You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Friday, May 16th 2014, 1:10pm

Vergrößerung von 120L auf 250L! Brauche Hilfestellung...

Hallo aquarianer,


Ich habe seit Weihnachten 2013 ein Lido 120 als Meerwasseraquarium laufen. Ich bin mega zufrieden und dafür, dass ich ein Neuling bin recht stolz darauf, dass es derzeit recht ordentlich läuft. Alle Korallen stehen gut und so langsam habe ich auch die Dosierung von MG, CA, KH raus. Was man nicht alles beachten muss. das war damals beim Süßwasser ja nen Witz.


Wie es die meisten hier kennen erwischt man sich recht schnell dabei wie man seine Gedanken schweifen lässt und sich vorstellt wie es wohl wäre wenn man ein größeres Aquarium hätte. "Oh wie schön das wäre.....Wieviel Platz ich dann hätte für neue Korallen.....Welche Fische ich dann einsetzen könnte......." Ich habe mich sehr oft erwischt!


Jetzt bin ich schon soweit ein wenig in die Planung zu gehen. Meine Freundin ist zwar noch nicht überzeugt, aber ich denke das wird sich auch noch regeln lassen.


Mein Plan ist ein 100x50x50 cm Becken. Also 250L Brutto. Mit Technikbecken oder nicht wird sich hoffentlich innerhalb dieses Threads klären. Vorhanden aus dem alten Becken wären: Tunze 9004 und 3162, 2 1600l/h Strömungspumpen, 100w Heizstab(passt perfekt in den 3162), Nachfüllautomatik, Programmierbare Steckdose.


Unterschrank habe ich 2 Möglichkeiten: Ich hätte einmal die Möglichkeit recht günstig an ein Stahlgestell zu kommen (Familienmitglied gehört eine Metallbaufirma) oder doch eine Holzkonstruktion aus MDF oder ähnlichen.


Nun zu meinen Fragen:


- Kann ich für die Beckengröße weiterhin meinen Abschäumer und Filter nutzen?
- Kann man den Tunze auch in ein Technikbecken setzen?
- Reicht der dann überhaupt aus?


- Falls ich ein Technikbecken brauche wie groß muss das dann sein?
- Welchen Abschäumer sollte ich nehmen? Gibt es da Empfehlungen?

- Welche Lampe sollte ich nehmen? (Derzeit ist eine Ati sunpower mit 4x24W drüber)
- LED oder T5? (Eigenbau wäre auch möglich; natürlich mit Hilfestellung aus dem Forum)

So ich glaube das sind erstmal meine grundlegenden Gedanken die mir im Kopf rumschweben. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mit mir gemeinsam das neue Becken planen...

Salzige Grüße

Basti
Grüße Basti :EVERYD~313:

herita

ist mit Spaß dabei!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

2

Friday, May 16th 2014, 5:57pm

Bzgl. Lampe haben wir noch eine ATI Sunpower zum Verkauf stehen. Ich denke für diese Beckengröße wäre die ganz passend: http://nanoriffe.de/index.php?page=RMark…try&entryID=115


Den Unterschrank würde ich pers. aus dem Stahlgestell wählen, wenn man da günstig rankommt - wieso nicht? Stabiler gehts ja fast nicht und du hast die Möglichkeit wirklich Platz unter dem AQ zu haben. Es ist nur etwas tricky dieses Gestell zu verkleiden. Es gibt viele Anleitungen im Netz die da aber Hiflestellung bei bieten.

LG Jenni
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

3

Friday, May 16th 2014, 6:48pm

Huhu,

Ein neues Stück "Riff" entsteht 250L

Hier hast du mal meine Beckenvorstellung. Ist genau ein 100x50x50cm, vielleicht klärt sich da ja schon einiges.


Ob Stahl oder Holz ist doch egal. Warum sollte Stahl denn stabiler sein? Ich mein es gibt ganze Städte die auf Holz stehen,Holzbrücken sowie Häuser. Für mich ist das einfach ne Kostenfrage. Wenn du günstig dran kommst nimm das Stahlzeugs und wenn du besser mit Holz umgehen kannst(wie bei mir der Fall) nimmt man Holz.
Kannst dir dann den Schrank auch echt einfach machen. Du bestellst dir dann Acrylglasplatten passend zugeschnitten für die Verkleidung und machst die am Stahlgestell mit Magneten einfach fest. Günstiger schneller und dennoch optisch ansprechend bekommt man es kaum hin. Innen dämmst du mit akustikschaumstoff(falls du ein Technikbecken hast) und aus die Maus^^

Das Technikbecken. Naja das kommt immer auf deine möglichkeiten an. Je größer desto besser(in meinen Augen). Nun stellt sich aber die Frage was willst mit deinem Technikbecken anfangen? Wenn da jetzt nur der Abschäumer rein soll und der Heizstab, kannst drauf verzichten. Willst du ein Algenrefugium oder ähnliches installieren kommst du nicht drum herum.

Ob dein jetziger Abschäumer reicht, hängt von deinem Besatz ab. Den Oberflächenabzugfilter brauchst du im Technikbecken nicht.

Bei der Beleuchtung kommt es auf deinen Geldbeutel an^^ Also ich hab 8x39w t5 ati dimmbar drüber und bin zufrieden damit. Ich hätte mir aber wohl eher 6x39w t5 geholt wenn die andere Lampe nicht so super günstig gewesen wäre. Also so im groben 6x 39w t5 mit einzelreflektoren ist schon ne gute wahl. Oder eben gut gebaute diy LED, aber da solltest du dann direkt im Unterforum anfragen.
Wenn du ahnung hast von elektronik finde ich eine gute selbst gebaute LED echt ne top alternative. Sei dir aber bewußt, egal wie geil die ist, mit verkaufen wirds schwer wenn da diy dran steht.
Ich will mich aber Ende diesen Jahres da auch mal dran trauen, nach dem überfliegen ist das garnicht so schwer und hier gibts wirklich tolle Hilfe.
Liebe Grüße

Micha

This post has been edited 1 times, last edit by "Xpiya" (May 16th 2014, 6:52pm)


seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

4

Wednesday, May 28th 2014, 2:32pm

Hallo Zusammen,

erstmal herzlichen Dank für die Antworten. @Jenni: Danke für den Hinweis. So schnell soll es leider noch nicht losgehen. Muss erstmal noch weiter planen und kann mich dann mal nach passenden Materialien umschauen. Brauch auch erstmal nen Kostenplan.

@Micha: Deine Beckenvorstellung habe ich mir schon angesehen. Tolles Projekt hast du da. Bin gespannt wie es sich entwickelt.

Habe jetzt nen Angebot von nen befreundeten Aquarianer bekommen. Bietet mir nen 100x50x50 Becken an. Ohne Bohrungen für nen 100er. Er meinte ich könnte das Tunze Pack weiterhin nutzen. Hat er derzeit auch drin.

Brauch dann ja garnicht so viel. Wollte eventuell nen neuen Afbau machen und überlege ob ich riffgestein nehmen soll. Meine jetzigen Steine sind irgendwie etwas klobig. muss mal schauen wie ich das mache.
Dann wollte ich mir noch nen jebao wp25 holen. Damit kriege ich bestimmt ne gute strömung hin. Kann ja dann immernoch zusätzlich mit den koralia 1600 arbeiten.
Tja und dann noch die Lampe. Muss mal schauen ob ich nicht günstig an eine 6x39w ATI dimmbar komme. LED könnte ich wohl bauen. Aber preislich spart man da wohl auch nicht oder seh ich das falsch? Klar auf dauer ist es bezüglich stromverbrauch günstiger...
Habe hier ne tolle selbstgebaute LED gefunden.

DIV: Vorstellung LED-Lampe für 340L

Aber da ist man preislich doch ganz woanders unterwegs.

GRüße

Basti
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

5

Tuesday, November 4th 2014, 7:35pm

Hallo Leute,

Es gibt Neuigkeiten: habe eben günstig nen becken gekriegt. Sind zwar nur 200l, aber nen Rechteck statt nen Würfel. Ist echt schon was anderes. Wirkt echt deutlich größer mit dem meter. Achso Becken hat die Maße 100x40x50. Die 40ziger tiefe find ich persönlich nicht so schlimm.

So nun zu meiner Frage: habe derzeit dafür noch keinen unterschrank. Hab jetzt schon ein wenig geschaut und mir was überlegt. Es gibt im Baumarkt diese Bretter.

https://www.hornbach.de/shop/Regalboden-Weiss-1200x600x19-mm/3037056/artikel.html?cid=594934

Kann man daraus nen unterschrank machen? Soweit ich das einschätzen kann sind die Standard-unterschranke von juwel und so aus ähnlichem Material. Oder vertue ich mich da jetzt? Die Konstruktion werde ich die nächsten Tage mal einstellen, aber ist ja im Prinzip nur links und rechts nen Brett, in der Mitte zur Stabilisierung und unten und oben ne Platte. Mach dann noch sichtblenden oben und unten aus hartschaumplatten.

Grüße

Basti


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

6

Tuesday, November 4th 2014, 7:48pm

Hallo Basti. Ich freu mich für dich. Wenn aber Wasser und Steine bzw Keramik im Becken sind,wirst du schnell merken,das 40cm Tiefe nicht wirklich ideal sind. Gruß Akki

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

7

Tuesday, November 4th 2014, 8:23pm

Hey akki, habe derzeit nen lido 120 und das hat auch ne Tiefe von 40cm. Da finde ich das auch nicht so schlimm. Grüße


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,011

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

8

Tuesday, November 4th 2014, 9:04pm

Dann bin ich gespannt auf die nächste Vergrösserung... :D

Die Regalbretter sind nicht gut zu verarbeiten, wenn du nicht gerade Tischler bist.

Nimm lieber Leim- und Kantholz. Das kann man bohren und schrauben ohne das gleich etwas wegplatzt oder ähnliches.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

9

Tuesday, November 4th 2014, 9:27pm

Ob Holz oder Stahl ist Geschmacksache. Bei Stahl bitte daran denken, es mit Kunststoff oder ähnlichem überziehen zu lassen, denn selbst v2A rostet bei mir in der Beleuchtung durch die Salzwasserdämpfe!!Besser wäre Alu!Lg Chris

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

10

Tuesday, November 4th 2014, 10:53pm

Hey Danke für die Antworten. Möchte auf jedenfall mit Holz arbeiten. Die Platten wollte ich mir direkt im Baumarkt zuschneiden lassen. So brauch ich selbst nichts mehr schneiden. Löcher bohren schaff ich dann schon. Werd dann mit nem senkkopfbohrer Löcher bohren und verschrauben. Zusätzlich wollte ich noch Dübel einsetzen. Oder meint ihr das geht so nicht? Wollte nicht extra noch lackieren.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,011

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

11

Tuesday, November 4th 2014, 11:11pm

Das ist nur billiges Pressholz. Ich hab ein Badezimmerschrank für die Osmoseanlage daraus gebaut. Das macht kein Spass damit zu arbeiten. Mal abgesehen davon, dass du den Schrank mit Gewicht belasten willst.
dann lieber ein Alu Stecksystem und mit weissen Platten verkleiden. Überleg dir das gut.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Ch!LLi

Intermediate

Posts: 158

Location: Hannover

Occupation: Elektrotechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

12

Wednesday, November 5th 2014, 9:41am

Wenn du mit Holz arbeiten möchtest würde ich zum nächsten Holzgroßhändler fahren. Die bieten meist auch immer Zuschnitte kostenlos an. Des Weiteren kannst du dir gleich die Kanten die sichtbar sind mit Umleimer versehen lassen. Zudem ist es meist billiger als im Baumarkt, da Großhandel und das Holz qualitativ besser.

Liebe Grüße

Chris

Cubicus2015

Unregistered

13

Wednesday, November 5th 2014, 9:52am

Ich finde den Versuch auch Tollkühn, könnte da keine Nacht schlafen zumal die Bucht ja immer mal wieder welche anbietet.Wenn ich mir jetzt noch vorstelle, dass die Technik usw. in Deinem Becken wahrscheinlich so mit drin steht, frage ich mich wieso der Aufwand?. Da hätte ich für 350 EUR bei der Bucht ein gebrauchtes Red Sea Max 250 geholt. Meine Meinung also nicht böse sein. Wenn Du dennoch mit den Brettern startest, würde ich aber noch eine Aquarium-Versicherung in Betracht ziehen, falls die bei Eigenbau überhaupt zahlen. Ich find das echt heikel........... :hmm:

Gruß Cubi2015

Britta

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Wednesday, November 5th 2014, 10:27am

Hi Basti,

habe gerade beim Aquarienbauer angefragt, was ein Unterschrank für 100x50x50 kosten soll, 100 cm hoch, mit Auslass für den Technikschacht und Zwischenboden verstärkt für ein Technikbecken. Das ganze in Walnussoptik. Da wäre ich mit 220 € dabei. So habe ich es schon für mein Blenny gemacht, weil ich denke, für das Geld gehe ich bei den Holzpreisen kein Risiko ein.

Vllt. wäre das auch für dich eine Option.

LG, Britta

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

15

Wednesday, November 5th 2014, 1:43pm

Hui so viele Antworten. Okay ich merke ihr seid nicht so überzeugt von meinem Plan. Nagut die Bretter waren auch nur ne Idee, da die ja gleich so ne Versiegelung haben. Sehe aber ein, dass die nicht wirklich stabil sind. Was haltet ihr denn 19mm mdf-Platten? Habe auch schon nen tollen Bericht darüber gelesen. Da hat einer auch mit den mdf-Holz nen unterschrank gebaut. Hier mal ne Zeichnung wie ich es mir vorgestellt habe:



In der Mitte sollen zwei Bretter zur Verstärkung und hinten ein nicht bis ganz zu den Seiten nen Brett hin. Meint ihr nicht das reicht dann? Die lido unterschränke sind doch auch nur aus nen paar Holzlatten.

Grüße

Basti


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

16

Wednesday, November 5th 2014, 1:46pm

Achso red Sea Max 250 fand ich auch nicht schlecht, aber sieht leider durch das Plastik etwas billig aus und entspricht leider nicht meinen Vorstellungen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

17

Wednesday, November 5th 2014, 10:53pm




Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

18

Saturday, November 22nd 2014, 6:00pm

So Leute,

Mal nen kleines Update:

Holz für den Schrank wurde heute gekauft. Habe mich dann doch für mdf Platten entscheiden. 19mm dick und echt stabil. Ich glaube da kann man auch nen Elefanten drauf stellen. Echt krasses Zeug. Hab dann mal ebend schnell zu testzwecken die Bretter zusammengestellt. Sah dann so aus:



Die schwarzen Seiten werden noch mit umleimer versteckt. Da ich ja kein technikbecken habe muss ich auch nicht so auf wasserdichtigkeit achten.

Dann war ich heute bei nem Händler der mir netterweise mal ne zetlight zp3600 mitgegeben hat zum testen. Also ich muss schon sagen: von den Einstellungsmöglichkeiten bleiben keine Wünsche offen. Die Macht auch echt nen geiles Licht. Dank der verschiedenen Tagesintervallen kann man alles genauestens einstellen. Schick sieht sie sowieso aus.

Wollte ja erst ne maxspect r420r 160w 16000, aber ich glaube ich habe mich schon entschieden. Zumal die Ausleuchtung deutlich besser ist.

So.... Morgen werde ich hoffentlich den unterschrank zusammenschrauben. Dann muss das neue becken erstmal gereinigt werden und sicherheitshalber auf dichtigkeit getestet werden. Nächste Woche wird dann auch schon mal das totgestein besorgt. Dann kann ich mir schonmal nen schönes Riff Mörteln. Apropos Mörtel: habt ihr nen Tipp welchen man da am besten nimmt?

Grüße


Basti


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

19

Sunday, December 7th 2014, 7:51pm

Hallo zusammen. Unterschrank ist fertig und aquarium steht schon mal probeweise drauf. Heute habe ich angefangen die blenden zu machen. War echt easy. Hab einfach Polystyrolplatten ausm baumarkt gekauft und mit heisskleber dran gemacht. Bin gespannt wann ich die erste Blende wieder abreiße :lol:

https://www.amazon.de/clouddrive/share/b…2yiP5neGBzSJsus

https://www.amazon.de/clouddrive/share/8…_fJKXyjP8U-iO1o
Grüße Basti :EVERYD~313:

This post has been edited 3 times, last edit by "seb_210" (Dec 7th 2014, 8:01pm)


Guido41

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 96

Location: Mönchengladbach

Occupation: Bodenleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

20

Sunday, December 7th 2014, 8:45pm

Hat du gut gemacht :EVERYD~313: und halten wird es auf jeden fall.
Gruß Guido

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,542 Clicks today: 5,770
Average hits: 22,410.48 Clicks avarage: 52,080.36