter, wobei ich nicht bei allen gesehen habe das sie da dran gehen. :S
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Schoesse

Professional

Posts: 849

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

153

Sunday, January 18th 2015, 1:08pm

Hey,

ich habe auch mal versucht die Artemien zu züchten (also groß zu ziehen). Das hat bei mir nie wirklich geklappt. Aber das Schlüpfen hat immer gut funktioniert, da ich nach unzähligen Versuchen festgestellt habe , dass es besser ist frisch angesetztes MW zu nehmen und den Salzgehalt höher als normal zu machen. Falls du einen Heizkörper hast, der das Wasser in der Schale nicht zu stark erhitzt, dann stell die da drauf. Warmes Wasser hilft auch, dass die schneller schlüpfen.


Gruß

Thomas

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

154

Sunday, January 18th 2015, 1:45pm

Hey thomas,
Den inkubator habe ich im schrank stehen, da ist es was leiser und auch wärmer.die schale auf dem schrank,
da wo es letzte woche schon einmal geklappt hatte.mit dem selben wasser.
so ganz versteh ich das auch nicht, aber mit der salz dichte ist ein versuch, den ich jetzt mal teste.danke
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

155

Sunday, January 18th 2015, 1:52pm

Brauchen die nicht Licht? Ich glaube eher der Standort ist nicht sehr gut.
Gruß,

Sebastian

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

156

Sunday, January 18th 2015, 1:55pm

Licht ist an im schrank, daran kann es auch nicht wirklich liegen, aber trotzdem danke
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Schoesse

Professional

Posts: 849

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

157

Sunday, January 18th 2015, 2:07pm

zum schlüpfen brauchen die kein Licht (sonst wäre die Schale auch nicht schwarz), die schwimmen ja dann zur Öffnung, da sie immer zum Licht schwimmen. Das kann nur an der Wärme des Wassers liegen. Im Sommer stellt mans hald ans Fenster, da wird das Wasser bestimmt mal 35 Grad warm. Aber ich habe festgestellt, je wärmer desto besser. Nur eben nicht zu warm, sonst sind alle hinüber.
Die Artemien kommen ja meistens in Salzseeen (3 e? ) vor, deshalb ist die Dichte höher als im Aquarium.

sascha76

Intermediate

  • "sascha76" started this thread

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

158

Sunday, January 18th 2015, 7:54pm

Soo, nun läuft das futter, auch wenn es etwas umständlich ist, da ich erst von dem jbl abzapfe und dies in die schale schütte, dann ca 30min warten und schwupp, habe ich eine portion für die kleinen, so muss ich es leider mehrmals am tag machen, damit alle ausreichend zu fressen bekommen, aber gut, das nehm ich mal in kauf.
Warum es nicht richtig laufen will, und bei dem jbl inkubator immer noch zu viele eier mit raus kommen, führe ich wohl darauf zurück, das die artemien eier dann nicht die besten sind.werd mir dann mal andere besorgen, zumindest scheinen die kleinen,dicke bäuche zu haben :EVERYD~313:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,528

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 443

  • Send private message

159

Sunday, January 18th 2015, 8:19pm

Hi,vielleicht solltest du beim nächstenmal diese nehmen,ich weiß ziemlich teuer,aber wohl mit das beste.
http://www.shop-meeresaquaristik.de/Fisc…015::15201.html
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Guido

Unregistered

160

Sunday, January 18th 2015, 8:46pm

Hallo Sasha,

bereits in meiner Jugend, und das ist schon laaaaaange her, gab es ein buntes Heftchen namens Yps, dort gab es in jeder Ausgabe einen Gimmick, unter anderem sogenannte Urzeitkrebschen zum ausbrüten.

Das waren nichts anderes als Artemiaeier.

Dafür brauchte mal keinen Inkubator und das konnte jedes Kind, mich eingeschlossen.

Ich habe aus einer Aquarienauflösung einen JBL-Inkubator hier in Betrieb und dieser funktioniert tadellos, so das ich in deinem Fall auch auf eine schlechte Qualität deiner Artemiaeier tippen würde.

Ausgangswasser und Temperatur scheinen ehr eine Nebenrolle zu spielen.

Also entweder eine bessere Qualität an Artemiaeiern kaufen oder auf das nächste Yps-Heft mit Urzeitkrebsen warten.

Gruß Guido

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 38,786 Clicks today: 99,521
Average hits: 22,444.82 Clicks avarage: 52,153.87