You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Denis85

Beginner

  • "Denis85" started this thread

Posts: 8

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, August 20th 2014, 3:12pm

Umzug von 60 auf 120 Ltr.

Hallo,
am kommenden Samstag steht mein Umzug bevor vom 60ltr. Becken auf ein 120ltr. Becken.
1. Frage: Ich habe schwarzen Live Sand, kann ich den vorhandenen Sand im 60er Becken komplett im 120er übernehmen oder muss ich neuen kaufen und 2-3 Handvoll vom alten übernehmen?
Die Lebendsteine sollen alle vom alten so wie sie vermörtelt sind ins neue. Also quasi 1 zu 1 übernehmen mit samt Korallen und Anemonen.
Die jetzigen Fische sind schon verkauft und werden an diesem Samstag auch abgeholt. Übrig bleibt dann nur noch eine Zylinderrose, Einsiedlser und Schnecken.
Die Technik wird auch 1:1 übernommen da ich mir damals schon größer ausgelegte Technik gekauft habe da ich gewusst habe damit ich mich irgendwann vergrößere :)
2. Frage: Gibt es sonst noch irgendwas zu beachten bezüglich des Umzugs ins neue Becken?
3. Frage: Meerwasser hole ich in Kanistern fertig gemischt vom Meerwasserhändler. Kann ich da die 60ltr. ~~ 50ltr. vom alten Becken nehmen oder komplett neues Wasser füllen?
Dennerle Marinus 60Ltr.
Tunze Reefpack 250
Maxspect R420R
Besatz:
2 Ocellaris
1 Zitronen-Wächtergrundel
1 Rotpunkt Knallkrebs
1 Zylinderrose
1 Ricordea
1 Crassa Anemone
Diverse Korallen

This post has been edited 2 times, last edit by "Denis85" (Aug 20th 2014, 3:15pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

2

Wednesday, August 20th 2014, 3:22pm

Hallo Denis. Nur eine handvoll vom alten Sand. Wielange ist denn das Lg schon in deinem kleinen Becken? Und willst du mit neuem Lg aufrüsten? Warum setzt du nicht neues Wasser an? Eine Einfahrphase kriegst du so oder so. Gruß Akki

Denis85

Beginner

  • "Denis85" started this thread

Posts: 8

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, August 20th 2014, 3:39pm

Das Lg ist schon knapp 1,5 Jahre im alten Becken und das läuft recht stabil.
Ich habe einen Meerwasserhändler direkt um die Ecke daher ist es für mich einfacher das Wasser zu holen und hab dann keine Arbeit mehr damit.
Am Anfang will ich kein LG mehr aufrüsten das mache ich dann nach und nach.
Dennerle Marinus 60Ltr.
Tunze Reefpack 250
Maxspect R420R
Besatz:
2 Ocellaris
1 Zitronen-Wächtergrundel
1 Rotpunkt Knallkrebs
1 Zylinderrose
1 Ricordea
1 Crassa Anemone
Diverse Korallen

Kalamari

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Thursday, August 21st 2014, 10:07pm

Würde an deiner Stelle kein altes Wasser mit übernehmen, wie Akki schon sagte wird es eine kleine Einfahrphase geben. Nimm auf jeden Fall neuen Sand und impfe ihm mit etwas altem an. Habe es vor ein paar Wochen genauso gemacht, hat wunderbar funktioniert. Alle Tiere mussten bei mir am selben Tag umziehen, es gab keinen einzigen Verlust! Ich würde empfehlen das du darauf achtest, dass die Wasserwerte des alten und neuen Wassers so ähnlich wie möglich sind: Dichte, Temperatur und Karbonathärte. Schau mal in meine Beckenvorstellung.

Gruß,
Christian

This post has been edited 1 times, last edit by "Kalamari" (Aug 21st 2014, 10:08pm)


Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 37,883 Clicks today: 75,532
Average hits: 22,436.04 Clicks avarage: 52,127.94