You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

21

Thursday, September 11th 2014, 8:59pm

Hi,

die Frage die ich mir stelle ist. Gilt dies für Meerwasser ansetzten oder auch für mischen oder ist es eine generell eine Methode um etwas zu messen (z.B.) Wassertest.

Ein buch hab ich schon. nano aquaristik vom Dähne verlag.

Maurice

Intermediate

Posts: 168

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

22

Thursday, September 11th 2014, 9:08pm

Die Dichte sollte man einmal in der Woche messen ;). Spielt keine Rolle wie lang das Becken schon steht :3_small30:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

23

Thursday, September 11th 2014, 9:14pm

Auch wenn du nen Wasserwechsel machst mußt du den Salzgehalt messen. Wie weißt du sonst das er paßt. Zusätzliche Bücher wären vielleicht nicht verkehrt.Sonst fährt dein Becken an die Wand. Gruß Aķki

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,031

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7537

  • Send private message

24

Thursday, September 11th 2014, 9:15pm

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

25

Thursday, September 11th 2014, 10:31pm

Gibt es nicht sowas ähnliches wie einen CO2 dauertest ?

Und wenn ich schon Bücher mir an Herz legt wäre ein paar entpfehlung gut.

Maurice

Intermediate

Posts: 168

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

26

Thursday, September 11th 2014, 10:35pm

Was willst du mit CO2 wenns um die Salinität geht?
Einen Buchtipp findest du auf der ersten Seite, hast du vielleicht überlesen?!

Also mal ganz ehrlich, belese dich mal etwas mehr bevor du direkt ein Becken startest, denn bei deiner Erfahrung könnte das ein Schuss in den Ofen werden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Maurice" (Sep 11th 2014, 10:37pm)


Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

27

Thursday, September 11th 2014, 10:39pm

Ich meinte, ob es nicht sowas ähnliches gebe wie ein co2 dauertest. Nicht direckt Co2, nur eine ähnliches schema zum kontrolieren des salzgehaltes. So meinte ich das

Sascha L.

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 146

Location: Essen

Occupation: Strassenbahn und U-Bahnfahrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

28

Thursday, September 11th 2014, 10:50pm

Will dir jetzt nicht zu nah tretten aber hast du überhaupt etwas Grundwissen was in so einem Meerwasseraquarium passiert, ist ja nicht nur das du es einrichten musst die pflege ist ja auch ganz anders als im Süßwasser !

Meerwasser und Süßwasser sind zwei Paar Schuh , vergiss das was du im Süßwasser an Erfahrungen gesammelt hast und lese dich vernüftig ein was dem salzigem Hobby angeht !

Lg Sascha
Vorsicht Du walten lassen musst, wenn in die Zukunft du blickst

Maurice

Intermediate

Posts: 168

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

29

Thursday, September 11th 2014, 10:53pm

Halt dich mal an das was Sascha geschrieben hat :3_small30:
Wegen dem Messen der Dichte...Ja sowas gibts, man kann sich den Leitwert digital anzeigen lassen mittels einer Sonde.

Budbha

Beginner

Posts: 76

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

30

Thursday, September 11th 2014, 10:55pm

Klar, gibts schon: Leitfähigkeit

aber zu aufwendig um nur mal schnell die Dichte zu messen.
Einfach, wie empfohlen, ne Spindel kaufen für 25€ oder für ca 60€ ein Refraktometer und ab und zu mal messen..fertig

Dichte Schwankungen mögen die meisten Meerwasserbewohner nicht so.

Mit der Messspindel kannst du die salinität messen und ist immer auf 20° bezogen und muss auf deine AQ temperatur umgerechnet werden. Das Refraktometer zeigt auch die Dichte an, temperaturunabhängig.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,031

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7537

  • Send private message

31

Thursday, September 11th 2014, 11:06pm

Meistens muss bei ner Spindel nicht umgerechnet werden. Die sind fur25 Grad geeicht. Steht aber wenn dann auch drauf.

gerade wenn du Garnelen oder ähnliches halten willst muss die Dichte gleich bleiben. Die reagieren empfindlich.

du siehst, so einfach ist das alles nicht. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Sep 11th 2014, 11:08pm)


Maurice

Intermediate

Posts: 168

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

32

Thursday, September 11th 2014, 11:07pm

Budbha,
meintest nicht eher 25 Grad!?

Budbha

Beginner

Posts: 76

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Friday, September 12th 2014, 8:22am

:115E17~112: fünfunnzwanzig natürlich, man merkt, ich benutze ein refraktometer

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

34

Friday, September 12th 2014, 9:30am

moin,

erhlich gesagt hab ich mich von dem Gedanken verabschiedet. Wenn ich Grob alles im kopf überschlage ist die ganze Sache nicht mal Pflegeleicht wie es mir der Fachhändelt geschiedelt hat. Ich kann mich jetzt nicht so arg verreißen an nem 30ger becken mit dichte messen usw. Ich lerne gerade aus und hab viel bambel am bein hängen. Bin 1 monat auf Lackierkurs, zwei wochen vortbildung geschweige das ich mich auf die teorie prüfungen und gesellnstück planen muss. Selbst wenn ich im Süüßwasserbereich ein Sulawesi becken mit garnis machen würde, wäre dies noch leichter das hier. Von den laufenden kosten will erst nicht anfangen in Meerwasser. Das kann ich mir nicht leisten.

Budbha

Beginner

Posts: 76

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

35

Friday, September 12th 2014, 9:40am

1. zeitaufwand hält sich in Grenzen, wenns läuft so gut nix
2. Kosten geht auch, man kann mit wenig finanziellen aufwand sein Becken betreiben oder auch mehrere Monatsgehälter reinbuttern. Doof das es süchtig macht und man immer was dran machen , ergänzen oder erneuern möchte. :)

Wenn es jetzt nicht in dein Leben passt finde ich es vernünftig das Projekt erstmal komplett auf Eis zu legen.
Vielleicht später einmal?

vg
Thor

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

36

Friday, September 12th 2014, 10:00am

Ich find das ok, das er sagt: paßt nicht. Vom Händler darfst du nicht erwarten das er sagt:ist alles schwierig. Der will verkaufen. Gruß Akki

Maurice

Intermediate

Posts: 168

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

37

Friday, September 12th 2014, 10:19am

Wenn man sich eingelesen hat, dann ist es auch nicht schwierig :2_small9:

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

38

Friday, September 12th 2014, 10:43am

@ Murice

das tuh ich schon die ganze zeit. Der Harken an der Sache ist das sich die Aussagen nach Buch zu Händler sowie Foren total unterscheiden. Der eine sagt machs so, der andere wieder nein machs so. Dazu muss ich anmerken das auch jeder sagt dies und das ist unverzichtbar wenn du mit diesem besatz fahren willst. Sry, aber in meiner Position als Anfänger ist sowas total nervig, weil es mich sehr verunsicht wer jetzt recht hat.

Den WW werde ich in der Woche noch hinbekommen oder ich weiße strickt meine mum ein. Aber wenn ich ehrlich bin, nein das risiko ist mir zu hoch rein von finaziellen abspeckt und die Zeit die invertiert werden muss. Ich bekomm schon eh wenig geld als azubi und wenn ich die anschaffungskosten mit süßwasser vergleiche bin da schon im "high end" bereich. Zu guter letzt lerne ich gerade meinen Beruf aus. Prüfungen,Kurse und Vortbildungen stehen mir bevor. Es ist einfach nicht machbar. Wenn ich eine Stelle habe und gut Geld verdiene werde ich mal zurückommen, aber mit mehr Volumen inhalt.

Maurice

Intermediate

Posts: 168

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

39

Friday, September 12th 2014, 10:51am

Klasse Einstellung :6_small28:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

40

Friday, September 12th 2014, 12:49pm

Dann machs erstmal jut :EVDB00~131: Gruß Akki

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,876 Clicks today: 73,186
Average hits: 22,441.92 Clicks avarage: 52,147.73