You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

UnderwaterArtist

Intermediate

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 295

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

1

Sunday, March 28th 2021, 3:27pm

Nitrat einfach nicht messbar

Hallo,

hatte das schonmal in einem Thread von mir angesprochen. Ich kann einfach seit geraumer Zeit kein Nitrat mehr messen. Hatte einen relativen alten Nyos Nitrat Test, der laut älteren ICP`s eigentlich immer gut zuverlässig war +/- 1. Meine letzte ICP bei ATI hatte einen Nitrat von 5 ergeben. Meine neueste ICP war von Oceamo, da hatte ich sogar einen Wert von 8.5. Ich habe mir daraufhin einen frischen Nyos Test geholt, weil ich dachte der alte ist vielleicht mittlerweile veunreinigt oder so (war noch 7 Monate haltbar) aber das selbe Ergebnis, wieder keinerlei Farbumschlag. Dann hatte ich mir den Salifert Test geholt, der sagt mir auch 0 Nitrat. Den Nyos habe ich auch mit Referenz gegen gecheckt und das hat gepasst. Wird bei den ICP´s vielleicht irgendeine Formel verwendet die das Ammonium in Nitrat auf dem Test anzeigen lässt oder sowas?? Sonst kann ich mir das nicht erklären. Bin halt jetzt auch verunsichert, weil ich nicht weiss ob ich nun No3 zu dosieren soll oder nicht. Mein Fischbesatz lässt es eigentlich gar nicht zu das ich 0 Nitrat im Wasser habe :rolleyes: .
Grüße Sebastian

wilro

Professional

Posts: 1,472

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 293

  • Send private message

2

Sunday, March 28th 2021, 5:58pm

NO3 kann mit einer ICP nicht gemessen werden. Und außerdem ist NO3 im Becken uninteressant, wenn noch NH3/4 vorhanden ist. NO3 können von Korallen so nicht verwertet werden.

Auch in einem Becken mit viel Fischen (bei meinem 1000l war NO3=0,04 bei bestimmt 40 Fischen) kann NO3 sehr niedrig sein, aber NH3/4 liegt immer bei 0,2.

Rolf

This post has been edited 1 times, last edit by "wilro" (Mar 28th 2021, 6:00pm)


Spooner

Beginner

    info.dtcms.flags.at

Posts: 30

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

3

Sunday, March 28th 2021, 7:42pm

Hi Rolf,
welchen Test nimmst du denn? Ich hab den von Sera versucht aber der hat nur 0, 0,5 1 Sprünge. Welcher Wert ist denn noch OK beim Ammonium wenn kein Nitrat messbar ist?
Gruß

wilro

Professional

Posts: 1,472

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 293

  • Send private message

4

Sunday, March 28th 2021, 8:19pm

Ich nutze den Photometertest von Hanna. Ist sehr genau bis 5 (da ich nur bis 1 habe) und darüber reicht er aus.

Rolf

UnderwaterArtist

Intermediate

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 295

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

5

Sunday, March 28th 2021, 8:51pm

Ich weiss das eine ICP kein Nitrat misst, aber ich frage mich halt einfach wie in beiden ICPs von verschiedenen Anbietern 5-8.5 anzeigt, ich aber mit beiden Tests, Nyos und Salifert nichts messe.
Grüße Sebastian

wilro

Professional

Posts: 1,472

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 293

  • Send private message

6

Monday, March 29th 2021, 9:11am

Weil die das nur errechnen oder den Gesamten Stickstoff messen. Wieviel NH3/4 hast du denn im Becken. NO2/NO3 ist völlig uninteressant, da die Korallen das so nicht nutzen können.

Rolf

UnderwaterArtist

Intermediate

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 295

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

7

Monday, March 29th 2021, 3:12pm

Das war ja meine Frage, ob die das irgendwie rechnen mit einer Formel und das dann in No3 angeben, weil da wohl die meisten Leute erstmal am meisten mit anfangen können. Ammonium habe ich keinen Test für. Wenn ich kein No3 nachweisen kann, dann ist mein Becken ja gar nicht an der Besatzgrenze so wie ich dachte :rolleyes: .
Grüße Sebastian

wilro

Professional

Posts: 1,472

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 293

  • Send private message

8

Monday, March 29th 2021, 3:18pm

Sorry, aber die Besatzgrenze hat mit NO3 nichts zu tun.

Rolf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank-b (29.03.2021)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,321

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7604

  • Send private message

9

Monday, March 29th 2021, 5:56pm

Bevor es sich hier im Kreis dreht...

Sebastian, frag am besten mal bei Oceamo nach. Die können es dir sicher plausibel erklären.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,891 Clicks today: 12,919
Average hits: 22,766.85 Clicks avarage: 52,873.02