You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, August 20th 2013, 8:14pm

Alkalinität (KH) zu niedrig

Schönen guten Abend zusammen,

ich habe da mal ne kleine Frage an Euch.

Habe eben Wassertests gemacht und dabei festgestellt, dass meine KH bei 5,1° liegt. Lt. der hier so gut ausgeführten Liste (welche ich richtig klasse finde und auch immer verwende) liegt dieser Wert im Bereich "grad noch".

Am Samstag sind aufgrund von sehr vielen Algen von einem netten Mitschreiber (Nach Eschweiler wink :EVDB00~131: ) bei uns fünf Einsiedler und zwei Turboschnecken eingezogen, welche sich seitdem fleißig ausgetobt haben und es teilweise auch noch tun.

Kann es sein, habe da was im Inet gefunden und weiß nicht, ob das so stimmt, dass der niedrige Wert mit dem "Vernichtung" der Algen zu tun hat?

Hoffe Ihr könnt mir da evtl. genauere Auskunft geben.


LG

Dani

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, August 20th 2013, 9:07pm

Hallo Dani,

die Alkalinität wird von verschiedenen Vorgängen verbraucht. Gerade am Anfang in der Einfahrphase sind es die Bakterien, die sich vermehren und den freien Siedlungsraum besetzen. Ich denke aber nicht, dass es mit dem Wegfall der Aufwuchs-Algen zu tun hat.

Ein kH von 5,1 ist wirklich bereits an der Grenze. Hast Du Bakterienzusätze reingegeben?

Du kannst den kH erhöhen (bitte maßvoll, nicht mehr als 1kH pro Tag!) mit Natriumhydrogenkarbonat. In vielen Läden auch einfach als Kaisernatron zu haben. 3g auf 100l erhöhen die kH um eins. Häufig gibt es sie auch in Tablettenform, das ist dann ziemlich genau eine Tablette, wenn ich mich richtig erinnere.

Und bitte nicht die eigenen Beiträge doppelt zitieren, okay? 8)

Gruß
Sandy

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, August 20th 2013, 9:16pm

Hi Sandy,

meine Retterin. ;-)

Bzgl. der Dopplung des Beitrags.. Ich wollte in dem ersten etwas ändern, aber konnte ihn nur zitieren und nicht ändern. Ist mir allerdings erst aufgefallen, als ich die Änderung in den zitierten Text eingetragen hatte und nichts löschen konnte, was du grad gemacht hat. Danke!

Hatte noch mit reingesetzt, dass ich gelesen habe, dass die Senkung der Wertes evtl. auch mit Ausscheidungen der Bewohner zu tun haben könnte.

Habe heute nach den Tests noch zwei Bakterienzusätze reingetan, welche ich am Samstag noch mitgenommen habe (bioptim und biogist).

Könnten die was verbessern?

Ansonsten würde ich mir mal Kaisernatron im Supermarkt besorgen.

LG

Dani

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, August 20th 2013, 9:25pm

Hi Dani,

ich habe am Anfang auch etwas mit der Bedienung des Board gekämpft, deshalb kann ich solche Probleme gut verstehen. Bin übrigens männlichen Geschlechts. :D

Die Bakterienzusätze werden den kH eher nach unten ziehen. Meine Erfahrung ist, dass bei sehr niedrigem kH in der Gegend von 5 nicht einmal mehr die Aufwuchsalgen mehr sprießen. Das kommt aber wieder, wenn der kH steigt.

Du kannst mit Kaisernatron langsam den kH steigern. Einfach das Pulver in Osmosewasser auflösen und dann immer wieder einen Schluck dazugeben, bis nach ein paar Tagen der kH wieder in der Gegend von 7-8 ist.

Gruß
Sandy

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, August 20th 2013, 9:28pm

*flööööt* Asche auf mein Haupt. 8)

Also schließe ich aus deiner Antwort, dass ich erstmal keine Bakterienzusätze reintue, so lange die Werte so schlecht sind.

Bereite das Wasser mit destilliertem Wasser zu. Vermute jetzt mal, dass ich es trotzdem genauso mit Natron zubereiten sollte.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, August 20th 2013, 9:33pm

Hi Dani,

Bakterienzusätze am Anfang sind nicht schlecht, die haben inzwischen eine gute Qualität. Aber der kH ist wirklich ziemlich runtergegangen.

Hast Du den Test mal wiederholt, ob das Ergebnis reproduzierbar ist? Vielleicht auch mal gegen eine Referenzlösung getestet, wieviel Abweichung der Test zeigt? Nicht, dass Du jetzt hektisch einen Wert erhöhst, der gar nicht zutrifft und Dir dann noch das Becken vor die Wand fährst.

Gruß
Sandy

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, August 20th 2013, 9:40pm

Hi,

habe heute erst die Tests gemacht und später dann noch die Bakterien rein.

Werde morgen nochmal den Wert testen und dann mal gucken was er sagt. Wäre das in Ordnung?

Ne Referenzlösung müsste ich mir auch noch dringend anschaffen. Hatte ich bisher noch nicht aufm "Schirm.

LG

Dani

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Tuesday, August 20th 2013, 9:54pm

Hoi Dani,

das sollte gehen. Eine Kontrollmessung ist aber wirklich wichtig. Viele Probleme kommen unnötig, wenn man etwas hektisch eine Fehlmessung hinlegt und dann noch hektischer den Wert versucht zu korrigieren.

Gruß
Sandy

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Tuesday, August 20th 2013, 9:57pm

Dann werde ich morgen nochmal testen und gucken, wo ich ansonsten auf die Schnelle die Referenzlösung herbekomme.

Nochmals vielen lieben Dank für Deine Tipps und Deine guten Erklärungen.

LG

Dani

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Wednesday, August 21st 2013, 7:29pm

Soooo.... schönen guten Abend,

nachdem ich gestern Abend ja so einen schlechten Wert hatte, habe ich heute nochmals getestet und dabei kam ein Wert von 6,1° raus. Immer noch nicht perfekt aber schonmal ein Weg der Besserung.

Frau (<---- (meiner einer)) hatte sich auch bisher immer gewundert, was das für nen komisches kleines Fläschen mit in der Packung ist aber nichts dazu in der Anleitung steht. Nach genauerer Suche im Inet bin ich fündig geworden und habe festgestellt, dass es sich dabei um eine Referenzlösung handelt. :lol: Somit machte ich also den Test nochmals mit der Lösung und bis auf ne minimale Abweichung, welche lt. Beschreibungen im Inet normal zu sein scheint, habe ich bei dem Test die letzten Male alles richtig gemacht.

Habe heute zwar woanders noch ne Flasche Referenzlösung bestellt, aber es schadet ja nichts davon etwas zu besitzen.

Werde nun die nächsten Tage testen und mal gucken was sich da so entwickelt und in welche Richtung.

LG

Dani

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Wednesday, August 21st 2013, 7:52pm

Hi Dani,

über kH 6 ist nicht mehr kritisch. Hast Du da jetzt das Kaisernatron dazugegeben oder ist es nur eine zweite Messung?

Gruß
Sandy

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Wednesday, August 21st 2013, 7:55pm

Hi Sandy,

wie ja gestern schon gesagt, wollte ich heute nochmal testen und diese Testung war eben besser. Also alles ohne Hilfsmittel.

Vielleicht sind doch die neuen Bewohner etwas für den sinkenden Wert verantwortlich gewesen und nun hat es sich wieder gefangen. Werden trotzdem die nächsten Tage testen um bei ner Verschlechterung frühzeitig eingreifen zu können.

LG

Dani

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Wednesday, August 21st 2013, 7:56pm

Hi Dani,

dann gehe ich eher von einer Ergebnisstreuung aus. So supergenau sind die Tröpfchentests halt nicht, insbesondere, wenn man unter verschiedenem Licht misst.

Gruß
Sandy

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Wednesday, August 21st 2013, 7:59pm

Hi,

das kann natürlich auch sein.

Durch den Referenztest war ich aber schonmal froh, dass der Fehler nicht bei mir gelegen hat.

Gruß

Dani

Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Wednesday, August 21st 2013, 8:20pm



dann gehe ich eher von einer Ergebnisstreuung aus. So supergenau sind die Tröpfchentests halt nicht, insbesondere, wenn man unter verschiedenem Licht misst.
Ich nutze seit einiger Zeit das hier
http://www.zoo-versandhaus.de/messgeraet…initaet-im.html


zum testen und muss sagen ich bin begeistert. Teste zwischendurch immer mal wieder mit Referenz und kann nach wie
vor keine Abweichungen feststellen

Gruß Eric

sephrenia

Intermediate

  • "sephrenia" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Wednesday, August 21st 2013, 8:22pm

Das sieht interessant aus.

Hoffe, dass es soetwas auch noch um Weihnachten rum gibt, wenn ich wegen Geschenken gefragt werde. ;-)

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Wednesday, August 21st 2013, 9:32pm

Hi Eric,

danke für den Link! Ich kann mich erinnern, dass der Micha von Ricordea-bay auch so ein Teil einsetzt und sehr angetan war. Ich werde mir das auch mal holen und testen. Gerade der geringere Zeitaufwand ist sehr verlockend.

Gruß
Sandy

Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Wednesday, August 21st 2013, 9:35pm

Jup
Micha hat auch eins :rolleyes:

Sandy, ich denke es wird dir gefallen :EVD335~121:
Gruß Eric

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 41,452 Clicks today: 58,164
Average hits: 21,175.03 Clicks avarage: 50,473.38