You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DerMathes

Beginner

  • "DerMathes" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Remscheid

Occupation: Maschinenbautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, August 14th 2013, 12:36pm

Hoher Nitratgehalt mit Algen bekämpfen

Hallo zusammen,

Ich habe ein zu hochen Nitratgehalt in meinem Wasser:

[gallery]165[/Gallery]

Jetzt habe ich schon hier im Forum gelesen das man einen zu hohen Nitratgehalt mit Algen bekämpfen kann. Aber welche Alge kann ich nehmen und von wo bekomme ich die? Mein örtlicher Fachhändler hat sowas nicht.

Vielleicht könnt ihr mir helfen?

Danke im Vorraus.
Gruß.

Mathes

Wer Rechtsgeschreibsfeler findet darf sie behalten. :grumble:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, August 14th 2013, 12:45pm

Wie lange steht das Becken ?

Wie groß ist es und womit besetzt ?

Wie sind die anderen aktuellen Ww ?

Was ist verändert worden ?

Prinzipiell gibt es eine Vielfalt an Algen die man verwenden kann welche in der Regel auch beim Aquahändler um die Ecke verfügbar sind.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, August 14th 2013, 12:47pm

Hallo Mathes,

normalerweise wird der hohe Nitratgehalt durch starke Fütterung verursacht und der Hauptaustrag erfolgt über den Abschäumer. Schau dir den doch mal an, ob der wirklich optimal arbeitet.

Ein paar Angaben dazu wären nicht schlecht:
- wie lange steht das Becken
- Was für ein Becken, welcher Abschäumer
- welcher Besatz
- was fütterst Du
- wie sind die übrigen Wasserwerte, insbesondere Phosphat

Gruß
Sandy

Marco C.

Intermediate

Posts: 741

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, August 14th 2013, 12:49pm

Sicher wichtig mehr darüber zu wissen wie dein Becken aussieht und läuft, aber ich würde dem hohen Nitratgehalt deiner Startphase eher mit Weichkorallen begegnen. Es sei denn du möchtest ein Algenbecken haben oder zumindest einen Teil des Beckens mit Algen dekorieren.
Gruß Marco

DerMathes

Beginner

  • "DerMathes" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Remscheid

Occupation: Maschinenbautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, August 14th 2013, 1:01pm

Hier ist der Link zu meiner Beckenvorstellung: http://www.nanoriffe.de/index.php?page=Thread&postID=119991#post119991
- Mein Becken steht sein ca. 12 Wochen und die Einfahrphase war (so hoffe ich) bereits abgeschlossen.

- Die Wasserwerte findet ihr auch unter dem Link. Ich denke das hier keine Auffälligkeiten sind.

- Besatz: Zwei Putzergarnelen, drei Turboschnecken, ein Seeigel, eine Kupferanemone und seit 2 Tagen zwei Clownfische.

- Gefüttert habe ich noch nicht so viel aber ich habe Tiefkühlkost geholt. Marke und Sorte reiche ich gerne nach.

Hoffe ich konnte eure Fragen erst mal beantworten.
Gruß.

Mathes

Wer Rechtsgeschreibsfeler findet darf sie behalten. :grumble:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, August 14th 2013, 1:07pm

Frostfutter bitte vorher abspülen da das Frostwasser ultra viel Nitrat entfhällt.

Wenn du die mitgelieferten Schwämme oder Siporaxröhrchen mit in die Filterkammern gesteckt hast würde mich das mit dem Nitrat nicht wundern da diese wahre Nitratschleudern sind.

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

DerMathes

Beginner

  • "DerMathes" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Remscheid

Occupation: Maschinenbautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, August 14th 2013, 1:14pm

Hey Lars,

das mit dem Frostfutter werde ich ab sofort berücksichtigen, danke.

Aber das mit den Schwämmen und mit dem Siporaxröhrchen verstehe ich nicht ganz. Was Soll ich sonst nehmen?
Gruß.

Mathes

Wer Rechtsgeschreibsfeler findet darf sie behalten. :grumble:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, August 14th 2013, 1:19pm

Nix ... außer vielleicht ein wenig Aktivkohle bei Bedarf oder einem Säckchen Siliphos

Das ja kein Süsswasseraquarium was einen mechanischen Filter braucht.

Wie sieht es denn mit dem rest der Ww aus ?

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

DerMathes

Beginner

  • "DerMathes" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Remscheid

Occupation: Maschinenbautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, August 14th 2013, 1:33pm

ok sorry Lars aber ich glaube hier hat ein Anfänger grundsätzlich was nicht verstanden, ich hoffe du verzeihst mir die dummen Fragen :115E17~112:

Auch wenn sich jetzt alle erfahrenden Meerwasserfreaks vor lachen auf dem Boden wälzen stelle ich jetzt doch die Frage:

Sehe ich das also richtig das keine mechanische Filterung in Form von Schwämmen weder eine biologische Filterung erforderlich ist ? Brauche ich also nur den Abschäumer, die Heizung und ,wie du sagst, ein wenig Aktivkohle und Siliphos im Technikbecken?

Bitte nicht hauen :lol: :dead:
Gruß.

Mathes

Wer Rechtsgeschreibsfeler findet darf sie behalten. :grumble:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Wednesday, August 14th 2013, 1:40pm

Genau ... das sollte in der Regel reichen

http://www.amazon.de/Das-Meerwasseraquar…e/dp/386659058X

Das wäre mal ein Buch Tip :D

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

DerMathes

Beginner

  • "DerMathes" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Remscheid

Occupation: Maschinenbautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Wednesday, August 14th 2013, 1:58pm

Oh man ..... :EV48CE~136:

Ja ok Danke für deine Hilfe ... Ich geh jetzt in die Ecke und werde mich schämen. Und heute Nachmittag kommt der Schwammfilter und die Röhrchen raus......

Das Buch werde ich mir auch holen :closed:
Gruß.

Mathes

Wer Rechtsgeschreibsfeler findet darf sie behalten. :grumble:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Wednesday, August 14th 2013, 2:09pm

Ist ja kein Beinbruch das du das nicht wusstest ... würde auch nie jemanden deswegen bloßstellen.

Nur das Buch erklärt einfach und verständlich wie es gehen sollte mit der Meerwasseraquaristik

Wir haben auch einen kleinen Leitfaden denn unser Team geschrieben hat der ist auch sehr lesenswert

http://nanoriffe.de.77-236-97-159.webbox…0152#post120152

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

DerMathes

Beginner

  • "DerMathes" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Remscheid

Occupation: Maschinenbautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Wednesday, August 14th 2013, 2:21pm

Jo das habe ich auch schon gesehen. Habe es schon ausgedruckt und werde mich heute Abend mal reinlesen ^^
Gruß.

Mathes

Wer Rechtsgeschreibsfeler findet darf sie behalten. :grumble:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,232 Clicks today: 15,112
Average hits: 21,164 Clicks avarage: 50,463.24