You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, June 28th 2014, 8:57pm

Das perfekte Komplettset-AQ?

Hallo,
seit etwa einem halben Jahr trage ich mich mit dem Gedanken, mir ein MW-Becken anzuschaffen. :rolleyes:
Entweder ein Aqua-Medic Cubicus (140L) oder ein angefertigtes Becken (70x60x50cm) mit Technikbecken im Unterschrank.
Gruß
Angela

Hallo Angela,
schön das Du Dir ein Meerwasser Becken zulegen möchtest.
Als kleinen Tipp noch, das Aqua Medic Cubicus kommt ja in einigen Wochen mit einem Technik Becken auf den Markt, das wäre dann auch eine Option vielleicht!


Aufgrund Marks Tipp bin habe ich mich noch mal im Internet informiert. Obwohl mir das Cubicus schon ganz gut gefällt, kam ich bisher noch nicht heran. Mich störte am meisten neben dem fehlenden Technikbecken die offene Bauweise und der hohe Unterschrank (den Unterschrank muss man ja bei der Ausführung mit Technikbecken wohl mit kaufen.)
Dann entdeckte ich das Aqua-Medic Kauderni (http://www.shop-meeresaquaristik.de/prod…oducts_id=15110).
Und es gefiel mir auf Anhieb. Es hat fast meine gewünschten Maße, der Unterschrank ist nur 80 cm hoch, es hat LED-Leuchten und eine Abdeckung.
Und ab September kommt die Ausführung mit Technikbecken. Alles eigentlich genauso, wie ich es will, denn ich finde am Anfang ein Komplettset am besten. Und Aqua-Medic ist da ja auch nicht die schlechteste Firma. Leider hat hier in meiner Nähe kein Händler solch ein AQ, ich kenne es also nur aus dem Internet.
Was meint Ihr, wäre das AQ für den MW-Start empfehlenswert? Hat vielleicht jemand ein solches Becken (oder das ähnliche Magnifica?) und kann mir Erfahrungen schreiben? Sind die Komponeten empfehlenswert?
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,528

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 443

  • Send private message

2

Saturday, June 28th 2014, 9:03pm

Hallo Angela,gibt ja auch noch andere Optionen,z.b.Aquarien von Eheim,Scuba Cube,incpiria.

Gruß Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

KauderNi

Unregistered

3

Saturday, June 28th 2014, 9:08pm

Hallo Angela,
ich finde für dieses Geld,sagen wir mal 1500€, kannst du dir ein Aquarium mit viel besserer Ausstattung leisten.
Klar in Regelfall sehen die Aquarien immer sehr schick aus. Doch bei der Technik wird man leider oftmals (ich sag mal) enttäuscht sein und 2 mal kaufen.
Es gibt hier sehr viele sehr erfahrene MW Aquarianer die dir hier auch bei der Zusammenstellung der Technik usw helfen werden. Und ich bin mir sicher später wird vielleicht sogar bissel Geld über bleiben. (Je nachdem was man an Technik anschafft.
So sehe ich das.....

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, June 28th 2014, 9:23pm

Hallo Angela,gibt ja auch noch andere Optionen,z.b.Aquarien von Eheim,Scuba Cube,incpiria.
Gruß Micha

Das Incpiria habe ich mir auch schon angesehen, aber die Eheim-AQ haben die T5-Leuchten, ich will eigentlich LED-Leuchten.

Hallo Angela,
ich finde für dieses Geld,sagen wir mal 1500€, kannst du dir ein Aquarium mit viel besserer Ausstattung leisten.
Klar in Regelfall sehen die Aquarien immer sehr schick aus. Doch bei der Technik wird man leider oftmals (ich sag mal) enttäuscht sein und 2 mal kaufen.
Es gibt hier sehr viele sehr erfahrene MW Aquarianer die dir hier auch bei der Zusammenstellung der Technik usw helfen werden. Und ich bin mir sicher später wird vielleicht sogar bissel Geld über bleiben. (Je nachdem was man an Technik anschafft.
So sehe ich das.....

Ich hatte mir schon mehrere Angebote eingeholt, aber keines war mit Abdeckung. Preislich lag ich da auch bei etwa 1500 Euro.
Ich weiß nicht, ob die Technik bei Aqua Medic unbedingt ausgetauscht werden müsste?!
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

der_neue37

Comandante

Posts: 688

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

5

Saturday, June 28th 2014, 9:24pm

Ich kenne von den großen Herstellern - leider - kein Komplettbecken, das annähernd perfekt wäre.

Atoll (wenn ich mich richtig erinnere) hatte hier aber mal einen Würfel vorgestellt, der echt gut war. Vielleicht schaust du da mal nach.

Wenn ich das Bild zum Kauderni richtig interpretiere, hat es keinen Notablauf. Sowas käme mir nicht ins Haus.

KauderNi

Unregistered

6

Saturday, June 28th 2014, 9:31pm

Hi. Warum gerade Abdeckung?

der_neue37

Comandante

Posts: 688

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

7

Saturday, June 28th 2014, 9:36pm

Hi. Warum gerade Abdeckung?
Ich schreibe mal, warum's bei mirveins mit Abdeckung sein muss:

Becken steht unter einer freitragenden Treppe. Daher ist der Staub problematisch. Kleine Tochter vorhanden. Auch Katzenhalter z. B. brauchen eine Abdeckung

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Saturday, June 28th 2014, 10:17pm

Wenn ich das Bild zum Kauderni richtig interpretiere, hat es keinen Notablauf. Sowas käme mir nicht ins Haus.

Auf einem anderen Bild sind drei Schläuche abgebildet, die nach unten führen (http://www.shop-meeresaquaristik.de/imag…ges/15113_1.jpg)
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Vak

Über mich wird viel erzählt. Die guten Dinge stimmen alle.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 228

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Inhaber FitoBello BESSERFRESSER - maßgeschneiderte und artgerechte Hundeernährung nach Plan, studierter Tierheilpraktiker, Dozent Paracelsus für angehende Tierheilpraktiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

9

Saturday, June 28th 2014, 10:33pm

Hallo Angela.

Wie bei allem im Leben führen viele Wege nach Rom.
Das Cubicus ist mit Sicherheit eine gute Wahl.
Klar kannst Du für das Geld auch Einzelkomponenten kaufen.
So habe ich es gemacht, aber da gab es noch kein Cubicus.
Da hat alleine die LED fùr mein 120l Becken 600 Euro gekostet...
Denke zu Beginn kannst mit dem Aqua Medic-Set gut starten.
Habe als 2. Becken das Yasha und bin mit der Qualität zufrieden.
Auch die Cubicus-Größe ist prima und läßt schon Spannendes an Besatz zu.

In diesem Sinne - bin gespannt auf Deine Entscheidung.

Gruß

Vak
Gut so. Immer schön lesen,was im Kleingedruckten steht ;-))

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Düsseldorf

Occupation: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

10

Saturday, June 28th 2014, 11:24pm

Norbert Dammers Atoll Riff Deko

Hallo Angela,

in Bezug auf die richtige Entscheidung zur Auswahl eines individuellen Aquariums mit entsprechender Technik solltest Dich unbedingt mit Herrn Dammers in Verbindung setzen.

VG
Christian

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

11

Sunday, June 29th 2014, 1:16am

Hallo Angela, genau wie Du wollte ich auch zuerst das Kauderni. Wenn das oben ganz geschlossen ist setzt sich allerdings sehr schnell Kalk und andere Ablagerungen auf die LEDs etc. Musst Du jeden Tag abwischen, da sich sonst das Licht verändert. Mir war das Thema Abdeckung auch wichtig, habe mich dann aber fürs Cubicus entschieden und mir eine Plexiglasplatte mit Halterungen aufs Mass fertigen lassen. Genügend Schutz vorm Herausspringen der Fische usw ist gewährleistet und sieht optisch auch gut aus... Du kannst auch einen anderen Schrank der genügend stabil ist nehmen. Grüsse, Matthias

Schoesse

Professional

Posts: 849

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

12

Sunday, June 29th 2014, 9:02am

Mir was der Schrank auch zu hoch. Ich hab mir selber einen gebaut für ca. 30 Euro ^^

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Sunday, June 29th 2014, 11:06am

Hallo Angela, genau wie Du wollte ich auch zuerst das Kauderni. Wenn das oben ganz geschlossen ist setzt sich allerdings sehr schnell Kalk und andere Ablagerungen auf die LEDs etc. Musst Du jeden Tag abwischen, da sich sonst das Licht verändert. Mir war das Thema Abdeckung auch wichtig, habe mich dann aber fürs Cubicus entschieden und mir eine Plexiglasplatte mit Halterungen aufs Mass fertigen lassen. Genügend Schutz vorm Herausspringen der Fische usw ist gewährleistet und sieht optisch auch gut aus... Du kannst auch einen anderen Schrank der genügend stabil ist nehmen. Grüsse, Matthias


Hallo,
eine Plexiglasscheibe setzt sich doch auch zu und man muss sie abwischen, oder? Ich denke, dass bei der Ausführung mit Technikbecken doch sicherlich der Unterschrank zugekauft werden muss, damit alles zusammen passt. Die Höhe mit insgesamt 1,40 würde dann aber für mich passen.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, June 29th 2014, 2:05pm

Ich kenne von den großen Herstellern - leider - kein Komplettbecken, das annähernd perfekt wäre.

... die eierlegende Wollmilchsau :rolleyes: ! Käme das Kauderni nicht nahe dran? Was ist denn da schlecht?

Atoll (wenn ich mich richtig erinnere) hatte hier aber mal einen Würfel vorgestellt, der echt gut war. Vielleicht schaust du da mal nach.

Hallo,
habe mir den Würfen von Atoll eben noch mal angesehen. Preislich wäre er teurer (1599,- + LED-Beleuchtung extra, da kommt man mindestens auf 2000,- Euro) und wie alle Anfertigungen ohne Abdeckung. Aber gerade die Abdeckung möchte ich nicht missen, weil ich nicht so viel Feuchtigkeit im Zimmer haben möchte (Angst vor Schimmelbildung durch Verdunstung).
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Posts: 1,405

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

15

Sunday, June 29th 2014, 4:18pm

Hi Angela

da ich hier genannt wurde, würde ich gerne ein paar Worte dazu schreiben.

Zunächst solltest sogenannte Fertigbecken die teilweise in Fernost oder Osteuropa gefertigt werden, von denen die in Deutschland produziert werden trennen.
Die Sache mit den Äpfeln und Birnen etc.


Dann solltest du auf die "Feinheiten" achten, was ist alles dabei und wie ist die Ausführung insgesamt. Wenn du mit den Unterschieden leben kannst, ist auch eine preiswerte fertige Variante möglich. Der spätere Erfolg mit einem Becken ist nicht zwingend von der Ausstattung etc. abhängig, kann das Leben aber leichter machen oder/und eine höhere Sicherheit garantieren. Lautstärke ist auch immer ein Thema bei preiswerten Ausführungen, wie auch der Stromverbrauch.

Da du dein Becken abdecken möchtest, wird eben eine Abdeckungen angefertigt.
Du sagts ja auch nicht, " ich möchte den Golf nicht , weil da kein Radio drin ist" du kannst sowas bei VW zusätzlich bestellen. :3_small30: (wie erwähnt bei individuell zusammen gestellten Anlagen kein Thema)

Die Aquarien die wir anbieten, lassen eine sehr große Palette an Varinaten zu. Den beschriebenen Würfel z.B. kannst du für rund 2000.-€ bekommen, in einer abgepeckten Variante aber schon für einiges weniger.

Ich erwähne da nur Tunze, davon sind bei uns alleine 4 techn. Einrichtungen in der 2000.-€ Variante verbaut. (Hauptpumpe, Niveauregulierung, Turbellen) Die suchst du übrigens bei dem Angebot von y und x evtl. vergebens. Aber es können ja auch Jebao sein, und schon geht das sparen los.


Also überlege alles in Ruhe und lass dich nicht verrückt machen, funktionieren werden alle. Auch die Planung sollte bereits Spaß machen. Versuch mal einige deiner Favoriten irgendwo live zu sehen.

Ich habe hier übrigens Kunden, die haben den Kauf einer fertigen Variante (Aqua Medic oder andere) nicht bereut, und auch nichts geändert.

der Anspruch steigt oftmals erst wenn man ein Becken bzw. das Hobby länger betreibt,

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Sunday, June 29th 2014, 10:42pm

Zunächst solltest sogenannte Fertigbecken die teilweise in Fernost oder Osteuropa gefertigt werden, von denen die in Deutschland produziert werden trennen.
Die Sache mit den Äpfeln und Birnen etc.

Hallo,
Aqua Medic ist doch eine deutsche Firma?! Viele hier haben z.B. das Cubicus, welches ja ähnliche Technik hat und scheinen zufrieden zu sein.

...Also überlege alles in Ruhe und lass dich nicht verrückt machen, funktionieren werden alle. Auch die Planung sollte bereits Spaß machen. Versuch mal einige deiner Favoriten irgendwo live zu sehen.
Ich habe hier übrigens Kunden, die haben den Kauf einer fertigen Variante (Aqua Medic oder andere) nicht bereut, und auch nichts geändert.
der Anspruch steigt oftmals erst wenn man ein Becken bzw. das Hobby länger betreibt,
gruß Norbert

Das Becken mal zu sehen ist für mich gar nicht so einfach, weil ich nicht aus NRW komme und nur kleinere MW-AQ-Läden in meiner Nähe habe, die zwar Korallen und Fische haben, aber sich keine Komplettbecken hinstellen. Aber ich habe ja auch noch Zeit, die Version mit dem Technikbecken kommt eh erst im September.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Düsseldorf

Occupation: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

17

Sunday, June 29th 2014, 10:56pm

Hallo Angela,

vielleicht kannst Du ja mal andeuten, wo her Du kommst!

VG
Christian

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Sunday, June 29th 2014, 11:10pm

vielleicht kannst Du ja mal andeuten, wo her Du kommst!

Aus Sachsen-Anhalt, also weit weg von größeren MW-Shops.... ;(
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,438

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

19

Sunday, June 29th 2014, 11:50pm

Magdeburg .. und Halle ...

Dazwischen auch noch irgendwo...
Dirk

Angela

Professional

  • "Angela" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Monday, June 30th 2014, 12:13am

Das Becken mal zu sehen ist für mich gar nicht so einfach, weil ich nicht aus NRW komme und nur kleinere MW-AQ-Läden in meiner Nähe habe, die zwar Korallen und Fische haben, aber sich keine Komplettbecken hinstellen.

In Magdeburg war ich schon in allen Läden. Leere Komplett-AQ zur Anschauung sind oft nur in größeren Läden oder Ladenketten mal ausgestellt.
Am Sonnabend bin ich wahrscheinlich in Berlin, weiß jemand, ob ich dort Glück haben könnte?
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,458 Clicks today: 41,613
Average hits: 22,439.44 Clicks avarage: 52,140.74