You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "DarksideofMoon" started this thread

Posts: 120

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, March 29th 2013, 9:13am

Osmoseanlage - Wasserleitfähigkeit

Hallo Leute!

Welche Leitfähigkeit sollte Wasser eigentlich nach der Osmoseanlage idealerweise haben? Ich meine direkt nach der UOA und vor dem Reinstwasserfilter?

Meine UOA liefert mir eine Leitfähigkeit von 3ppm - nach dem Reinstwasserfilter fällt dieser Wert dann auf 0-1ppm

der Unterschied kommt mir krass gering vor... ist das Normal? Beide Systeme sind derzeit noch relativ frisch.
Wie hoch soll ich den Wert der UOA steigen lassen bis ich die Filtermedien tausche? Und welche Werte sollte ich nach dem Reinstwasserfilter maximal akzeptieren?

vielen Dank für Eure Meinungen

Martin

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

2

Friday, March 29th 2013, 9:17am

Alles bis 50ppm ist ok, ein Unterschied von 3ppm ist quasi nix.

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, March 29th 2013, 9:58am

Hallo Martin,
es kommt auch immer auf das Rohwasser an, also wie die Wasserwerte des Leitungswasser sind. Man kann also nicht sagen, dieser oder jener Wert muss die Anlage schaffen. Hier bei mir ist es so, dass das Wasser der Osmoseanlage 17µS hat. Ich nehme dieses Wasser seit einigen Monaten ohne Silikatfilter und es funktioniert. Das mache ich aber nur, da meine Becken alle einen Nährstoffmangel haben und ich diesen mit dem Wasser zumindest minimal ausgleichen kann.
Es kommt auch ab und an vor, dass Wasserwerke aufgrund von äußeren Einflüssen (wenig Regen etc) Wasser aus anderen Quellen ins Netz speisen, das ganz andere Werte hat. In diesem Fall erzeugt auch die Osmoseanlage einen anderen Leitwert, OHNE dass es bedeutet, dass die Membran hin ist.
Man sollte also das Verhältnis Leitwert Leitungswasser - Leitwert Osmoseanlage in Auge haben und nicht nur den Leitwert der Osmoseanlage beurteilen.

2µS sind durchaus in Ordnung für Mischbettharze. Normalerweise sagt man, wenn der Leitwert steigt, Harz wechseln. Es gibt da aber ein Problem. Je nachdem wie hoch der Silikatgehalt des Leitungswassers ist, funktioniert das nicht unbedingt. Mischbettharze haben leider die Eigenschaft Silikat als erstes durchzulassen, obwohl alles andere noch umgewandelt wird. Es kann also sein, dass der Leitwert erst viel später steigt, obwohl schon lange Silikat durchschlüpft. Von daher würde ich zwischendurch mal den Silikatgehalt messen unabhängig vom Leitwert.

lg
Beate

  • "DarksideofMoon" started this thread

Posts: 120

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, March 29th 2013, 11:56am

Hallo Beate!

Mein TDS Meter (im Grunde das Tunze TDS Meter) gibt mir den Wert nicht in µS sondern in ppm aus... hast Du eine Ahnung wie sich das umrechnen lässt?

Beim Ausgangswasser liege ich so bei 110ppm - nach der UOA eben bei ca. 3 und nach dem RWF bei 0-1 ppm

lg

Martin

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

5

Friday, March 29th 2013, 12:22pm

Hi,

ich bin zwar nicht Beate, aber die Umrechnung ist nicht ganz einfach. Hängt von der Ionenverteilung es Wassers ab, in der Regel geht aber das Gerät von einer gleichen Ionenverteilung aus, hierzu mal Tunze kontaktieren, oder kannste das nicht einfach umschalten in dem Gerät?

Auf die Zentel genau kommt es ja nicht an, oft rechnet man einfach 1ppm=2µS. Alles andere hat Beate ja schon erklärt. ^^

Viele Grüße
Micha

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

6

Sunday, March 31st 2013, 10:18am

Bei den meisten Geräten wird ppm/0,65 = uS

  • "DarksideofMoon" started this thread

Posts: 120

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, March 31st 2013, 10:58am

Danke Leute das hilft sehr! Silikattest steht schon auf der Shoppinglist


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,585 Clicks today: 12,072
Average hits: 21,132.47 Clicks avarage: 50,467.6