You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Poffy

Trainee

Posts: 95

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

21

Sunday, May 19th 2013, 9:26pm

HAllo Micha,
ich habe meinen Nitratwert durch die Zugabe von Bacs und Red Sea NO3-PO4-X innerhalb von 3 Wochen in den Griff bekommen. Es geht sichtbar allen gut.
Gruß
Christoph

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,458

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

22

Sunday, May 19th 2013, 9:34pm

Hi,also die Wodkamethode wollte ich jetzt nicht ausprobieren,nehme zur Zeit ja noch special blend.
@ Christoph meinst du diese Bacs und dann noch zusätzlich das von Red sea?

Würdeja immer noch gerne wissen wegen der Durchflussrate beim zeolith? ?(

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

23

Sunday, May 19th 2013, 9:38pm

man sagt ja das zeolith mit 400l /std durchströmt werden soll. da würde ich mich auch ungefähr drann orientieren. Einfach ins Becken hängen wird nicht so effektiv sein. Da musste das eher auf ne Strömungspumpe hängen oder auf die Rückfoörderpumpe.

Oder du baust dir einen Zweckmäßigen filter aus ner pet flasche...

Willst das dauerhaft einsetzen oder nur zwichenzeitlich ?
VG
Raffo

Fusion 10G

alpa

...Werther´s echter...

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.tr

Posts: 580

Location: OWL NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

24

Sunday, May 19th 2013, 9:39pm

Hey,

also wenn du sicher bist, dass dir ein Fisch fehlt, und der Nitratwert seit dem verschwinden des Tieres Steigt, würde ich es beim Wasserwechsel belassen.

Hier könnte Vodka in sehr geringen Mengen echt nicht schaden. Vodka = Bakterienfutter, Bakterien = Nitratabbau.......

Quasi eine Hilfe um den Fischkadaver abzubauen....

Aber wie gesagt, wenn alles Andere wie immer steht, würde ich jetzt garnix machen! Wasserwechsel hast du ja aktuell gemacht!

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

This post has been edited 1 times, last edit by "alpa" (May 19th 2013, 9:40pm)


Poffy

Trainee

Posts: 95

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

25

Sunday, May 19th 2013, 9:42pm

@Micha, Bacs einmal die Woche, Nopox täglich nach Anleitung.


Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk 2

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,458

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

26

Sunday, May 19th 2013, 9:43pm

Dachte eigentlich nur kurzzeitig daran es zu benutzen,je nachdem halt,wollt es ins technikbecken legen vom neuen scuba modell,aber weiss nicht wie hoch da die durchflussrate ist,will auch nicht zusätzliches equipment kaufen extra dafür.

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

27

Sunday, May 19th 2013, 9:48pm

Leute, ist zwar nur meine persönliche Meinung, aber muss denn gleich immer ein Mitel oder was auch immer in das Aquarium gekippt werden? Sicher der Handel suggeriert die tollsten Sachen, wie im richtigen Leben. ;(
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

28

Sunday, May 19th 2013, 9:48pm

haste den 270 er ?
VG
Raffo

Fusion 10G

Dirk

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

29

Sunday, May 19th 2013, 9:51pm

Hi,
um relativ zügig den NO3 zu senken, aber NO3 und PO4 nicht zu limitieren, kann ich dir NP Bacto Ballance empfehlen.

Habe bei meinem 300L Becken in den letzten Wochen einen Test mit höheren Nährstoffen gemacht.
Durch Erhöhung der NP Bacto Ballance Dosierung habe die Nährstoffe wieder gesenkt.

Zuverlässige Senkung der Nährstoffe, bei gleichzeitiger Versorgung der Tiere.
Bei mir hat es aber nachher nicht mehr gereicht, um die Korallen alleine zu versorgen.

Schau mal hier:
http://nanoriffe.de/index.php?page=Thread&threadID=2709
Gruß Dirk

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,458

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

30

Sunday, May 19th 2013, 10:09pm

@ Raffo ja hab den 270 scuba mit dem neuen technikbecken.

@Harald bin auch nicht so doll drauf auf die ganzen Mittelchen die es gibt,abr denke 25ml Nitrat ist noch was zu hoch,bei 5 -10 wäre es ok
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

31

Sunday, May 19th 2013, 10:34pm

ich würde da mit nem grobkörnigen zeolith so 1-2cm arbeiten. ich würde da mit 100ml anfangen und wöchentlich um 100ml erhöhen bis ein rückgang des nitratwertes zu erkennen ist. Alles in einen säckchen oder nylonstrumpf und in die nähe der rückförderpumpe legen. Nicht vergessen das zeolith täglich zu schütteln. Das ist wichtig damit sich die pohrung der steine wieder befreit wird und so die absorbationsfähigkeit erhalten bleibt...

dann nur noch wöchentlich messen wie der wert sich verhält und die fische täglich in gleichmäßigen mengen füttern.
VG
Raffo

Fusion 10G

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,458

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

32

Sunday, May 19th 2013, 10:42pm

Ok,dachte mir auch das ich es mal mit Zeolith probiere,und dann ins abteil wo die Rückförderpumpe ist reinstellen das säckchen.Dann werd ich mir mal was bestellen vom Zeolith.
Special blend trotzdem weiternehmen?

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

33

Sunday, May 19th 2013, 11:13pm

Drahtalge ins TB, Licht drüber, fertig! Tschüss Nitrat. Günstig, biologisch und sicher.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

34

Monday, May 20th 2013, 10:02am

die bacs kannste weiterhinn dosieren...
VG
Raffo

Fusion 10G

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,458

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

35

Monday, May 20th 2013, 10:03am

Moin,da muss ich dir Recht geben,vielleicht sollte ich mir doch mal überlegen mir ein abteil dafür einzurichten,ist leider nicht so einfach beim neuen
Technikabteil beim Scuba.Aber mal sehen vielleicht krieg ich es ja hin. :rolleyes:

Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

36

Monday, May 20th 2013, 10:05am

Trotz allem Raffo würde mnich dass interessieren mit wieviel Zeolith muss man anfangen wenn man das als alleinige Lösung betreiben will ?

In welchem Intervall wirde gesteigert ... und gewechselt das Zeolith ?

Hat es als alleinige Lösung wirklich nennenswerten Effekt ?

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

37

Monday, May 20th 2013, 10:19am

Klar hat es einen Nenneswerten Effekt, ich betreibe mein Becken ausschließlich damit. Das steigern der Menge is nur nötig wen das Becken ümgestellt werden soll, da sollte man wie bei allem sehr langsam und geduldig vorgehen. Wenn man ein Becken neu startet kann man direkt mit voller Menge beginnen. Die verwendete Menge is abhängig vom Fischbesaz und anderen Nitrat erzeugern bzw welche Wasserwerte man erreichen und halten möchte. So einfach ist es allerdings nicht...
Zeo unterstütz das nitrifikationssystem in dem es NIrat und andere Stoffe bindet. Einen AS sollte man unbedingt trotzdem installieren. Das Zeo verliert ebenfalls an performance wenn die Poren verstopfen, daher sollte es täglich geschüttelt, bzw gereinigt werden. Ein weiterer Vorteil der reinigung ist, das ebenfalls Nährstoffe für die Tiere zurückgeführt werden. Zusätzlich empfielt es sich meiner Meinung nach ein Bacfutter zu verwenden um den Nirat wert zu steuern...

gewechselt wird das zeo bei mir alle 6 Wochen, wobei es auf eine woche mehr oder weniger nicht ankommt. Dazu muss ich noch sagen das es bei einem Weichkorallenbecken nicht so geeignet ist bzw Tiere die sich in der Nährstoffwüste nicht wohlfühlen...
VG
Raffo

Fusion 10G

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,458

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

38

Monday, May 20th 2013, 10:25am

Moin Raffo,hab zwar viele Weiche aber auch LPS,will den Wert ja auch nicht auf null runterfahren 5-10 wär ja schon ok,25 ml ist zu hoch,vielleicht mache ich mir ja
auch noch ein kleines Algen abteil,mal sehen wie ich das hinbekomme.
Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

39

Monday, May 20th 2013, 10:48am

du wirst ne dauerhafte lösung brauchen, wenn du den Grund für den hohen wert nicht findest bzw kein ersichtlicher da ist. Was das richtige für dich ist, musst du selber entscheiden. Ein Algenrefugium kann da helfen. Zeo ist eher was für hohen fischbesatz, wenn man trotzdem nährstoffarm fahren möchte...
VG
Raffo

Fusion 10G

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

40

Monday, May 20th 2013, 10:53am

Danke für die ausführliche Antwort ... Nunja es ist kein Hexenwerk sondern einfach nur eine Vergrößerung der Oberflächenstruktur

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 555 Clicks today: 1,108
Average hits: 21,131.58 Clicks avarage: 50,477.85