You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephen

Intermediate

  • "Stephen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 259

Location: Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Saturday, August 16th 2014, 9:00am

Welche Aluprofile für Unterschrank

Hallo Leute,

gestern habe ich mein neues Becken bestellt in 160x60x60 :-)
Das kommt in drei Wochen. Ich beschäftige mich momentan intensiv mit dem Unterschrank, den ich selbst bauen möchte aus Aluprofilen.

Jetzt habe ich aber zwei grundsätzliche Arten von Profilen entdeckt und bin mir total unsicher, welche Variante ich wählen soll.

Zum einen gibt es diese Steckprofile, wie sie z.B. marinesystems.de vertreibt:

http://www.marinesystems.de

In dem Fall würde ich einen Unterschrank wählen mit drei Zwischenstreben, also vier Abteilungen und mit Nuten, um Profilbretter einzuschieben.

Zum anderen gibt es diese "Industrieprofile", die von der Optik her irgendwie stabiler aussehen. Z.b. hier:

http://www.unterschrank-onlineshop.de/pr…rank-lxtxh.html

Bei den Profilen könnte ich mir vorstellen, dass ich eventuell mit einer mittigen Zwischenstrebe hinkommen könnte (oben, unten, hinten, vorne).

Wie sind Eure Erfahrungen? Was würdet Ihr mir empfehlen? Vorrang hat für mich die Stabilität. Ich habe keine Lust auf Glasbruch... ;-)
Beste Grüße

Stephen

160x60x60 --- Abschäumer: Bubble Magus Curve 7 --- Strömungspumpe: Maxspect Gyre XF-150 --- Beleuchtung: ATI LED Hybrid 4x80/4x75 --- RFP: Jebao DC-6000

This post has been edited 2 times, last edit by "Stephen" (Aug 16th 2014, 9:04am)


Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

2

Saturday, August 16th 2014, 9:27am

Grüß dich Stephen,

schau mal in meine Beckenvorstellung, da siehst Du wie ich den Unterschrank aus den Easy-Sytemprofilen
gebaut habe, auch über Unterschrank-online.de
Dort rufst du am besten an und gibst deine Maße durch, die helfen Dir dann wieviele Streben wo hin müssen.
Ich habe denen seinerzeit eine Skizze mit Maßen gemailt und das zu erwartende Belastungsgewicht, dann
bekommst du alles auf Maß zugeschnitten geliefert.

Ich habe mich damals für die Easy-Sytemprofile entschieden, weil:
1. Sind die miteinander verschraubt.
2. Konnte ich mit den Universalblöcken meine Holzverkleidung gut befestigen
3. Kenne ich die Haltbarkeit dieser Profile aus Berufswelt
4. Sind die bei Unterschrank-online.de statisch geprüft, kannst sogar einen Statikbericht anfordern.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Stephen

Intermediate

  • "Stephen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 259

Location: Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

3

Saturday, August 16th 2014, 9:49am

Hallo Daniel,

vielen Dank für Deine Antwort. Ein schönes Becken hast Du!

Was mich an diesen Untergestellen wundert: Die vertikalen Profile gehen voll durch und die horizontalen Profile halten letztendlich nur die vertikalen Profile zusammen. D.h. die Belastung liegt vor allem auf den "Stützen". Ich kann mir nicht vorstellen, dass die horizontalen Profile mit den Schnellverbindern viel "tragen" und im Zweifelsfall in der Nut verrutschen würden. Hast Du das vor der Anschaffung Deines Unterschrankes eventuell auch als Frage gehabt und an die Firma adressiert? Falls ja, was haben sie gesagt?
Hattest Du das Gestell als Bausatz bestellt, d.h. war alles schon zugeschnitten und die Bohrungen schon drin? Wie war es mit der Passgenauigkeit? Waren alle Teile exakt gleich lang, die gleich lang sein sollten?
Beste Grüße

Stephen

160x60x60 --- Abschäumer: Bubble Magus Curve 7 --- Strömungspumpe: Maxspect Gyre XF-150 --- Beleuchtung: ATI LED Hybrid 4x80/4x75 --- RFP: Jebao DC-6000

Marco C.

Intermediate

Posts: 741

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, August 16th 2014, 10:08am

Ich würde das eher so machen wie Kollege Alper.
Schau mal in seinen Beckenthread auf Seite 1: Freistehender Würfel

Wobei ich denke das beides sehr sicher steht im vergleich zu den "Orig. Aquarien-Schränken" ;-)

Meins steht auf Marinesystem. Mit Scheerwänden ist das bombensicher.
Gruß Marco

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

5

Saturday, August 16th 2014, 10:15am

Hi Stephen,

Freut mich das Dir mein Becken gefällt, naja muss erst mal alles wachsen und gedeihen.

ja hatte ich nachgefragt, aber bei meinen Abmessungen wäre das so vollkommen ausreichen, ich kenne
auch größere Schränke von denen, wo sie es so gemacht haben wie Du sagt, also durchgehende Streben.

Als ich den Schrank zusammengebaut habe, habe ich mal mit meinen 80kg wuchtig auf so eine Zwischenstrebe
geschwungen, da ist nichts einen Millimeter verrutscht, also die Schnellverbinder sind schon sehr kraft schlüssig.
Aber wie gesagt, sag denen einfach das du durchgehende Streben haben willst, dann machen die das.

Ja das Gestell habe ich als Bausatz bestellt, es war alles absolut genau auf Maß geschnitten und mit allen
Bohrungen versehen, es gab keinerlei Probleme beim zusammenbauen.
Leider fehlte eine Strebe, 2 Tage später hatte ich sie, auch Passgenau nachgeliefert.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

RWRS99

Beginner

Posts: 43

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, August 16th 2014, 10:18am

Hey,
Ich würde dir genau diese Bosch Item Profiele empfehlen. Da kann dir die Stärke selbst aussuchen und die halten bombensicher.
Die sind sehr stabil und super in der Verarbeitung.
Google mal danach und lass dir nen kostenlosen Katalog schicken.

Gruß Raphi

RyanAir

Unregistered

7

Saturday, August 16th 2014, 10:43am

Hi Stephen,

Das Stecksystem hält sicherlich auch, jedoch sind die schraubbaren Industrie Profile die bessere Lösung.
Merkt man es sofort bei der Montage, verschraubt ist immer besser als gesteckt.


MfG Ryan

Stephen

Intermediate

  • "Stephen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 259

Location: Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

8

Saturday, August 16th 2014, 11:27am

Hallo nochmal an alle, die so nett waren und mir geantwortet haben,

ich habe eben mit dem netten Herrn von unterschrank-onlineshop telefoniert und er riet mir zu einer mittlere Stütze vorne und hinten sowie zwei Streben oben und unten. Und was soll ich sagen... ich habe eben bestellt :-)

So nimmt das Projekt langsam Form an.

Vielen Dank an Euch!
Beste Grüße

Stephen

160x60x60 --- Abschäumer: Bubble Magus Curve 7 --- Strömungspumpe: Maxspect Gyre XF-150 --- Beleuchtung: ATI LED Hybrid 4x80/4x75 --- RFP: Jebao DC-6000

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

9

Saturday, February 21st 2015, 9:05am

Wie sind denn die Unterschiede so preislich zwischen den beiden Gestellen? Der Unterschrank-Onlineshop ist leider offline.

Auch wie habt ihr die Verkleidung befestigt? Verstehe das im Detail noch nicht so genau.

Wie habt ihr weiterhin die Auflage auf dem Parkettboden hinbekommen, damit es dort keine Dellen gibt?

Habt ihr dann im Unterschrank noch eine Wanne installiert für evtl. Austretendes Wasser?

Sorry für die blöden Fragen,

Pamela
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

MM_aus_OB

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

10

Sunday, February 22nd 2015, 8:18pm

Hoch damit! :4_small16:

Pamelas Fragen interessieren mich auch.
Wie habt ihr das denn mit dem Boden gelöst? Einfach eine Auflage.
Und wie klappt das ohne seitliche Scheerwand, damit man im Zweifelsfall das TB noch mal rausziehen kann?
Auch für einen Tipp, wie man die Wände vorne und an den Seiten anbringen kann, bin ich dankbar!

Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

11

Monday, February 23rd 2015, 9:29pm

Guten Abend zusammen,

schaut mal hier: http://www.meerwasserforum.com/index.php…=62208&pageNo=2
da habe ich das etwas gezeigt, wie die Seitenplatten befestigt habe.
Zur Not kann ich diese abschrauben und das Technikbecken rausholen.

Als Unterlage habe ich unter dem kompletten Gestell eine 30mm Siebdruckplatte gelegt, da drückt sich nichts mehr ins Parkett ein
und die Last wird gut verteilt.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

12

Monday, February 23rd 2015, 9:52pm

Danke, ist das normal, dass zwischen Uniblock und Platte soviel Luft bleibt? Oder gibt es Uniblöcke, die bündig abschließen?

Wie läuft das dann mit Magnetbefestigung?

Fragen über Fragen...

Pamex
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

13

Monday, February 23rd 2015, 10:28pm

Hai Pamex,

ja bei dieser Art bleibt da ein Luftspalt, weil sie eigentlich dafür gedacht sind, das die Platte bündig mit dem
Aluprofil abschließt, aber das wollte ich nicht, von außen sollte man keine Alu mehr sehen...
Mit Magneten hab ich leider keine Erfahrungen...
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

14

Tuesday, February 24th 2015, 7:46am

Ah, ok, aber gibt es auch Uniblöcke, die in deiner Konfiguration bündig abschließen würden?

Wegen Magnetbefestigung kann ja vielleicht jemand anders noch seine Erfahrungen posten.

Der Unterschrank Onlineshop ist übrigens immer noch offline... :-/
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,434 Clicks today: 22,205
Average hits: 22,418.03 Clicks avarage: 52,093.87