You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "einfachfelix" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 31

Location: Norderstedt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, February 25th 2014, 7:28pm

HILFE.....Rückförderpumpe

Hallo an Alle,

ich weis nicht welche Pumpe ich mit welcher Leistung nehmen soll? Mein zukünftiges Becken wird inkl. Schrank 1,50m hoch werden und mit 370 Liter gefüllt sein, jetzt weis ich nicht, welche Pumpe ich nehmen muss 2000l/h oder 3000L/h....????


Kann mir einer helfen?

Danke!!! :6_small28:

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, February 25th 2014, 7:34pm

Schau dir mal die leistungsdiagramme der Pumpen an.So weisst du was bei dem höhenunterschied noch oben im Becken real ankommt.Ich würde schon eher zu einer regelbaren 6000l/h raten ,so kann man bei bedarf den durchfluss im TB höher oder niedriger einstellen.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

  • "einfachfelix" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 31

Location: Norderstedt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Tuesday, February 25th 2014, 7:36pm

Wo bekomm ich denn diese Leistungsdiagramme? Meinst du nicht das 6000L/h etwas zuviel sind?

RyanAir

Unregistered

4

Tuesday, February 25th 2014, 7:42pm

Hi Felix,

die Diagamme sind meistens in den Technischen Unterlagen der Hersteller hinterlegt. Bei Aqua Medic zb. ist für jede einzelne Pumpe eine Kennlinie drin. Anhand der, musst du dir rauslesen, welche Pumpe für dich am besten geeignet ist.

zB. http://aqua-medic.de/manuals/Eco%20Runne…13630996350.pdf

Mfg Ryan

Tankard

Beginner

Posts: 83

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

5

Tuesday, February 25th 2014, 8:28pm

Hi Felix,

In dem Diagramm von meinem Vorredner auf Seite 3, siehst Da, dass z.B. die 2700er bei 1,50m nur noch 1500l/h ankommen..
Das sieht bei anderen Pumpen noch viel schlechter aus..daher kommt dann die Empfehlung zur 6000er

nanowanne

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 917

Location: Linnich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, February 25th 2014, 9:01pm

So ist es .
Wenn man noch die Verluste der verrohrung mit einberechnet kommt ganz schnell auch nur noch 1000l/h oben an.Darum halt direkt grösser wählen dazu noch Regelbar und man ist auf der sicheren Seite.
MFG Marcel

Mein kleines Riff



Rechtschreibfehler sind gewollt :EV790A~137: .

  • "einfachfelix" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 31

Location: Norderstedt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Tuesday, February 25th 2014, 10:49pm

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!!!! Hab jetzt wieder einiges dazu gelernt!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,908 Clicks today: 42,688
Average hits: 22,439.54 Clicks avarage: 52,141